Kazehakase: Segfault. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von wasserschlange, 04.08.2008.

  1. #1 wasserschlange, 04.08.2008
    wasserschlange

    wasserschlange Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mir (Debian Lenny, Gnome/Openbox) gerade mal den Kazehakase-Browser installiert und wollte ihn ein wenig austesten, aber er lässt sich leider gar nicht erst starten.
    Ich bekomme bei dem Versuch immer die Meldung "Speicherzugriffsfehler" (also segmentation fault).
    Als root lässt sich das Programm aber ohne Probleme starten.

    Nun ja, ich weiß ja schon, was ein segfault bedeutet; nämlich, dass ein Programm versucht auf einen bestimmten Speicherort zuzugreifen, auf den es (in der versuchten Art und Weise) nicht zugreifen darf.

    Wie ich den Browser zum Laufen bringe kann ich daraus aber irgendwie nicht ableiten.

    Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 04.08.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Offensichtlich stört er sich an irgendwelchen Configs ... naheliegend gtk- oder gnome-Configs.
    Ich würde mal testweise nen "sauberen" User anlegen und mit den testen ... und dann mal schauen, was im eigenen Home so an .gtk* und .gnome* rumliegt ...
     
  4. #3 blue-dev, 04.08.2008
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Segfault error(s?) können z.B. durch Speicher-Inkonsistenz entstehen. Z.B. ist bei mir früher unter Suse 9.2, immer der Rechner eingefroren wenn ich versucht habe make auszuführen (der gcc ist ja sehr speicherintensiv), aber nur dieser weil er anscheinend immer versucht hat eine bestimmte Memory Adresse zu beschrieben die Fehlerhaft war.
    Es kann also durch aus sein, dass dein Speicher eine Macke hat. Heute kann man da mit try&catch sicher einige Fehler abfangen so dass das ganze System nicht instabil wird.
    Lass mal memtest durchlaufen.

    Es könnte auch aber durchaus an configs liegen, du fährst ja keine stabile Version also ist noch nicht groß getestet worden was geht / nicht geht.
     
  5. #4 wasserschlange, 04.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2008
    wasserschlange

    wasserschlange Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal einen neuen Nutzer angelegt und siehe da, alles lief.
    Nun geht natürlich das große Rätselraten los...

    Also an Gnome- und GTK-Sachen habe ich in meinem Ordner folgendes liegen:

    .gnome2_private/ (leer)
    .gnome2/

    sowie

    .gtk-bookmarks
    .gtkrc-2.0
    .gtkrc-2.0.mine

    Ich hatte erstmal vermutet, dass die gtkrc-Dateien evtl. für den Fehler verantwortlich sein könnten.
    Da ich die lediglich nutze, um die Schrift im Panel weiß zu färben, hab ich beide Dateien einfach mal in einen anderen Ordner verschoben und mich erneut angemeldet.
    Gleiches Problem.
    Ich kann mich entfernt daran erinnern, dass ich in irgendeinen Ubuntu-Forum gelesen habe, dass man GTK/Gnome-Theming oder so ausschalten soll (was immer das jetzt auch konkret heißt), um die Sache zu beheben.

    EDIT: Ich habe gerade mal in /var/log/messages nachgesehen und das stand tatsächlich was zum Thema drin, nämlich:

    Code:
    kernel: kazehakase[3764]: segfault at 8 ip b70b0598 sp bfa45020 error 4 in libruby1.8.so.1.8.7[b7064000+ce000]
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kazehakase: Segfault. Was tun?

Die Seite wird geladen...

Kazehakase: Segfault. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Zattoo segfaulted

    Zattoo segfaulted: Hallo alle zusammen, wie der Titel des Threads ja schon zeigt, hab ich ein Problem mit Zattoo. Wenn ich versuche es zu starten, segfaulted es...
  2. segfault bei kernel-compilierung

    segfault bei kernel-compilierung: Habe gerade versucht nen genkernel fuer Kernel 2.6.14.2 zu machen. Beim Linken kommt dann aber immer ein "Segmentation Fault". ld ist in Version...
  3. Segfault beim Anzeigen von Manpages

    Segfault beim Anzeigen von Manpages: Ich habe schon seit ein paar Wochen ein komisches Problem und zwar : wenn ich unter X eine manpage öffnen will passiert das: ----------...