Kann ntfs-partition nicht mehr mounten

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ******, 03.03.2007.

  1. ******

    ****** Guest

    HI

    Ich kann mein Windows Partition nicht mehr mounten, aber erkannt wird sie (10.2 x64).

    Hier der Fehler:
    ... # mount /dev/sda1
    mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/sda1,
    missing codepage or other error
    In some cases useful info is found in syslog - try
    dmesg | tail or so

    Ich hab leider keine Ahnnung woran das liegt, das Problem ist aufgetretten als ich von XP auf Vista gewechselt habe.

    (10.2 x64)

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Wäre vielleicht interessant.
     
  4. ******

    ****** Guest

    Ich kann leider nichts finden!
     
  5. #4 Hello World, 03.03.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    *ächz*
    Du sollst einfach nur ausführen, was da steht und das Ergebnis hier posten.
    Also Konsole aufmachen, dmesg|tail eingeben und Enter drücken.
     
  6. ******

    ****** Guest

    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=56888 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=57144 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=57400 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=57656 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=57912 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=58168 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=58424 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=58680 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=58936 DF OPT (94040000) PROTO=2
    SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=eth0 OUT= MAC=01:00:5e:00:00:01:00:15:0c:1f:60:2d:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=224.0.0.1 LEN=36 TOS=0x00 PREC=0xC0 TTL=1 ID=59192 DF OPT (94040000) PROTO=2
     
  7. #6 Wolfgang, 03.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Dann versuch es doch mal mit den vollen Optionen des mount-Befehls:
    Code:
    mount /dev/hdx /mountpoint -t ntfs -oro
    Das x und den Mountpoint musst du anpassen.

    Gruß Wolfgang
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 hengs, 03.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Post mal das ganze dmesg oder etwas wie dmesg |grep NTFS, weil deine Netzwerkarte (iptables) tail voll gemacht hat
     
  10. ******

    ****** Guest

    Ich hab gerade gesehen das Vista die Partition nicht in NTFS sonder in Fat32 LBA formatiert hat, obwohl ich NTFS eingestellt hab.... (SCH... VISTA)
     
Thema:

Kann ntfs-partition nicht mehr mounten

Die Seite wird geladen...

Kann ntfs-partition nicht mehr mounten - Ähnliche Themen

  1. NTFS-PARTITION kann nicht gelesen werden

    NTFS-PARTITION kann nicht gelesen werden: Hallo, ich hab ne USB platte m,it 160 gb welche in 2 partitionen aufgeteilt ist. eine par. hat 30gb und is ne fat32 die andere hat 130 gb und...
  2. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  3. Wie kann ich das RAM löschen?

    Wie kann ich das RAM löschen?: Wie kann ich das RAM löschen? Danke im Vorraus
  4. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  5. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...