Kaffeine - DVD - Probleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von wgerum, 12.01.2008.

  1. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe ein ganz seltsames Problem, bei dem ich momentan mit meiner Weisheit völlig am ende bin:
    Auf meinem Rechner habe ich ubuntu 7.10
    habe zudem auch ubuntustudio drauf installiert...
    Für das Ansehen von DVD´s habe ich alles installiert, dh. sämtliche codecs,
    ebenso libdvdcss etc.
    Habe bei den den meisten bisherigen DVD´s keine probleme gehabt,
    auf einer DVD jedoch als ich den 3. von 4 Filmen ansehen wollte (mit kaffeine)
    kam folgende meldung:

    The source can´t be read
    Maybe you don´t have enough rights for this, or source doesn´t contain date
    e. g.=no disc in device (Error reading NAV packet)

    Dabei muss ich betonen dass ich auch das paket libdvdnav4 installiert habe.

    Bin für jeden hinweis dankbar....

    Gruß

    Wolfgang :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 12.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Lese Dir die Fehlermeldung mal genauer durch. Kaffeine sagt lediglich, dass das NAV-Paket (auf der DVD!) nicht gelesen werden kann und das dies an fehlenden Rechten liegen könnte - in diesem Falle (weil Du Teile der DVD ja auslesen lassen kannst) trifft dies aber wohl nicht zu. Da dieses Verhalten offenbar normalerweise nicht bei Dir auftritt, würde ich eher vermuten, dass die DVD nicht mehr ordentlich ausgelesen werden kann (PC-Laufwerke reagieren auf Kratzer und ähnliches meist etwas empfindlicher als reguläre DVD-Player).
     
  4. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hm, nun die DVD ist nagelneu, seltsamerweise können die ersten beiden Filme problemlos angesehen werden (auf einem anderen Rechner mit Suse 10.0 kann auch der 3. Film ohne Fehler angesehen werden) auf zwei Rechnern mit Ubuntu 7.10 kann nur der 3. Film nicht angesehen werden, aber der 4. kann wieder problemlos angesehen werden.

    gruß
    Wolfgang
     
  5. #4 beomuex, 13.01.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vielleicht einen anderen Player drauf ( VLC , Mplayer etc.) um zu testen an was es liegt. VLC kann bei mir , im Gegensatz zu Kaffeine fast alles abspielen (nur der Ton geht bei Matroska nicht) und ist afaik im repo von ubuntu drin.

    Gruß beomuex
     
  6. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    zu vlc

    hallo,

    ja vlc hab ich auch schon installiert, habe dazu irgendwo gelesen, dass der sich auch alle nötigen codecs holt, wenn ich da in dem menü der dvd den 3. film wähle und starte, dann verschwindet bei vlc sofort das bild....

    wenn ich zu beginn die dvd einlege, startet bei mir automatisch totem, wenn ich bei dem in dem menü den 3. film starte, meckert der, dass anscheinend die quelle ohne libdvdcss angesehen wird, dies ist aber nicht der fall - denn die neueste version von dem ist installiert.....

    gruß
    wolfgang
     
  7. #6 gropiuskalle, 13.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Totem meckert da ohne Konfiguration immer herum, ich glaube, man löst das, indem man die Pfade zu den Laufwerken in den Einstellungen anpasst, bin mir aber gerade nicht mehr so sicher.

    Aber mal was anderes: wenn die DVD auf Deinem anderen Rechner funktioniert, baue das Laufwerk von diesem Rechner doch mal in Dein Ubuntu ein. Könnte ja auch ein Hardware-Problem sein.

    *insblaueschieß*
     
  8. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    zum laufwerk

    Hm....
    sagen wir so:
    mein suse-rechner ist über 4 jahre alt, der eine der ubuntu-rechner ist nagelneu,
    von daher glaube ich da weniger an ein hardware-problem (grübel)
    hab irgendwo in nem forum auch was von den pfaden vonwegen /dev/dvd* gesehen, diese links sind aber alle da...
    gruß
    wolfgang
     
  9. #8 gropiuskalle, 13.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Glauben ist nicht Wissen, probiere es einfach mal aus.
     
  10. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    hardware

    hallo,

    habe das grad probiert, aber das ist auch nicht des rätsels lösung....

    gruß
    wolfgang
     
  11. #10 gropiuskalle, 13.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    *grübel* Sehr ungewöhnlich das Ganze. Bist Du unter Ubuntu eventuell nicht in der Gruppe 'Video'? Das ist echt das einzige, was mir da noch einfiele.
     
  12. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    zu gruppe video

    hallo,

    ich habe zwarbei /etc/group
    gesucht nach video, finde da aber keinen eintrag....
    (verwundert guck)
    gruß
    wolfgang
     
  13. #12 gropiuskalle, 13.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sorry, dazu kann ich Dir nichts sagen, da müssen die Ubuntu-Experten hier im board ran.
     
  14. #13 bytepool, 13.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    hi,

    das sollte bei Ubuntu eigentlich auch nicht anders sein als bei anderen Distris, oder? Bei mir (Kubuntu 6.10) sieht das so aus:
    Code:
    bytepool@Leto:/etc$ grep video ./group
    video:x:44:bytepool
    
    edit:
    auf meinem Lappi mit Kubuntu 7.10 sieht das exakt genauso aus. Ich meine mich aber zu erinnern dass ich mich von Hand in die Gruppe eintragen musste. Ich bin mir aber auch recht sicher, dass es sie von Anfang an gab.

    mfg,
    bytepool
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wgerum

    wgerum Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    zu /etc/goup

    Hallo,

    also der erforderliche eintrag in der /etc/group
    ist auch ordnungsgemäß drin....
    hoffe, mir kann noch irgendjemand weiterhelfen....

    gruß
    wolfgang
     
  17. #15 Wolfgang, 14.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hast du mal versucht die DVD direkt mit xine oder mplayer anzusehen?
    Kaffeine lässt sich ja so configurieren, dass du verschiedene Player angeben kannst.
    Ich kann mich dunkel erinnern, mit mplayer unter Kaffeine Probleme gehabt zu haben.
    Die hatte ich dann z.B. mit xine nicht mehr.

    Nur noch mal so ein Versuch...

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Kaffeine - DVD - Probleme

Die Seite wird geladen...

Kaffeine - DVD - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Probleme mit Kaffeine?!

    Schon wieder Probleme mit Kaffeine?!: Hi, Hab schon wieder ein Problem mit Kaffeine! ;( Und zwar kann ich keine DVDs mehr abspielen! Jedes mal wenn ich es versuche bekomm ich die...
  2. Kaffeine_Trotz nachinstallierter Pakete Probleme

    Kaffeine_Trotz nachinstallierter Pakete Probleme: Moin! Ja schon wieder Probleme mit Kaffeine:think: Ich habe alle anderen Threas gelesen und mir dann die Pakete Win32 Codes, Speex, Xine-lib...
  3. Kaffeine Installation

    Kaffeine Installation: Servus, ich bekomme iwie zu verekken kein kaffeine unter Toorox (Gentoo) installiert. Sobald ich emerge Kaffeine eingebe kommt vollgende...
  4. Kaffeine kein Bild

    Kaffeine kein Bild: Hallo, Ich habe Kaffeine jetzt monatelang zum fernsehen und Filme gucken auf meinem Ubuntu 10.04 LTS verwendet. Seit heute kann ich weder Filme...
  5. kaffeine-1.0 unter Slackware paketieren

    kaffeine-1.0 unter Slackware paketieren: Hi, ich möchte ein compiliertes Paket, bevor es (normalerweiße) im /usr landet in einen anderen, von mir selbst bestimmten Ordner, umleiten. In...