Joey Hess verlässt Debian

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 09.11.2014.

  1. #1 newsbot, 09.11.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nach 18 Jahren gab Joey Hess seinen Rückzug von Debian bekannt. In seiner Mitteilung an die Entwicklerliste schreibt er, ihm sei mehr als deutlich klar geworden, dass Debian nicht mehr das Projekt sei, dem er 1996 beigetreten war.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Joey Hess verlässt Debian

Die Seite wird geladen...

Joey Hess verlässt Debian - Ähnliche Themen

  1. FSFE: Wahlprüfsteine zur hessischen Landtagswahl

    FSFE: Wahlprüfsteine zur hessischen Landtagswahl: Die Free Software Foundation Europe hat ihre Freie-Software-Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Hessen am 22. September 2013 veröffentlicht...
  2. Opensuse Conference 2013 in Thessaloniki

    Opensuse Conference 2013 in Thessaloniki: In diesem Jahr wird die Opensuse Conference vom 18. bis 22. Juli im griechischen Thessaloniki stattfinden und bietet wie gewohnt der Gemeinschaft...
  3. Mini-Linux: 4MLinux 5.0 und TheSSS

    Mini-Linux: 4MLinux 5.0 und TheSSS: Die Entwickler von 4MLinux haben zum Jahresende eine neue stabile Version 5.0 ihrer Mini-Distribution veröffentlicht und vor wenigen Stunden die...
  4. rochade in glchess

    rochade in glchess: (wie) geht oben genanntes? ?( rochade = turm und könig vertauschen
  5. pinguinknechte aus hessen gesucht??

    pinguinknechte aus hessen gesucht??: bin hier gerade mal über alles so drübergeflogen, habe gesehn, dass sich leute aus siegen und Austria treffen. Gibt es auch leute hier aus dem...