IPhone 4s und Linux

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von B-52, 13.01.2012.

  1. B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Hallo Community,

    dieses Problem ist mir mehr als peinlich!

    Doch wie in aller Welt spreche ich mit meinem IPhone 4s und Linux – ich erwarte keine pfannenfertige Lösung, sonder nur einen kleinen Schubs in die richtige Richtung! - Ich kriege es einfach nicht hin!

    Bin offen für jede Distribution. Zur Zeit habe ich Debian Squeeze und Fedora 16 am laufen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 13.01.2012
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bin nicht so der iPhone-Kenner, habe aber mal gerade ein wenig gegoogelt (übrigens ein heißer Tipp... ;) ); →hier findest Du zumindest schon mal einen ernstzunehmenden Ansatz.
     
  4. #3 B-52, 13.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    @gropiuskalle

    -- edit --

    Hurra, funktioniert!
    Danke für den Link. Dein Link führte zu einem Link und dieser wiederum zu einem Link...

    mein google war gestern kaputt... :brav:
     
  5. Moon

    Moon Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Du bist nicht die "Einzige" doofe ^^ Dank Suche habe ich das nun auch gefunden :)
     
  6. B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    das lustige daran ist, dass Tante Google inzwischen unzählige Tutorials ausspuckt. Doch einmal ganz ehrlich: Wer liest schon sowas ganz durch?

    Lustigerweise funktioniert das ganze bei meinem Debian Wheezy Testing ohne Probleme. Einstecken via USB Port und Debian erkennt Musik-, Video-, Bilderordner usw. von sich aus. Bei Squeeze hatte ich hier mehr Mühe. Die Kontakte kann ich jedoch noch mit keinem Debian editieren. Aber auch das wird sich ergeben und dann schreibe ich persönlich ein Tutorial.

    Gruss B-52
     
  7. #6 marcellus, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich zum Beispiel würde sowas ganz durchlesen, hätte ich ein Iphone.

    Ich muss aber zugeben, dass ich keinerlei Eigeninitiative von irgendwelchen Programmen auf meinem Computer toleriere. Ich versteh deinen Punkt aber nicht, ist dir der debian wiki Eintrag zu umfangreich?
     
  8. B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Ja, das ist genau der Punkt. Hier ist Debian noch meilenweit von Plug and Play entfernt...
     
  9. #8 marcellus, 24.02.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Wenn apple lust drauf hat funktioniert nichts von diesem tutorial mehr und wenn du pech hast zerstört dir "plug & play" die Daten auf deinem ipohe. Wie es beispielsweise ein spezielles itunes update gegeben hat, dass sich ein palm hany nicht als ipod ausgeben kann.

    Im übrigen funktioniert das iphone, wenn man es ansteckt nicht wie zb ein usb stick, oder irgendwas gängiges, du musst erst libmobiledevices installieren, dass du überhautp irgendwas damit anfangen kannst. Da ist es natürlich auch klar, dass debian, dass sehr viel focus auf security legt, irgendeine library für ein proprietäres misthany nicht von haus aus mitliefert.

    Ein iphone funktioniert auf einem windows pc, auf dem kein itunes installiert ist, übrigens auch nicht per plug and play.

    Iphone, you got what you paid for.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. B-52

    B-52 Routinier

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Nettes Zitat :-)
    inzwischen bin ich vom iPhone auch nicht mehr so begeistert. Aber das ist eine andere Geschichte. Vielen Dank noch für die Stellungsnahme.

    Gruss B-52
     
  12. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Im Notfall hilft pwntunes.
     
Thema:

IPhone 4s und Linux

Die Seite wird geladen...

IPhone 4s und Linux - Ähnliche Themen

  1. Linux für Apples iPhone

    Linux für Apples iPhone: Wie das Projekt »iPhone Linux« bekannt gab, ist es den Entwicklern gelungen, das freie Betriebssystem erfolgreich an Apples Mobiltelefon...
  2. PiPhone: Raspberry PI als Smartphone

    PiPhone: Raspberry PI als Smartphone: David Hunt hat ein neues Projekt vorgestellt, das den Einplatinenrechner Raspberry Pi zu einem vollwertigen Smartphone umfunktioniert. Die Kosten...
  3. dhcp, arpwatch, flip-flop, iPhone

    dhcp, arpwatch, flip-flop, iPhone: Moin alle zusammen, ich habe da mal folgendes Problem. Ich habe einen Linuxrechner mit centos 6, der als DHCP-Server fungiert. Alles läuft...
  4. unixboard.de auf iPhone nur mit App?

    unixboard.de auf iPhone nur mit App?: Hallo Community, wenn ich unterwegs bin surfe ich gerne auf dem iPhone per Safari herum. Rufe ich unixboard.de auf, erscheint: This forum has an...
  5. Postfix - iPhone - Exchange

    Postfix - iPhone - Exchange: Hallo liebe Unixboardgemeinde, ich wollte euch um Rat fragen bei einer verzwickten Geschichte. Als erstes einmal kurz die Ausgangssituation:...