Installationsproblem - FreeBSD 5.4 auf Acer Aspire Notebook

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von puls, 21.10.2005.

  1. #1 puls, 21.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2005
    puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    Hallo.
    Hab ein Problem bei der Installation von FreeBSD 5.4 auf meinem neuen Acer Aspire Notebook.
    Erstmal die technischen Daten:

    AMD Turion 64 ML-34 Prozessor
    15,4" WXGA CrystalBrite TFT LCD
    ATI MOBILITY RADEON X700 PCI EXPRESS/ 128MB VRAM
    100GB SATA Festplatte
    Slot DVD Brenner
    2GB DDR-RAM
    Wireless Lan
    Gigabit Ethernet
    Card-Reader

    Ich boote von der DVD und nehme die Default-Installation. Dann kommen diverse Angaben zum Prozessor etc. Bei ACPI bleibt er stehen und macht nix mehr. :(. Nur wenn ich den Safe-Mode starte läufts durch.

    Hab vorher Solaris ausprobiert und da gabs keinerlei Probleme.
    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
    Bye
    Puls
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 21.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich hatte mal Probleme als der Rechner übertaktet war, ist dein Rechner übertaktet. Wenn nicht, würde ich auch mal probieren ohne ACPI zu starten.

    MFG

    Dennis
     
  4. puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    Danke für Deine Antwort.
    Übertaktet issa nich.. alles Standard.
    Was macht das fürn Unterschied wenn ich ohne ACPI starte? Irgendwelche Nachteile?
    bye
    puls
     
  5. #4 DennisM, 21.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja eigentlich nicht, ich würde es erst einmal probieren.

    MFG

    Dennis
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ACPI - Advanced Configuration and Power Interface
    http://de.wikipedia.org/wiki/ACPI

    Ich denke dann verstehst du welche Nachteile du am ausschalten von ACPI hast.
     
  7. puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    ok.. Danke.. werds dann erstmal probieren. :)

    So in etwa hab ich mir das mit dem ACPI schon gedacht.
    Da der Rechner fast ausschließlich am Netz hängt, ist das eh nicht so wichtig.
    bye
    puls

    hmm..
    geht nicht.
    Hab ohne ACPI gestartet aber da steht dann am Ende nur:

    ioapic0: Assuming intbase of 0
    panic: Bogus interrupt flags
    Uptime: 1s
    Automatic reboot in 15 seconds - press a key on the console to abort

    Und nu? Noch jemand ne Idee? :(

    Noch was..
    DragonFly BSD ist auf derselben DVD und das funktioniert einwandfrei ohne ACPI
     
  8. #7 DennisM, 21.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Dragonfly BSD ist einfach ein Fork der FreeBSD 4er Reihe, also man kann sagen, dass es FreeBSD noch sehr ähnlich ist, ich habe allerdings lange nichts mehr von dem Projekt gehört.

    MFG

    Dennis
     
  9. puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    Also ich hab DragonFly in der Version 1.2 auf der FreeBSD-DVD. Werd jetzt nochmal Solaris ausprobieren. Das einzige was bei Solaris nicht auf Anhieb klappte war die GUI, hab dann allerdings auch nicht weiterprobiert, sondern gleich mit FreeBSD weitergemacht.
    Komisch das DragonFly läuft und FreeBSD nich.. :(
     
  10. #9 MrFenix, 21.10.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Ich würde einfach mal probieren, ob die RC1 von Freebsd 6 Abhilfe schafft. So unstable sollte die auch nicht sein...
     
  11. #10 DennisM, 21.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Jop das würde ich auch sagen, in FreeBSD 6 ist die ACPI Unterstützung noch besser geworden, mit 5.3-RELEASE hatte ich auch immer Probleme, mit 5.4 habe ich keine Erfahrungen gemacht.

    MFG

    Dennis
     
  12. puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    Na gut, dann lad ich mir jetzt erst mal die 6er Version runter un schau obs klappt.
    Ich werd euch dann Bericht erstatten. :)
     
  13. #12 puls, 23.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2005
    puls

    puls Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordsee
    Die Installation klappt, aber beim hochfahren und während des Betriebes gibt der ne Menge ACPI-Fehlermeldungen aus.
    Also muss ich wohl noch ein bischn warten mit FreeBSD. :(
     
  14. smiley

    smiley Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand wann die "offizielle" 6er Version veröffentlicht wird?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. smiley

    smiley Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hätt ich jetzt nicht gedacht.
    Kein vorraussichtlicher Termin?
     
  17. #15 DennisM, 03.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja ich glaube ein paar Tage, im CVS ist sie schon, also wird das nicht mehr so lange dauern :)

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Installationsproblem - FreeBSD 5.4 auf Acer Aspire Notebook

Die Seite wird geladen...

Installationsproblem - FreeBSD 5.4 auf Acer Aspire Notebook - Ähnliche Themen

  1. Aircrack installationsprobleme

    Aircrack installationsprobleme: Hallo, Ich wollte mir ''Aircrack'' installieren, da mich das Thema Internetsicherheit interessiert. Schön und gut aber ich kämpfe mit einer...
  2. W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10)

    W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10): Guten Tag, ich möchte meine W-Lan Karten Treiber gerne unter Fedora 10 installieren (es ist eine Trendware TEW-423PI), nachdem ich mit...
  3. Installationsproblem openSuSe 10.3

    Installationsproblem openSuSe 10.3: Also mein Problem ist: Kenne mich gar nicht mit Linux aus und wollte mich nun mal damit befassen. Also heute SuSe-DVD von der CT (Ausgabe 22/07)...
  4. Picard 0.9.0 installationsproblem

    Picard 0.9.0 installationsproblem: . . .
  5. Installationsprobleme FC6 XServer

    Installationsprobleme FC6 XServer: Hallo zusammen, ich habe schon einige male mit FC6 zu tun gehabt, da ich im Geschäft damit arbeite, ich habe jedoch folgendes Problem. Wenn...