Installation eines "eigene" Ubuntus über LAN

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von uzumakinaruto, 13.05.2010.

  1. #1 uzumakinaruto, 13.05.2010
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    Hi Leute,

    ich möchte gerne ein Ubuntu übers Netzwerk installieren (PXE-Boot läuft schon) und dabei gleich einige weitere Pakete mit installieren.
    Gerne würde ich dabei auch auf die Dateien vom apt-proxy zurückgreifen, sollten entsprechende Pakete dort vorhanden sein, sollen diese gleich von dort geholt werden, sonst aus dem Internet runterladen (am besten auch gleich über apt-proxy, dann ist bei der zweiten Installation gleich alles dabei).

    Natürlich sollte entweder schon bei der Installation oder danach der Client automatisch konfiguriert werden, damit alles startklar ist (NFS-Struktur, Drucker, etc)

    Ich habe jetzt schon etwas von FAI und ähnlichem gehört, aber leider keine guten How-To's gefunden die mir das näher bringen.

    Der Server ist ein Debian und die Clients sollen alle Ubuntu werden.
    Eine Installation ist nötig, da die Hardware sehr unterschiedlich ist.

    Für Anregung zur Lösung des Problems, ebenso wie wie hilfreiche Links, nehme ich dankend an.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Halte dich an diese Anleitung http://wiki.ubuntuusers.de/PXE-Installation, hier noch weiter ausgeführt: http://wiki.ubuntuusers.de/PXE-Boot

    Ergänzend noch das hier: http://www.pieczewski.de/?page_id=51

    Jetzt solltest du dir das boot image so anpassen das es eben genau das macht was du willst. Eine Musterlösung wirst du bestimmt nicht finden sondern mußt dir selbst einen kleinen Script schreiben der das gewünschte System gleich nach dem booten installiert.

    Zumindest mir ist keine fertige Lösung bekannt, heißt aber nicht das es keine gibt. :)

    In diesem Sinne
     
  4. #3 uzumakinaruto, 13.05.2010
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    danke, anhand den wikis habe ich schonmal eine "normale" ubuntu installation über pxe zum laufen bekommen.

    also eigenes image bauen indem alle zusätzlichen pakete enthalten sind die mit installiert werden sollen (vim, nfs-client, etc).
     
  5. @->-

    @->- Guest

    Wäre das einfachste. Du hast im prinzip mehrere Möglichkeiten:
    1. Mit Tool: http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Customization_Kit
    2. Manuell: http://wiki.ubuntuusers.de/LiveCD_manuell_remastern
    3. System in Livesystem umwandeln: http://wiki.ubuntuusers.de/Remastersys

    Denke Möglichkeit 1 ist die beste aber wenn es um spezielle einrichtung des Systems geht wäre Möglichkeit 3 auch eine überlegung wert, da erstellst du aus einem installierten System ein Live system.

    Schau dir mal die verschiedenen Möglichkeiten an :)

    In diesem Sinne
     
  6. #5 uzumakinaruto, 13.05.2010
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    vielen dank .. ich denke die erste variante wird die beste für meinen fall sein.

    aus einem fertigen system ein image zu bauen sehe ich eher skeptisch entgegen wegen unterschiedlichen hardwaretreibern und ggf der netzwerk-identifikation (name, mac-addr, etc)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 uzumakinaruto, 01.06.2010
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    Hi,

    ich bin gerade dabei mit den netboot images von ubuntu eine installation über preseeded hinzubekommen.

    die "normale" installation funktioniert ohne probleme, aber die mit preseed kommt nicht mal zum "start"
    dort kann er das root volumte nicht einbinden

    Code:
    VFS: Cannot open root device "<NULL>" or unknown-block(8,1)
    Please append a correct "root=" boot option; here are the available partitions
    0800 4194304 sda driver: sd
    0b00 1048575 sr0 driver: sr
    Kernel panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(8,1)
    
    Code:
    # Ubuntu 9.10 Preseeded
    LABEL           Ubuntu 9.10 Preseeded
    KERNEL          ubuntu-installer/i386/linux
    APPED           preseed/url=http://192.168.1.100/preseed.cfg initrd=ubuntu-installer/i386/initrd.gz --
    
    Code:
    d-i partman-auto/disk string /dev/sda
    d-i partman-auto/method string regular
    
    Ich versuche das gerade über eine VM zu testen und komme wie gesagt nicht weiter.

    hat einer eine ahnung woran das liegen könnte?
     
  9. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi!

    ich kenne mich damit gar nicht aus. Trotzdem ein paar Anregungen:

    Könnte es nicht evtl. APPEND anstelle von APPED heißen?

    Die Angabe unknown-block(8,1) gefällt mir nicht ;-) Ist das (8,1) eine Grub Partitions Angabe?
    Du solltest explizit danach suchen, wo und wie die root Partition angegeben wird.

    Vielleicht hilfts ja ...

    mts
     
Thema:

Installation eines "eigene" Ubuntus über LAN

Die Seite wird geladen...

Installation eines "eigene" Ubuntus über LAN - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Installation eines Samba-Dateiservers

    Artikel: Installation eines Samba-Dateiservers: Dieses Tutorial beschreibt die Installation eines Samba-Dateiservers u.a. für Multimedia. Es richtet sich an Einsteiger und erklärt daher alle...
  2. Probleme bei der Installation eines PROMISE FastTrak SX4300

    Probleme bei der Installation eines PROMISE FastTrak SX4300: Hallo, wie haben hier volgendes problem Server: 2x XENON, 8GB RAM, PROMISE FastTrak SX4300 Raid Controller System: openSUSE 10.2 das...
  3. Nach Installation eines neuen Controllers startet System nicht mehr

    Nach Installation eines neuen Controllers startet System nicht mehr: Hallo! Ich habe mir eine neuen Festplatte gekauft (400GB) und da mein Motherboard kein LBA-48 unterstützt habe ich zusätzlich noch einen...
  4. Installation eines Teamspeak server unter Linux RedHat möglich??

    Installation eines Teamspeak server unter Linux RedHat möglich??: Hallo, Frage1. Eig. wollte ich einen root mit Debian also Betriebsytem weil ich weis dass es da eig. keine Probleme in bezug auf...
  5. Problem bei Installation eines RPM's

    Problem bei Installation eines RPM's: Ich wollte mir dvd2avi installieren, aber er sagt mr das hier: mencoder is needed by dvd2avi-0.7-9.i386 mplayer is needed by...