Installation einer grafischen Benutzeroberfläche

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von THeVega, 25.01.2008.

  1. #1 THeVega, 25.01.2008
    THeVega

    THeVega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Als totaler Anfänger habe ich leider keine Ahnung, wie ich es schaffe eine grafische Benutzeroberfläche zu installieren.
    Gnome, KDE und Anaconda habe ich heruntergeladen mit dem yum, trotzdem habe ich jetzt keine ahnung, wie man denn eine dieser Oberflächen installiert und dann statt auf Kommandozeilenebene auf grafischer Oberfläche startet.
    Kann mir da jemand weiterhelfen, bzw. eine detaillierte Anleitung nennen, wie dies geht?
    Ich benötige eine grafische Oberfläche, um einen Domino Server zu konfigurieren und möchte dazu nicht noch erst komplett Linux/Unix erlernen, sondern halt gleich per Maus und Fenstern darauf zugreifen können.

    Für schnelle Hilfe bin ich dankbar...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo,
    du brauchst einen loginmanager, zB kdm für kde oder gdm für gnome.

    also yum install gdm, oder wie der Spaß geht!

    ciao
     
  4. #3 hermann4, 25.01.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wieso installierst du das System nicht gleich mit grafischer Oberfläche? In fast allen Setups wird eine GUI gleich mitinstalliert
     
  5. #4 THeVega, 25.01.2008
    THeVega

    THeVega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    @hermann4... leider ist es schon installiert und der notes domino server bereits drauf...

    @juan.. danke, nachdem ich den gdm dann gestartet habe(wenn man das so nennt) wechselt die Ansicht auf einen blauen Bildschirm und eine Meldung, daß der XServer nicht gestartet werden konnte, weil er laut Beschreibung nicht korrekt installiert ist.

    Wie installiere ich den bzw. überprüfe ich das?
     
  6. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    yum install xserver-xorg oder ähnlich!

    ciao
     
  7. #6 THeVega, 25.01.2008
    THeVega

    THeVega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Leider gibt das ne Fehlermeldung, daß das Package xserver und -xorg nicht zu finden ist...
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    Dann wird das wohl so stimmen.

    Code:
    man yum
    lesen und herausfinden, wie man nach Paketnamen sucht.

    Linux Server + Anfänger + graphische Oberfläche?

    Sollte das Ding am Internet hängen, dann bitte das hier lesen:

    http://www.serverzeit.de/FreeBSD/admins-haften/
     
  9. #8 hermann4, 25.01.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mach mal ein
    Code:
    yum search xorg
    und gucke, welche Pakete dabei herauskommen.
    Ich glaube, dass das Paket "xserver-xorg" heißt, bin mir aber nicht sicher.
     
  10. #9 kostjaXP, 25.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Betriebssystem ist Fedora oder Redhat?
    Code:
    uname -r
    cat /etc/X11/xorg.conf
    
    und
    Code:
    rpm -qa |grep xorg
    gibt bei mir
    Code:
    xorg-x11-filesystem-7.1-2.fc6
    xorg-x11-fonts-misc-7.2-3.fc8
    xorg-x11-drv-evdev-1.1.2-5.fc8
    xorg-x11-drv-penmount-1.1.0-3.fc7
    xorg-x11-drv-rendition-4.1.3-5.fc8
    xorg-x11-drv-nsc-2.8.1-4.fc8
    xorg-x11-drv-tseng-1.1.0-7.fc8
    xorg-x11-drv-s3-0.5.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-vmmouse-12.4.3-1.fc8
    xorg-x11-drv-dummy-0.2.0-5.fc8
    xorg-x11-fonts-truetype-7.2-3.fc8
    xorg-x11-drv-mouse-1.2.3-1.fc8
    xorg-x11-drv-nouveau-2.1.5-2.fc8
    xorg-x11-drv-i810-2.1.1-7.fc8
    xorg-x11-drv-trident-1.2.3-6.fc8
    xorg-x11-drv-calcomp-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-tdfx-1.3.0-6.fc8
    xorg-x11-drv-apm-1.1.1-7.fc8
    xorg-x11-drv-glint-1.1.1-7.fc8
    xorg-x11-apps-7.3-1.fc8
    xorg-x11-twm-1.0.3-1.fc8
    xorg-x11-drv-void-1.1.1-6.fc8
    xorg-x11-xdm-1.1.6-2.fc8
    xorg-x11-fonts-Type1-7.2-3.fc8
    xorg-x11-drv-vesa-1.3.0-10.fc8
    xorg-x11-server-Xorg-1.3.0.0-33.fc8
    xorg-x11-drv-neomagic-1.1.1-4.fc8
    xorg-x11-drv-hyperpen-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-dmc-1.1.0-3.fc7
    xorg-x11-drv-palmax-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-ast-0.81.0-6.fc8
    xorg-x11-drv-fbdev-0.3.1-4.fc8
    xorg-x11-drv-chips-1.1.1-5.fc8
    xorg-x11-drv-avivo-0.0.1-6.fc8
    xorg-x11-drv-jamstudio-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-ur98-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-spaceorb-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-via-0.2.2-4.fc8
    xorg-x11-drv-i740-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-cyrix-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-summa-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-xkb-utils-7.2-3.fc8
    xorg-x11-utils-7.3-1.fc8
    xorg-x11-fonts-ISO8859-1-100dpi-7.2-3.fc8
    xorg-x11-fonts-100dpi-7.2-3.fc8
    xorg-x11-drv-elographics-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-ark-0.6.0-6.fc8
    xorg-x11-drv-tek4957-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-i128-1.2.1-1.fc8
    xorg-x11-drv-amd-0.0-22.20070625.fc8
    xorg-x11-drv-fpit-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-microtouch-1.1.0-2.fc7
    xorg-x11-drv-voodoo-1.1.1-1.fc8
    xorg-x11-drv-citron-2.2.0-2.fc7
    xorg-x11-drv-cirrus-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-siliconmotion-1.5.1-3.fc8
    xorg-x11-drv-dynapro-1.1.0-3.fc7
    xorg-x11-drv-v4l-0.1.1-8.fc8
    xorg-x11-drv-mutouch-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-font-utils-7.2-2.fc8
    xorg-x11-xinit-1.0.7-2.fc8
    xorg-x11-fonts-cyrillic-7.2-3.fc8
    xorg-x11-drv-ati-6.7.195-3.fc8
    xorg-x11-drv-aiptek-1.0.1-5.fc8
    xorg-x11-drv-s3virge-1.9.1-5.fc8
    xorg-x11-drv-acecad-1.1.0-5.fc8
    xorg-x11-drv-sisusb-0.8.1-9.fc8
    xorg-x11-drv-digitaledge-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-xauth-1.0.2-3.fc8
    xorg-x11-server-utils-7.3-1.fc8
    xorg-x11-drv-keyboard-1.2.2-2.fc8
    xorg-x11-drv-magictouch-1.0.0.5-5.fc8
    xorg-x11-drv-vmware-10.15.2-1.fc8
    xorg-x11-drv-magellan-1.1.0-4.fc8
    xorg-x11-drv-savage-2.1.3-1.fc8
    xorg-x11-drv-mga-1.4.6.1-6.fc8
    xorg-x11-drv-sis-0.9.3-4.fc8
    xorg-x11-drv-nv-2.1.5-2.fc8
    xorg-x11-drivers-7.2-9.fc8
    xorg-x11-drv-fglrx-8.443.1-1.7.12.lvn8
    
    Anaconda ist der Installer! Wenn du es installiert hast, brauchst den logischerweise nicht mehr!!
     
  11. #10 THeVega, 25.01.2008
    THeVega

    THeVega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    @all danke erstmal bis hier... habe herausgefunden, daß der XServer drauf ist, wenn ich das richtig interpretiere, daß man sonst keine startx machen könnte. Das startx gibt jetzt folgende Fehler aus:
    unable to locate/open congfig file
    Error from xf86HandleConfigFile()
    Fatal server Error: no screens found

    @kostjaXP: Redhat

    würde daher vermuten, dass der nur verkehrt konfiguriert ist, aber wie konfigurieren oder besser neu installieren?
     
  12. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    poste mal die Logfiles und Konfiguration des Xservers und den Inhalt des Syslog
     
  13. #12 THeVega, 25.01.2008
    THeVega

    THeVega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    schweres Thema für nen Freitag Nachmittag...

    also hab nur das XFree Log gefunden, keine Ahnung wo ich das Syslog und die Config Datei finde, sorry, absoluter Anfänger was dies angeht..

    XFree86 log:

    XFree86 Version 4.3.0 (Custom Build: 4.3.0-126.EL)
    Release Date: 15 August 2003
    X Protocol Version 11, Revision 0, Release 6.6
    Build Operating System: Linux 2.4.21-51.EL.centos3.XFSsmp i686 [ELF]
    Build Date: 21 January 2008
    Build Host: sillage.bis.pasteur.fr

    Before reporting any problems, please make sure you are using the most
    recent XFree86 packages available from Red Hat by checking for updates
    at http://rhn.redhat.com/errata or by using the Red Hat Network up2date
    tool. If you still encounter problems, please file bug reports in the
    XFree86.org bugzilla at http://bugs.xfree86.org and/or Red Hat
    bugzilla at http://bugzilla.redhat.com

    Module Loader present
    OS Kernel: Linux version 2.4.21-47.EL (centos@sillage.bis.pasteur.fr) (gcc version 3.2.3 20030502 (Red Hat Linux 3.2.3-54)) #1 Tue Aug 1 08:56:24 EDT 2006
    Markers: (--) probed, (**) from config file, (==) default setting,
    (++) from command line, (!!) notice, (II) informational,
    (WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
    (==) Log file: "/var/log/XFree86.0.log", Time: Fri Jan 25 17:23:34 2008
    (EE) Unable to locate/open config file
    (EE) Error from xf86HandleConfigFile()

    Fatal server error:
    no screens found

    If you encounter a server crash, please report the problem by filing a bug
    report in the XFree86.org bugzilla at http://bugs.xfree86.org and/or Red Hat
    bugzilla at http://bugzilla.redhat.com/bugzilla. When filing your report, it
    is very important that you explain your problem in as much detail as possible,
    and include a complete description on how to reproduce the problem. After
    submitting the bug report, attach the following files as uncompressed
    individual file attachments using the bugzilla file attachment feature:
    - X server log file: /var/log/XFree86.0.log
    - Kernel log file: /var/log/messages
     
  14. #13 kartoffel200, 25.01.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Code:
    yum search xorg >/home/username/Liste.txt
    so dann
    Code:
    cd /home/username
    Code:
      cat Liste.txt
    Da steht dann meist
    Code:
    xorg.i386
    oder
    Code:
    xserver-xorg.i386
    das gibst du dann ein
    Code:
    yum install xorg.i386
    oder wenn er auch xserver-xorg heißt dann
    Code:
    yum install xserver-xorg.i386
    . Die komplette Bennenung ist bei yum wichtig. Wie du installierst und Pakete suchst am besten gucken mit
    Code:
    man yum
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hermann4, 25.01.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @TheVega: Du hast gesagt, dass du die Oberfläche auf einem Server hast. Sitzt du lokal an dem oder greifest du z.B. per ssh darauf zu? Dann ist es nämlich klar, dass das nicht funktioniert

    Gibt es unter Fedora oder Redhat nicht vielleicht auch so einen Befehl der das gleiche bewirkt wie "dpkg--reconfigure xserver-xorg"?

    Ich denke sowas würdest du jetzt gut gebrauchen können
     
  17. #15 kostjaXP, 25.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Also für die richtige Benennung kannst es über <tab> zur Vervollständigung versuchen, wenn das Paket zu finden ist..
     
Thema:

Installation einer grafischen Benutzeroberfläche

Die Seite wird geladen...

Installation einer grafischen Benutzeroberfläche - Ähnliche Themen

  1. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  2. Error 1926 nach ersten Neustart nach einer Installation...

    Error 1926 nach ersten Neustart nach einer Installation...: Hallo, ich weiß nicht woran es liegt dass nach der gelungenen Installation auf einem Intel Rechner Renovo Think Centre M81 4 GB RAM der Fehler...
  3. Installation einer VM auf einen XenServer

    Installation einer VM auf einen XenServer: Wie aus dem Topic ersichtlich, versuche ich auf einen Citrix XenServer 5.6 ueber das XenCenter eine VM zu installieren. Ich bekomme es einfach...
  4. Installation einer neuen Programmversion

    Installation einer neuen Programmversion: Hallo, ich habe hier noch eine alte Sambaversion. 3.xxx Neue Version 3.23d aus dem Netz gesaugt. Alte Version yum remove samba entfernt....
  5. Probleme bei der Installation meiner TV-Karte (Asus Tv-Fm 7134)

    Probleme bei der Installation meiner TV-Karte (Asus Tv-Fm 7134): Hallo zusammen. ích habe Probleme meine TV-Karte unter Fedora Core 6 zum laufen zu bringen. Es handelt sich um eine Asus TV-FM 7134. Ich sitze...