im Shell Script mit Telnet einloggen - WIE?

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von rpfaen, 20.01.2006.

  1. rpfaen

    rpfaen Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem.
    Ich bräuchte ein Shell Script, das mit folgendes macht:

    - Einloggen per Telnet auf server w.x.y.z
    - Eingabe Username abc
    - Eingabe Passwort def
    - Absetzen eines Befehls
    - Ausloggen mit exit
    - Einloggen auf nächstem Telnet server

    Kann man sowas realisieren?
    Ich bin leider noch etwas unbefardt mit UNIX Shell Programmierung, aber viellicht habt ihr ne Lösung parat?

    Danke & Grüße

    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Schau Dir mal rsh an oder, was sicherer ist, ssh. btw telnet is evil.:devil:
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    ssh & Keys austauschen. Danach nur noch:
    ssh <server> <kommando>

    Im Internet sowie auch im Forum findest du Anleitungen, wie du ssh-Keys austauschen kannst.

    @Phorus: rsh? *aaah* *panischwegrenn*
     
  5. #4 tahepod, 20.01.2006
    tahepod

    tahepod I'm an engineer

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kann phorus nur zustimmen!
    Telnet vermeiden, OpenSSH ist sicherer und ebenfalls bei fast jeder Distro dabei.
     
  6. rpfaen

    rpfaen Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.
    RSH schein zu klappen. Nur kann ich kein Passwort übermitteln.

    SSH ist leider vom Admin gesperrt. :-(
     
  7. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    man rsh
    man rlogin
    
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Achso du bist nicht der Verwalter der Maschine? Sonst kannst du SSH auch auf Port 23 laufen lassen..
     
  10. #8 krustykiller, 20.01.2006
    krustykiller

    krustykiller Pistensau

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Eifel
    Kannst du nicht einfach ein perl Script verwenden. Hier ist ein Login mit Passwort kein Problem. Habe selbst so ein Script hier eingesetzt.

    Mfg
     
Thema:

im Shell Script mit Telnet einloggen - WIE?

Die Seite wird geladen...

im Shell Script mit Telnet einloggen - WIE? - Ähnliche Themen

  1. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  2. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  3. Shellscript unerwartetes Dateiende

    Shellscript unerwartetes Dateiende: Hallo zusammen, folgendes Script führe ich in einer .bat via cygwin und curl aus. Beim Ausführen erhalte ich die einen Syntaxfehler:...
  4. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  5. Einfaches Shellscript - dateinamen ändern

    Einfaches Shellscript - dateinamen ändern: Hey, kann mir jemand vielleicht bei diesem miniscript helfen? ich habe dateien die folgendermaßen aussehen MM-DD-YY-dateiname und...