FTP-get Shell Script

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von peterm, 04.01.2007.

  1. peterm

    peterm Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu hier und kenne mich eigentlich überhaupt nicht mit Shell/Bash-Programmierung aus. Ich bräuchte folgendes Shell Script, einfaches Shell-Script. Habs schon mal selbst versucht, aber leider nicht hinbekommen Wer mir folgendes Script schnell schreiben würde, soll bitte seine PayPal-Adresse mir per PM bzw. Mail schicken. Es gibt eine kleine Anerkennung, ich weiß, sowas macht niemand "for free".


    Das Script soll nach Eingabe von einem Dateinamen-Segment (z.B Datum wie dass: 20061112) alle Dateien vom entfernten Server via FTP bzw. Wget holen die dieses Namens-Segment enthalten. Der entfernte Server hat keinen HTTP-Server, es kann nur per FTP auf die Dateien zugegriffen werden. Doppelte also schon vorhandene Dateien sollen nicht berücksichtigt werden.
    Die Dateien sollen in einem definierten Ordner auf dem lokalen Server abgespeichert werden. Der entfernte Server, Pfad zum Ordner auf dem entfernten Server, usw, sollte man per Variable festlegen können.

    Ist der Get erledigt soll folgendes mit den runtergeladenen Dateien passieren: Es soll dann perl put.pl $dateiname ausgeführt werden, für jede runtergeladene Datei. Am besten also mit einer Schleife, oder so

    Es darf schon Bildschirmausgaben gegeben, die sollten nicht unterdrückt werden, das Script läuft nicht als Cron oder so

    Wäre klasse wenn dass irgendjemand hinbekommen könnte

    Vielen Dank schon im Vorraus, und wie gesagt bitte PayPal bzw. Kontonummer nicht vergessen

    Grüße Peter

    P.S
    Achso, bei mir läuft Suse, falls dass für die Programmierung interessant wäre. Als FTP-Client läuft vsftp.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlaubi_fi.de, 04.01.2007
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
  4. peterm

    peterm Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Deine Antwort hat mir leider nicht wirklich was genützt. Was hat das mit Open-Source zu tun? Eigentlich gar nichts...

    Ich möchte das Script gerne für meine Backups nutzen (Also Server im RZ und Home-Rechner...).

    Findet sich noch jemand für das Script?

    Grüße, Peter
     
  5. zst

    zst Foren As

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Schlaubi_fi.de, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    @zst :D *schmunzel*

    Nunja, ich für mich persönlich sehe das so: Für mich ist das UB keine Scriptfabrik
    oder Vermittlungsstelle für Scriptaufträge. Egal ob es sich um Hausaufgaben
    von anderen handelt, die hier erledigt werden sollen oder ob es darum geht Scripte
    zu schreiben und dafür Geld zu bekommen. Entweder (wenn ich es kann) schreibe ich
    (persönlich) ein Script und poste es oder gebe zumindest einen Denkanstoß, Geld
    verlangt habe ich jedoch dafür noch nie.
    Ich finde jeder sollte etwas von diesem Board haben. Der nächste, der genau Deine
    Beschreibung liest und sich denkt "Jaaa!!! Genau danach hab ich gesucht, das brauch
    ich jetzt im Moment ganz dringend" - was hat er davon wenn es keine Antwort gibt
    oder noch viel schlimmer: Es gibt ein vorgefertiges Script, er kann es jedoch nicht
    nutzen, weil es Dir jemand ausschließlich per PN zugesandt hat...
     
  7. #6 Xanti, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich bis jetzt niemand meldet, würde ich mich da ransetzen, vorausgesetzt, das Skript darf hier veröffentlicht werden.

    Gruss, Xanti
     
  8. #7 Wolfgang, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Immerhin sollte wenigstens die verwendete Shell mit angegeben werden.
    Seltsamerweise denkt da kaum jemand daran, wenn es Fragen gibt.
    Ganz ohne eigenen Code zu posten ist es unmöglich das zu erkennen.

    Eine Scriptfabrik sind wir allerdings nicht.
    Ich persönlich halte mich generell aus solchen Angeboten raus, da ich niemals Geld für einen Hack von mir nehmen würde.
    Das Unixboard ist nicht commerziell ausgerichtet!

    tm2¢
    Gruß Wolfgang
    PS wenn du eine .netrc einrichtest, ist das relativ leicht zu realisieren.

    [edit]
    Wenn du das wirklich ohne eigenes Zutun willst, dann stellen wir das in das Forum Jobs Stellenangebote da es dann ja ein Job ist.
    Bitte äußere dich dazu.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. crunny

    crunny Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, ich bin neu und habe auch gleich mein erstes Anliegen. Um euch das Ganze zu ersparen mit:"Hab noch nie Shell programmiert...", beginne ich gleich mit meinem Problem.
    Ich schaffe es einfach nicht einen doofe Textdatei von meinem Windows client auf eine Unix maschine upzuloaden.
    was manuell so einfach ist, ist automatisiert umso schwerer.
    Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch gemacht habe. Hier mal das FTP skript:

    function upload
    {
    (
    echo "
    ftp abs_24 #ftp verbindung
    user global/xyt77 7yxt7 #nur bei nicht anonymen Zugang
    cd /SourceFiles/ #Zielverzeichnis
    ascii #Ascii
    lcd desktop #Lokales Verzeichnis in dem die Datei ist
    put test_ftp.txt #Datei
    bye
    "
    ) | ftp -i -n
    }

    Würde mich über eure Hilfe freuen.
     
  11. #9 Wolfgang, 13.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
Thema:

FTP-get Shell Script

Die Seite wird geladen...

FTP-get Shell Script - Ähnliche Themen

  1. Shell Skript beschleunigen

    Shell Skript beschleunigen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gerade angefangen mich an Schell Skripte zu wagen. Nun hab eine Frage ich hab ein Skript geschrieben und...
  2. [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen

    [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich entwerfe im Moment ein Skript, welches den Callmonitor (Telnet) auf meiner FritzBox abfragt und wenn...
  3. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  4. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....