IBM investiert 2014 in KVM für Power-Prozessoren

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.12.2013.

  1. #1 newsbot, 10.12.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    KVM, den im Kernel integrierten Hypervisor will IBM im Jahr 2014 für seine Power-Server-Architektur anbieten. Dafür kündigte der Konzern im September Investitionen von einer Milliarde US-Dollar für Linux und Open-Source an.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

IBM investiert 2014 in KVM für Power-Prozessoren

Die Seite wird geladen...

IBM investiert 2014 in KVM für Power-Prozessoren - Ähnliche Themen

  1. IBM investiert eine Milliarde in Linux auf Power-Systemen

    IBM investiert eine Milliarde in Linux auf Power-Systemen: Wie IBM auf der LinuxCon 2013 bekannt gab, will das Unternehmen eine Milliarde US-Dollar in neue Linux- und Open Source-Technologien für IBM Power...
  2. Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert

    Ars Technica: Warum Mark Shuttleworth weiter in Canonical investiert: Canonical könnte heute bereits profitabel arbeiten, doch die Entwicklung der kommenden Ubuntu-Produkte verschlingt zunächst einmal viel Geld....
  3. Mozilla investiert in Everything.me

    Mozilla investiert in Everything.me: Mozilla will mit einer Investition in Everything.me das Web weiter als Plattform für dynamische Anwendungen voranbringen. Weiterlesen...
  4. Mozilla legt Finanzbericht für 2014 vor

    Mozilla legt Finanzbericht für 2014 vor: Mozilla legt für 2014 einen Finanzbericht mit positivem Ergebnis vor. Dieser markiert gleichzeitig das Ende des Vertrags mit Google über Zahlungen...
  5. Gnome-Jahresbericht 2014

    Gnome-Jahresbericht 2014: Die Gnome Foundation hat den Jahresbericht des Geschäftsjahres 2014 veröffentlicht, das den Zeitraum vom 1. Oktober 2013 bis 30. September 2014...