Hitzeproblem Toshiba Satego P100-10U

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von xm|NeO, 28.09.2007.

  1. xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ja,und wiedermal ein Problem mit dem Laptop -.- NAchdem ich nun den Sound durch einen neune Kernel behoben habe, habe ich nun neben der nicht funktionierenden TV Karte noch das Problem, dass der Laptop schweine heiss wird. Der Lüfter scheint garnicht zu funktionieren....Ich habe mich mal im Internet schlau gelesen und bin auf das tool fnfx gestoße. DIe installation klappte jedoch nicht, die Fehlermeldung ließ auf folgendes Problem schließen, was auch auf der Seite vermerkt ist:

    http://fnfx.sourceforge.net/index.php?section=doc#kernel
    Code:
     To check if ACPI and ACPI Toshiba support are enabled check the following proc entries exists:
    
    /proc/acpi
    /proc/acpi/toshiba
    
    If they do exist, FnFX will work on that system. If they do not exist try `modprobe toshiba_acpi' as root. If this throws errors like 'FATAL: Module toshiba_acpi not found' the kernel is most likely not compiled with CONFIG_ACPI and CONFIG_ACPI_TOSHIBA. 
    Das Modul toshiba_acpi ist jedoch vorhanden,nur kann ich es nicht per modprobe aufrufen, weil folgendes bei rauskommt:

    Code:
    $ modprobe toshiba_acpi
    FATAL: Error inserting toshiba_acpi
    (.../kernel/drivers/acpi/toshiba_acpi.ko): No such device
    Dies wiederum bedeuted scheinbar folgendes:
    Code:
    This driver does not work on all Toshiba laptops, particularly those models which seem to have a BIOS or other firmware which was not developed by Toshiba itself. New reverse engineering work will have to be done on these machines, or Toshiba will have to disclose the necessary details. The error you will see in this case is:

    Naja, ich weiss nicht weiter. Ich möchte so gerne Linux auf dem Laptop laufen haben um von Windows wegzukommen, jedoch wird aber nichts ohne weiteres von Linux unetrstützt. Kann mir jemand helfen?:/


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aussengelaender, 28.09.2007
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hast du den ueberhaupt ein funktionierendes acpi wenn ja solltest du es eigentlich damit schaffen den luefter zu bewegen nach meinem wissen
     
  4. xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon eine funktionierende acpi, als in sofern, dass der Prozessor automatisch gedrosselt wird, speedstepping halt. Der Lüfter bewegt sich trotzdem nicht...
     
  5. #4 Bâshgob, 28.09.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bist du sicher, das es sich nicht um ein mechanisches Problem handelt? Ist der Lüfter gängig? Läuft der unter einem anderen OS (Live-CD, Windows etc.)?
     
  6. #5 xm|NeO, 28.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2007
    xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir eher sicher,dass es sich um ein Software Problem handelt=) Unter Windows leibt das Ding schön kühl, ja. LEdiglich unter Linux kann ich Eier drauf braten. Und das im Idle-Mode!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Update:

    Wenn ich aus Win XP neustart mache und Linux starte funktioniert der Lüfter! UNd Bluetooth,das scheinbar auch nicht geht wenn der Lüfter aus ist.

    Es scheint also, dass wenn Windows die Geräte initialisiert und ich dann Linux per reboot starte,dann funzt alles! ALso schlägt da wohl was fehl:( Jemand ne Idee?
     
  7. #6 Bâshgob, 28.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    BIOSUpdate vielleicht? Oder mal den Kernel und dessen Geraffel updaten, ich weis grad leider nicht, wie aktuell deine Installation ist. Wenn das schon ganz neu ist => Streiche Rest nach BIOSUpdate.
     
  8. xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also bios ist der 3.8 drauf(Phoenix Bios)....anfang september ist der 4.0 rausgekommen, weiss aber nicht,in wiefern der "vista optimized" ist, will mir da nicht nch alles mit verbauen, habe grade mal eine Anfrage bei Toshiba gestartet. Als Linux Distro habe ich Debian Etch 2.6.18-5-686 als custom Kernel mit einer modifiierten DSDT (damit der Sound läuft...).

    Total komisch, wenn ich Linux direkt starte kann es passieren,dass der Lüfter läuft oder auch nicht,genauso Bluetooth...Wenn ich aber zuerst Windows starte und dann per reboot ins Linux gehe, dann funktioneirt ALLES....
     
  9. #8 grandpa, 28.09.2007
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ...passt jetzt nicht 100% dazu - aber über IBM/Lenovos gabs mal nen Artikel im LU zum Thema:

    evtl. bringt er dich weiter
     
  10. xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    Danke für den Link! Das Modul toshiba_acpi kann jedoch nicht geladen werden, da es schlicht und ergreifend nicht auf dem Notebook läuft...super:(
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. xm|NeO

    xm|NeO Jungspund

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Update:

    CPU Lüfter läuft, es ist die Grafikkarte, die den Herd spielt! Habe die nvidia Treiber drauf...jemand ne Idee?
     
  13. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    evtl. hilft ja NVClock weiter...
     
Thema:

Hitzeproblem Toshiba Satego P100-10U

Die Seite wird geladen...

Hitzeproblem Toshiba Satego P100-10U - Ähnliche Themen

  1. Komplikationen mit Toshiba Satellite

    Komplikationen mit Toshiba Satellite: Ich wollte auch mal neulich Linux auf meinem Laptop installieren aber es ist gänzlich gescheitert. Der Lüfter für die Kühlung geht nur an, wenn...
  2. KDE Kontrollzentrum (Toshiba Notebook) Fehler: Kein Toshiba kernel module gefunden

    KDE Kontrollzentrum (Toshiba Notebook) Fehler: Kein Toshiba kernel module gefunden: Hallo Leuts, ...schon wieder das Toshiba Portege r500 ( ppr50e-03902MGR ).... Diesmal: Die FN-Tasten funktionieren nicht richtig...
  3. umts-modem (usb) Novatel/Toshiba Portege r500 , welcher Chipsatz? funzt nicht!!

    umts-modem (usb) Novatel/Toshiba Portege r500 , welcher Chipsatz? funzt nicht!!: Hallo Leute, möchte das hsdpa/umts-modem auf einem Toshiba Portege r500 ( ppr50e-03902MGR ) mit vodafone zum laufen bringen, aber irgendwie krieg...
  4. Funktionstasten Toshiba-Notebook?

    Funktionstasten Toshiba-Notebook?: Hallo. Ich nenne seit einer Weile ein Notebook von Toshiba mein Eigen (Satellite A100-01Q) und suche ein Linux (oder auch ein BSD?), welches...
  5. optimale Distribution fuer Toshiba Satellite4100XCDT

    optimale Distribution fuer Toshiba Satellite4100XCDT: das gute alte stueck hat eienen mobile Petium2 mit 399Mhz und 196mb Ram. nun suche ich einen Distri zum arbeiten(programmierung von...