Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von shino, 16.06.2012.

  1. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich suche eine Hardware-Firewall für Home-Zwecke, will mir allerdings zwei Dinge nicht von Anfang an verwehren: die womöglich später schnellere Internetleitung (sprich hohen Durchsatz brauchts), breite Einstellungsmöglichkeiten falls irgendwannmal notwendig. Natürlich wäre niedriger Stromverbrauch anzustreben, da kenne ich aber die Werte dieser Firewalls leider nicht.

    Anschließen will ich sie nach einer Fritzbox um darüber dann eine VPN-Verbindung zu leiten. Sprich: "PC - HW-Firewall - Fritzbox - VPN - Inet". D.h. mindestens die Einstellungen müssen vorhanden sein.

    jetzt könnte man natürlich NetGear rausschmeissen, aber es geht vor allem um den PREIS (es soll gebraucht unter 100 Euro bleiben) und deswegen um bestimmte Modelle.

    Juniper NetScreen-5 GT
    Juniper NetScreen-50 NS

    vor allem die 50 scheint eine wirklich professionelle Lösung zu sein, auch wenn es wohl zu übertrieben für meine "Home-Zwecke" ist.
    Sind beide aber mittlerweile ausverkauft (über eBay noch zu kaufen).

    Sonicwall TZ170
    hat einen verhältnismäßig schnellen Durchsatz

    Netgear ProSafe FVS338
    Ist den anderen Marken gegenüber wohl unterlegen, aber bei eBay sehr günstig zu ersteigern. Da wäre die Frage nach dem Datendurchsatz. Hab keine klare Info darüber gefunden.

    Watchguard Firebox SOHO 6 TC
    auch fraglich ob unter 100 Euro gebraucht zu finden.

    ZyXEL ZyWall 5
    wird wohl die Grenze der 100 Euro auch gebraucht sprengen


    hat da jemand praktische Erfahrungen oder auch theoretische Erfahrungswerte und kann mir bei der Wahl helfen?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffel200, 17.06.2012
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Spricht was gegen eine X Beliebige Hardware und DDWRT?
     
  4. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich auch natürlich überlegt... die berühmte Monowall etc.
    allerdings wäre das viel zu viel Zeitaufwand (Sachen zusammensuchen, Zusammenbauen, alles installieren, Grundeinstellungen, Feineinstellungen vornehmen) im Vergleich zu einer fertigen Kleinkiste.

    Das z.B. wäre doch was oder nicht? Ich frage mich nur warum sie so billig ist.
    http://www.ebay.de/itm/150837165695?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    Oder Sonicwall fürs gleiche Geld:
    http://www.ebay.de/itm/150837166976?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    Was mich allerdings total wundert ist die hier:
    http://www.ebay.de/itm/380446899488?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
    ist sie dann ohne Lizenzen und nicht nutzbar oder was?

    Ansonsten würde ja auch die ewig reichen:
    http://www.ebay.de/itm/220908238344?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649


    Da wäre ne Eigenbauhardware etc. wohl deutlich über 50 Euro... und die hier wären eben sogar drunter.
    Kennt die jemand und kann was dazu sagen?
    Danke.
     
  5. #4 kartoffel200, 17.06.2012
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Meine Erfahrung mit Neugeräten die günstig sind ist schlecht. Gebrauchtgeräte die man mal günstig bekommen kann sind alt und verbrauchen meist eine Menge Energie.
    Eine richtig Ordentliche FW bekommt man nicht geschenkt.
     
  6. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Naja... man kanns auch übertreiben oder?
    "Ordentliche FW" ist ein dehnbarer Begriff... und wenn man zu viel Geld in der Tasche hat, dann kann man ja ne Cisco kaufen.

    Die halbe Welt nutzt Gebrauchtgeräte, da ist ja nur die Frage ob die Marke und das Modell ordentlich sind.
    Und Pech haben kann man natürlich dabei immer.

    Hat niemand Erfahrung mit den entsprechenden FWs gemacht?

    die Zyxel hier wäre doch was oder?
    http://www.ebay.de/itm/270995566268?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
     
  7. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hab übrigens die ZyWall 5 gekauft... bis jetzt tolles Ding, wenn ich mal alle Konfigurationsmöglichkeiten durch hab :-D
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. SonicWall SSL-VPN

    SonicWall SSL-VPN: Hi Kennt sich hier jemand mit SonicOS und SSL-VPN aus? Konkret möchte ich nur einer bestimmten Gruppe im Active Directory Zugriff über SSL-VPN...
  2. SonicWall ssl-vpn Zugang ins Firmennetz

    SonicWall ssl-vpn Zugang ins Firmennetz: Hallo Hat jmd Erfahrung damit bzw. Links, Docus etc..? Für Windows Maschinen gibt es den sogenannten SonicWall Global VPN-Client oder...