Grosse mySQL Dumps mit MySQLDumper

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von redlabour, 15.11.2004.

  1. #1 redlabour, 15.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TenBaseT, 15.11.2004
    TenBaseT

    TenBaseT Foren As

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Versteh die Frage nicht so ganz. Ich würde mit /usr/bin/mysqldump ...... einen Dump erzeugen und dann zippen (oder geht das gar mit mysqldump direkt?)

    So ähnlich verfahre ich mit meiner Firebird Datenbank. Dann werden aus 325 MB mal gerade noch 35 MB dumpfile.

    Hans
     
  4. #3 redlabour, 15.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Welche Frage ? Das ist eine News ! :D :D :rolleyes:
     
  5. #4 damager, 16.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    nix für ungut: "Grünschnabel" (Registrierungsdatum: Nov 2004)
    da kann man ein auge zu-drücken :D *scnr*
     
  6. #5 damager, 16.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ach ja,
    das teil ist ja echt klasse :]
    *top*
     
  7. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Versteht nicht, was der nichtssagende Status damit zu tun hat. mysqldump durch gzip, oder bzip2 jagen und anschliessend wieder in mysql, kann wohl jeder.
     
  8. #7 redlabour, 16.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    BTT - please.

    BTW - @etuli - darum geht es auch nicht hauptsächlich bei MySQLDumper.

     
  9. #8 redlabour, 07.12.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  10. #9 damager, 07.12.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    download funtzt bei mir nicht???
     
  11. #10 redlabour, 07.12.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  12. #11 redlabour, 07.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  13. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
  14. #13 redlabour, 07.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wie meinen ?
     
  15. #14 tr0nix, 07.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2005
    tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Ist doch ein Witz wenn man mit set_ini einfach den Timeout verlängern kann.. also meine Meinung... (ausser wenn man natürlich das ganze bei nem Hoster hat wo man die Settings nicht ändern kann)

    (Edit: Hurra! 500 Posts! Ich bin ein richtiger HAUDEGEN! Aber nicht hau-dagegen bitte!)
     
  16. #15 redlabour, 07.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das ist der Sinn der Sache ! :D

    BTW - aber auch mit einem Rootserver würde ich es jederzeit nutzen - einen komfortableren Weg von unterwegs die Backups durchzuführen oder zu restoren muss man erstmal finden.
     
Thema:

Grosse mySQL Dumps mit MySQLDumper

Die Seite wird geladen...

Grosse mySQL Dumps mit MySQLDumper - Ähnliche Themen

  1. Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch

    Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch: Hallo zusammen Habe gerade festgestellt dass der in meiner Sun Ultra45 verbaute Broadcom BCM5715 ziemlich Probleme hat wenn man über einen POE...
  2. Fenstergrösse des Gnome Terminals mit rechter Maustaste ändern

    Fenstergrösse des Gnome Terminals mit rechter Maustaste ändern: Hallo, weiss jemand wie ich den Gnome Terminal dazu bringen kann, genau wie beim xterm oder lxterminal die Fenstergrösse mit 'Alt' + 'rechter...
  3. wie vergrössere ich die Auflösung?

    wie vergrössere ich die Auflösung?: Hi, ich habe folgendes Problem: mein Notebook hat intern 1280*800 Pix, an der Dockingstation hängt das Gerät an eimen 22zöller...
  4. var Partition vergrössern?

    var Partition vergrössern?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Freebsd-Root. Die Datenbank in Mysql ist zu gross geworden und daher stürzt ständig Mysql ab. Am besten...
  5. [Fluxbox] Menü - Schriftgrösse ändern

    [Fluxbox] Menü - Schriftgrösse ändern: Hallo zusammen Ich habe auf meinem kleinen eeePC (Debian) Fluxbox installiert. Leider werden damit die Menüs div. Programme (z.B. Adress- und...