Gentoo und stat. IP festlegen

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von schwedenmann, 13.09.2006.

  1. #1 schwedenmann, 13.09.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Habe Gentoo mal testweise installiert.

    Nur bei dem Versuch die IP manuell (also statisch) festzulegen, komme ich nicht weiter. ich habe schon alle relevanten Einstellungen in
    /etc/conf.d/net
    /etc/resolv.conf
    /etc/conf.d/hostname

    durch, aber ich bekommen keine dsl Verbindung.Netzwerkkarte ist bei /etc/modules.autostart/kernel.2.6 eingetragen, pppoe-setup klappt, aber egal ob ich dort bei dns server, gar nichts, oder einen nameserver eintrage, auch ob Firewall= 0 oder standalone=1 beantwortet wird, ein ping -c3 auf die IP des localhost in /etc/conf.d/net und /etc/hosts klappt, aber ein ping auf z.B. www.yahoo.com klappt nicht.

    Es liegt also wohl an der Namensauflösung bzw. dem Gatewayeintrag.

    Ich habe als gateway die IP des rechners sowie xxx.xxx.xxx.1 ausprobiert, imer dasselbe negative Ergebnis.

    Wie lauten denn die StandardeEinträge in der /etc/conf.d/net für statische IP bei einem standalone PC ohne Router!

    P.S.
    Ist es eigentlich normal, das der Befehl net-setup eth0 mit command not known quittiert wird?

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn's am DNS liegt (du also IPs im Internet pingen kannst), fehlen dir die DNS-Server-Eintraege in der resolv.conf.
     
  4. #3 nikster77, 14.09.2006
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    verstehe ich das richtig, das du nur einen PC mit direkt angeschlossenem Modem hast?

    Wenn ja, wozu benoetigst du eine statische IP?
    Die IP wird dir vom Provider zugewiesen.

    Die findest du in /etc/conf.d/net.example, such nach ppp.

    Ja, ist es. Das Script existiert nur auf der install-CD.
     
  5. #4 DennisM, 14.09.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Kopier einfach die net.example nach net und änder sie nach deinen Wünschen ab, die Datei ist gut dokumentiert.

    MFG

    Dennis
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gentoo und stat. IP festlegen

Die Seite wird geladen...

Gentoo und stat. IP festlegen - Ähnliche Themen

  1. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  2. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...
  3. gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen

    gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen: Hallo Kennt sich hier jemand mit dem filemanger gentoo aus ? Ich hab ejetzt geschlagene 1Std versucht, ihn zu überreden eine *.odt zu...
  4. Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo

    Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo: Hallo zusammen, ich habe ein folgendes Problem mit meinem WLAN- stick (LevelOne WNC-0305USB USB wlan stick). Ich bekomme kein Ping bzw. ich...
  5. gentoo installation über sabayon durchführen?

    gentoo installation über sabayon durchführen?: Hi ich möchte gerne Gentoo auf meinem PC installieren und als boot cd wollte ich Sabayon_Linux_14.01_amd64_KDE benutzen (da ich gerne auf der...