Geeignete Linuxdistribution zum Spielen

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Keruskerfürst, 23.10.2006.

  1. #1 Keruskerfürst, 23.10.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche eine (moderne) Distribution, auf der ab und zu ein paar Spiele laufen sollen.

    Platform: x86_64.

    Bitte um Vorschläge.

    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LinuxUser1988, 23.10.2006
    LinuxUser1988

    LinuxUser1988 Guest

    Wenn du grün bevorzugst, dann is Suse bzw. Opensuse in der aktuellen Version garantiert nicht schlecht für dich. (cedega für spiele, falls es keine Nativen Spiele sind, die du spielen willst)

    Mandriva ist eher blau gehalten, allerdings in Deutschland auch nicht so beliebt bzw. bekannt, warum auch immer.

    Ansonsten Ubuntu oder einen der zahlreichen Ableger (braun, blau, grün ... gibts in verschiedenen Farben ;))
     
  4. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Tag!

    Ganz ehrlich? So lange dabei und so eine Frage? Welches Game sollte denn auf einer bestimmten Distribution laufen und auf einer anderen nicht?
     
  5. #4 root1992, 23.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich würde debian, gentoo empfehlen, je nachdem welche Anforderungen die Spiele haben. Aber da hat denke ich jeder seine eigene Meinung. ich finde aber, dass SuSe mit KDE fast zu groß ist.
     
  6. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Die Distri ist da doch wirklich egal, auf allen laufen die eine Spiele und andere nicht.
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kann ich name nur zustimmen. Die Distro ist ja wohl wirklich völlig egal bei Spielen.
     
  8. #7 root1992, 24.10.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Wenn er (Themenersteller) sagen würde, welche Spiele (3D,2D, UT, MB, R&D, ...) dann kann man es vll besser eingrenzen. Aber ansonsten geht eigentlich jede. Wobei die Größe des Bsystems evtl entscheidend ist.
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Diesem Irrglauben bin ich auch mal aufgesessen, bis ich das erste Mal ein SuSE soweit optimiert hatte, bis es nicht mehr Ressourcen verbrauchte als ein Debian mit ähnlichem Software-Umfang.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 root1992, 24.10.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ja man kann es so machen auf die SuSe art oder auf die Gentoo art.
    SuSe:
    Eisenblock mit Feile die Figur machen
    Gentoo
    Eisenteile aneinanderschweißen
    Ein anderes Beispiel ist die Sache mit dem Glas.
     
  12. #10 Zico, 24.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenns schon um x86_64 geht, merkt man den Unterschied zwischen SuSE und slackware bsp nicht mehr...
    Den Versuch hab ich letztens gemacht. Doom3, Q4, Tuxracer, ja sogar glxgears Benchmarks...
    Bei Slackware warens bei Doom3 bsp ganze 0.7 FPS mehr

    Daher würd ich sagen, dass die Distri relativ egal is.
    SuSE beitet zumindest meienr MEinung nach schon sehr viele Spiele "out-of-the-box" an. Auch in der 64Bit Version.

    Edit: Ich bezieh mich hier natürlich auf de Performance beim Spielen. Bootvorgang etc nicht mit eingeschlossen.
     
Thema:

Geeignete Linuxdistribution zum Spielen

Die Seite wird geladen...

Geeignete Linuxdistribution zum Spielen - Ähnliche Themen

  1. Ich suche geeignete Distri für reinen Desktop

    Ich suche geeignete Distri für reinen Desktop: hi, ich habe.. verzeihung.. hatte openSuSE 11.1 nach dem letzten Upgrade via Yast hat er mir auf Grund diverser Paketabhängigkeite die...
  2. Suche geeignete Linux-Distri für Bruder

    Suche geeignete Linux-Distri für Bruder: Hi Leute. Da ich morgen meinem Bruder wohl seinen ersten PC (gebraucht) kaufen werde, steht natürlich auch die Frage ins Haus: Welches...
  3. Engage unter Debian Lenny installieren (suche geeignetes Repository

    Engage unter Debian Lenny installieren (suche geeignetes Repository: Hi, ich bin neulich auf das Engage-Dock aufmerksam geworden, eines der wenigen (gut aussehenden) Docks, die auf meinem Laptop funktionieren....
  4. Suche geeignetes OS

    Suche geeignetes OS: Guten Abend, ich suche einen benutzerfreundlichen Linux-Distributor(?) für meinen alten Windoof Rechner als haupt Betriebssystem. Parallel...
  5. Geeignete Hardware für verschlüsselung

    Geeignete Hardware für verschlüsselung: hi, ich habe vor die Festplatten meines File Servers zu verschlüsseln. Der Server muss in der lage sein ein 100 mbit lan später evetl Gigabit,...