Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi in Arbeit

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 18.06.2014.

  1. #1 newsbot, 18.06.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der profilierte Mesa-Entwickler Eric Anholt wurde von Broadcom angeheuert, einen freien Grafiktreiber für den 2708-Chipsatz zu entwickeln. Damit dürfte der in Raspberry Pi zum Einsatz kommende Grafikchip schon bald nicht mehr auf proprietären Code angewiesen sein.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi in Arbeit

Die Seite wird geladen...

Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi in Arbeit - Ähnliche Themen

  1. Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR

    Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR: Nach vielen Jahren ohne freien 3D-Treiber für PowerVR-Grafikprozessoren könnte sich die Situation nun endlich bessern. Der Hersteller selbst hat...
  2. freier Grafiktreiber auch für ATI/AMD Xpress?

    freier Grafiktreiber auch für ATI/AMD Xpress?: Ich blicke nicht ganz durch bei den Grafikkartennamen und -treibern von AMD/ATI. In meinem Laptop "steckt" eine ATI Xpress 1200, also ein...
  3. Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden

    Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden: 23 Organisationen, darunter die Free Software Foundation Europe (FSFE), haben sich zusammengeschlossen, um die von der Europäischen Union bereits...
  4. Spiele-Engine Atomic unter freier Lizenz veröffentlicht

    Spiele-Engine Atomic unter freier Lizenz veröffentlicht: Die Firma Thunderbeast Games hat ihre Spiele-Engine Atomic unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Atomic läuft unter Linux, Android, Windows, Mac OS...
  5. Französische Nationalversammlung ermutigt zu freier Software

    Französische Nationalversammlung ermutigt zu freier Software: Das französische Parlament diskutierte im Januar den Gesetzentwurf »Digital Republic«, der Ende 2014 von Axelle Lemaire, Ministerin für digitale...