Firefox-1.5

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von intelinsider, 15.01.2006.

  1. #1 intelinsider, 15.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Kurzerhand entschloßen von 1.0.7 auf 1.5 upzugraden doch es haelt mich auf Paket von http://mozilla.org heruntergeladen und entpackt "firefox" in "firefox-1.5" umbenannt und ins Verzeichnis /usr/lib/ verschoben ( "/usr/lib/firefox-1.5" ) denn er soll fuer Alle User nutzbar sein Symlinks gesetzt nach "/bin/" und "/usr/bin/" danach laesst sich der Firefox nicht mehr starten in der Konsole jedoch bekomme ich noch eine Ausgabe "Cannot find mozilla runtime directory. Exiting.".

    Was kann / muss ich noch tun damit ich den Firefox aus den Verzeichniss 'richtig' startet und mir das Browsen in aktueller Version ermoeglicht...
    starte ich "firefox" direkt aus dem Archiv herraus funktioniert es ohne Probleme dies ist aber nicht mein Wunsch.


    mfg ii
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mahlzeit !

    Wenn du ihn nach /opt oder /usr/local schiebst, dann sollte er für alle systemweit erreichbar sein.

    Was soll denn das Binary in /usr/lib ?

    cu
     
  4. #3 intelinsider, 15.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Die Vorhergegangenen Versionen befinden sich auch dort.
    Code:
    [pwest@workstation ~]$ cd /usr/lib/firefox-1.
    firefox-1.0.4/ firefox-1.0.7/ firefox-1.5/
    
    Ich haenge denn mal die beiden Symlinks an
    1.0.7 Vollkommen Funktionsfaehig
    1.5
    Code:
    [i]1.5er Start ueber Konsole[/i]
    [pwest@workstation ~]$ firefox
    Cannot find mozilla runtime directory. Exiting.
    

    mfg ii
     
  5. #4 DennisM, 15.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Kann man die Binary ldd'en?

    Wenn ja, tu das mal und poste die Ausgabe.

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 intelinsider, 15.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    ja sicherlich

    1.5er ldd Antwort
    Code:
    [pwest@workstation ~]$ ldd /usr/lib/firefox-1.5/firefox
            not a dynamic executable
    
    1.0.7er ldd Antwort
    Code:
    [pwest@workstation ~]$ ldd /usr/lib/firefox-1.0.7/firefox
            not a dynamic executable
    

    mfg ii
     
  7. #6 monarch, 16.01.2006
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 1.5er vor dem Verschieben und Verlinken schon gelaufen?
    Oder hast du dir ne Installerversion runtergeladen, dann musste irgendwas a la install-mozilla.sh aufrufen.
     
  8. #7 intelinsider, 16.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Nein es ist nicht die "Installversion".


    mfg ii
    p.s. das Raetzel ist geloest ausfuehrliche Details lasse ich folgen...


    Damit auch Nachfolgende User davon etwas haben falls vor aehnlichem stehen!.

    Loesungsmoeglichkeit
    Download des Paketes von http://mozilla.org
    Archiv entpackt den Dateiordner von "firefox" in "firefox-1.5" umbenannt
    in dem Verzeichniss "firefox-1.5" das Schellscript "firefox" geoeffnet mit einem Editor ungefaehr in der Mitte der Datei befinden sich die Zeilen
    Code:
    moz_libdir=/usr/local/lib/firefox-1.5
    MRE_HOME=/usr/local/lib/mre/mre-1.5
    
    in folgendes geandert und gespeichert
    Code:
    moz_libdir=/usr/lib/firefox-1.5
    MRE_HOME=/usr/lib/mre/mre-1.5
    
    kopiert "cp -dpR /home/$user/Desktop/firefox-1.5 /usr/lib/"
    Backup von dem 1.0.7er Shellscript gemacht "mv /usr/bin/firefox /home/$user/Desktop/"
    und neuen Symlink gesetzt "ln /usr/lib/firefox-1.5/firefox /usr/bin/"
    Einmal ab und erneuert anmelden...

    Nun kann jeder Nutzer den Feuerfuchs in neuster Version gebrauchen.


    mfg ii
     
  9. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    das sieht alles so kompliziert aus.
    warum kein yum update firefox, wäre das nicht einfacher gewesen? Hast du deine Repositories erweitert, z.b. mit livna, oder freshrpm,
     
  10. #9 intelinsider, 20.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Die sind Anstandslos "Erweitert" nur der Firefox-1.5 ist nur unter "Development" zu bekommen davon rate ich ab außerdem installiert es sich nicht ohne einige andere Pakete auf den Status 'devel' upzugraden.


    mfg ii
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
  13. #11 intelinsider, 22.01.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
Thema:

Firefox-1.5