files können nicht gröser als 2gb werden

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von barton4, 03.10.2004.

  1. #1 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer ext3 partition werden die dateien nie gröser als 2gb, obwohl es eigentlich grösere datein anlegen könnte:

    hier mal ein auschnitt aus der partition

    root@celeron:~# tune2fs -l /dev/hda5
    tune2fs 1.35-WIP (21-Aug-2003)
    Filesystem volume name: <none>
    Last mounted on: <not available>
    Filesystem UUID: 0bb1ff9c-ea6e-403c-ba26-b46846b067db
    Filesystem magic number: 0xEF53
    Filesystem revision #: 1 (dynamic)
    Filesystem features: has_journal filetype needs_recovery sparse_super large_file
    Default mount options: (none)
    Filesystem state: clean
    Errors behavior: Continue
    Filesystem OS type: Linux
    Inode count: 2445984
    Block count: 4882432
    Reserved block count: 244143
    Free blocks: 3772456
    Free inodes: 2445972
    First block: 0
    Block size: 4096
    Fragment size: 4096
    Blocks per group: 32768
    Fragments per group: 32768
    Inodes per group: 16416
    Inode blocks per group: 513
    Filesystem created: Fri Mar 3 17:38:20 2000
    Last mount time: Sat Mar 4 09:32:06 2000
    Last write time: Sat Mar 4 09:32:06 2000
    Mount count: 2
    Maximum mount count: 23
    Last checked: Fri Mar 3 17:38:20 2000
    Check interval: 15552000 (6 months)
    Next check after: Wed Aug 30 18:38:20 2000
    Reserved blocks uid: 0 (user root)
    Reserved blocks gid: 0 (group root)
    First inode: 11
    Inode size: 128
    Journal inode: 8
    Default directory hash: tea
    Directory Hash Seed: 350a7e4b-5655-4bfe-b58f-ad14a6075123
    Journal backup: inode blocks
    root@celeron:~#


    bei dieser blöckgröse müssten die dateien doch auch gröser als 2gb sein dürfen?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 03.10.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
  4. #3 oenone, 03.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2004
    oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    also ich kann das nicht nachvollziehen...
    bei mir sind problemlos auch dateigroessen von ueber 3GB moeglich. und die ausgabe von tune2fs ist nicht grossartig anders (das dateisystem ist bissel kleiner).
    die einzige limitierung ist wohl der freie speicherplatz (etwa 3.4GB)

    auf bald
    oenone

    Code:
    $ ls -l 3G
    -rw-r--r--   1 root     root     3221225472 Oct  3 16:15 3G
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hast du auch nen 2.4er Kernel oder nen 2.6er ?

    Zitat wikipedia :"
    Die meisten werden einmalig bei der Erstellung des Dateisystems festgelegt und hängen von der gewählten Blockgröße und dem gewählten Verhältnis von Blöcken zu Inodes ab. Die in der nebenstehenden Tabelle genannten Limits für Dateigrößen haben eher akademischen Wert, da zum Beispiel der Linux-Kernel 2.4 keine Dateien > 2 GB zulässt, und Blockgrößen von 8 kB sind standardmäßig nur auf Alpha-Architekturen möglich, sowie auf speziell konfigurierten und gepatchten anderen Architekturen."
     
  6. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    hat er gesagt, welchen kernel er benutzt?

    auf bald
    oenone
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nein, aber sonst hätte er wohl kein Problem ?
     
  8. #7 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich benutz den kernel 2.6.6
     
  9. #8 schwedenmann, 03.10.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Dateigröße

    Hallo

    Mit welchem Programm erstellst , bzw was sind das für Dateien, die über 2GB groß sind.

    Mfg
    schwedenmann
     
  10. #9 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein backup rechner den ich immer von meinen anderen rechner aus mounte (nfs)und dann
    mit tar und ums kleiner zu machen mit bzip2 kompriemiere backups meiner datein auf den backuprechner mache.
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Rofl - Dann hast du aber ein NFS-Dateisystem und nicht ext2/3 :)

    NFS -> Probleme mit Dateigrössen >2GB
     
  12. #11 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    naja aber das dateisystem wo das nfs hinzeigt ist ein ext3, oder hat das ganze was mit nfs zutuhen???
     
  13. #12 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich wär mal nacher was ausprobieren, ich tuh local an den backup rechner eine grose datei erstellen und gucken ob es mehr als 2GB mitmacht, dann wissen wir obs an ext3 oder nfs liegt
     
  14. #13 schwedenmann, 03.10.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    2GB Dateien

    Hallo


    Nur mal so ne Frage

    Warum machst du das ganze z.B. nicht per

    rsync


    Damit kannst du doch von Rechner A auf Rechner B sichern, auch üebr Netz, sogar über www-
    Dann fällt auch die Größenbeschränkung weg.

    MfG
    schwedenmann
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *seufz*

    http://nfs.sourceforge.net/

    Zitat :
    "Version 2 clients can access only the lowest 2 GB of a file (signed 32 bit offset). Version 3 clients support larger files (up to 64 bit offsets). Maximum file size depends on the server's local file systems."
     
  17. #15 barton4, 03.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt ihr habt recht, hab auch eben mal local an den rechner ne 3.1 GB datei problemlos erzeugt
     
Thema:

files können nicht gröser als 2gb werden

Die Seite wird geladen...

files können nicht gröser als 2gb werden - Ähnliche Themen

  1. ZFS filesystem voll, dateien können nicht gelöscht werden

    ZFS filesystem voll, dateien können nicht gelöscht werden: Hallo zusammen! Ich habe heute aus Testgründen bei einem Testsystem folgendes gemacht: mkfile 100G /opt/sis (oder so ähnlich). :think:, fragt...
  2. Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen

    Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen: Nach etlichen Jahren ist die Standardisierung von Linux-Systemen endlich wieder ein Stück vorangekommen. Die jetzt veröffentlichte Linux Standard...
  3. agorum core 7.5 mit sicherem Filesharing und DATEV

    agorum core 7.5 mit sicherem Filesharing und DATEV: Das freie Dokumentenverwaltungssystem »agorum core« wurde in Version 7.5 veröffentlicht. Das System enthält jetzt neben anderen Neuerungen...
  4. Kdevelop findet open CV headerfiles nicht

    Kdevelop findet open CV headerfiles nicht: Hallo, Versuche auf Kdevelop umzusteigen. "Hello World" klappt auch. habe open CV heruntergeladen und kompiliert. Die headerfiles liegen auch...
  5. Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail)

    Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail): Ich möchte mittels Shellscript den Füllgrad eines Filesystems ermitteln (df -g) und die Prozentzahl mit "cut" rausschneiden. Liegt diese über 90,...