/etc/init.d/local wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Pond247, 17.10.2005.

  1. #1 Pond247, 17.10.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Ich habe beim aktualisieren der configs versehentlich /etc/init.d/local mit einem falschen Inhalt überschrieben. Die /etc/init.d/._cfg0000_local ist bereits per rm gelöscht.

    Ist es möglich einfach die von jemand anderem zu nehmen? Wenn ja, kann bitte jemand eine hochladen?

    Wenn nicht: Gibt es eine Möglichkeit, die Datei wiederherzustellen?
    Startet mein System noch / funktioniert Portage, wenn es nicht wiederhergestellt werden kann?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. t3n

    t3n Jungspund

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bitte :)

    /etc/init.d/local

    Code:
    #!/sbin/runscript
    # Copyright 1999-2005 Gentoo Foundation
    # Distributed under the terms of the GNU General Public License v2
    
    depend() {
            after *
    }
    
    start() {
            ebegin "Starting local"
    
            # Add any misc programs that should be started
            # to /etc/conf.d/local.start
            if [[ -e /etc/conf.d/local.start ]] ; then
                    source /etc/conf.d/local.start
            fi
    
            eend $? "Failed to start local"
    }
    
    stop() {
            ebegin "Stopping local"
    
            # Add any misc programs that should be stopped
            # to /etc/conf.d/local.stop
            if [[ -e /etc/conf.d/local.stop ]] ; then
                    source /etc/conf.d/local.stop
            fi
    
            eend $? "Failed to stop local"
    }
    
    
    # vim:ts=4
    
    
     
  4. #3 Pond247, 17.10.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Danke!
    Hast mir den Tag un mein System geretet ;)
     
  5. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Im Zweifelsfall findet sie sich via
    Code:
    qpkg -f /etc/init.d/local
    
    im Paket sys-apps/baselayout.
    qpkg findet sich in app-portage/gentoolkit.

    Gestartet waere das System auf jeden Fall, da der Service local (normalerweise) lediglich von dir hinzugefuegte Sachen ausfuehrt, fuer die es kein Init-Script gibt (irgendwelche Initialisierungen in /proc, eigene Skripte, die immer bei Systemstart ausgefuehrt werden sollen etc.)

    -khs
     
  6. #5 Pond247, 18.10.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Danke für die Info. Qpkg hatte ich probiert, allerdings die Pfadangebe vergessen und entsprechend ohne Ergebnis
     
  7. #6 digitalenemy, 01.11.2005
    digitalenemy

    digitalenemy Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    du kannst ja auch einfach die .../local löschen und baselayout neu emergen :)
     
  8. #7 DennisM, 01.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    etc-update speichert doch auch Backups der alten Dateien oder?

    MFG

    Dennis
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 liquidnight, 02.11.2005
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    nein, das wäre mir unbekannt. emerge überschreibt deine konfig-dateien nicht von alleine. etc-update ist aber die manuelle schnittstelle, mit der man sich seine dateien dann einzeln überschreiben kann.

    hab mir grad nochmal die konfiguration angeschaut, da gibts interessante sachen:

    # mode - 0 for text, 1 for menu (support incomplete)
    # note that you need dev-util/dialog installed
    mode="1"

    diff_command="colordiff -uN %file1 %file2"

    colordiff ist ne coole sache wenn man die änderungen schneller sehen will :-) . bei gewichtigen anpassungen merge ich meine konfigdateien aber von hand und speicher das jeweilige update irgendwo als backup.
     
  11. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Tip: dispatch-conf
    Viel schoener, bunter und ueberhaupt. Und ausserdem ist der diff-Editor sehr angenehm. etc-update liegt zwar noch auf der Platte, aber ich habs schon eeeeeewig nicht mehr benutzt.

    -khs
     
Thema:

/etc/init.d/local wiederherstellen

Die Seite wird geladen...

/etc/init.d/local wiederherstellen - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd

    Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd: Hi, im Netz gibt es einige Guides in denen beschrieben ist wie man mit dd den Bootloader, den gesamten MBR oder den MBR inkl. des versteckten...
  3. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...
  4. Tabs wiederherstellen funktioniert bei Firefox nicht

    Tabs wiederherstellen funktioniert bei Firefox nicht: Hallo, seit kurzem kann ich in Firefox keine geschlossenen Tabs wiederherstellen. Wenn ich auf den entsprechenden Button klicke, passiert...
  5. Daten wiederherstellen

    Daten wiederherstellen: Hallo, leider habe ich ein Problem mit meiner Externen Festplatte. Nachdem ich mir Suse installierte wollte ich mir die Daten von der Externen...