Errormeldung: find:/var/run/hotplug/usb-remover:%0%0%0%9%0%0: Permission denied

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von BerndS, 22.11.2005.

  1. BerndS

    BerndS Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gestern wurde mein lauffähige System der Version SuSe Linux 9.0 Professional auf SuSe/Novell Linus 9.2 Professional upgedatet.

    Das Update hat auch einwandfrei ohne Fehlermeldungen funktioniert.

    Nun fährt das System hoch, alle Initialisierungen erfolgen erfolgreich, aber dann bleibt das System stehen, mit der Meldung auf dem Bildschirm:

    find: /var/run/hotplug/usb-remover:%0%0%0%9%0%0: Permission denied

    Ich habe schon versucht mit der Installations CD zu booten und dort alle Möglichkeiten die dort angeboten werden auszuprobieren (Failsafe / Rescue System / Reparatur) ohne Erfolg.

    Auch ein "abklemmen" der USB Ports im Bios brachte keinen Erfolg.

    Was kann man tun, damit das System wieder läuft oder woran liegt es?

    Gruss Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 22.11.2005
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    1. mal die rechte von dieser datei checken und vielleicht mal auf 777 setzen.

    2. mal /var/log/messages checken

    3. notfalls ne richtige install von 9.2 machen. nen update bei suse ist nie so wirklich toll. suse ist halt kein debian. aber von diesen updates bei suse hab ich noch nie was gutes gehört.

    mfg frank
     
  4. BerndS

    BerndS Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank, ich bin wie gesagt Linux Benutzer kein Profi,

    das mag für dich eine einfache Frage sein, aber wie komme ich denn auf das System wenn es nicht hochkommt, bzw. was muß ich tun (einzelne Steps) um irgendwie "manuell" zu booten und was muß ich dann tun damit die Root-Partition hda2 hochkommt ???

    Denn wenn das System hochkommt mit der Root-Partition hda2 könnte ich doch den Eintrag mit dem USB aus der FSTAB rausnehmen und gut ist wahrscheinlich ?!

    Gruss und Danke Bernd
     
Thema:

Errormeldung: find:/var/run/hotplug/usb-remover:%0%0%0%9%0%0: Permission denied