Eigenen Kernel updaten

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von Buchi, 01.06.2008.

  1. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    ich wollte mich mal erkundigen ob man nach einem Kernelbau noch die
    Code:
    freebsd-update
    Funktion anwenden kann.

    Laut dem Wiki von BSD-Foren geht das nicht.

    Wie führe ich dann ein Update aus?

    MfG,
    Buchi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 01.06.2008
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  4. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Danke.
     
Thema:

Eigenen Kernel updaten

Die Seite wird geladen...

Eigenen Kernel updaten - Ähnliche Themen

  1. Eigenen kernel für Suse Linux 10.2 Bauen

    Eigenen kernel für Suse Linux 10.2 Bauen: Hi, ich bin schon seit einer ganzen weile am überlegen ob ich mir nicht mal meinen eigenen Suse 10.2 Kernel aus dem aktuellsten Stabilen Source...
  2. kein soundmodul-ich bitte um crashkurs fuer eigenen kernel^^

    kein soundmodul-ich bitte um crashkurs fuer eigenen kernel^^: was machen, wenn kein soundmodul geladen wird, keine soundkaret gefunden wird? ohne modul hab ich gehört, dass man nen eigenen kernel brauch...
  3. Vorteil vom eigenen Kerlel gegenüber shipped Kernel..

    Vorteil vom eigenen Kerlel gegenüber shipped Kernel..: Hallo Leute.. ich hab das jetzt mal hier reingesetzt weil es keine richtige Frage im herkömmlichen Sinne ist. Also ich hab einen Kernel von...
  4. LLVM entwickelt eigenen ELF-Linker

    LLVM entwickelt eigenen ELF-Linker: Wie das LLVM-Projekt bekannt gab, steht mit »lld« ein alternativer Linker bereit, der sich vor allem durch seine gesteigerte Geschwindigkeit...
  5. OpenBSD bekommt eigenen Hypervisor

    OpenBSD bekommt eigenen Hypervisor: Die OpenBSD Foundation hat die Arbeiten an einem eigenen, nativen Hypervisor für OpenBSD gestartet. Dazu wurde der Kernel-Entwickler Mike Larkin...