Alte Kernel-versionen deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von trunksen, 03.04.2010.

  1. #1 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Hi!

    Also ich verwende Ubuntu 9.10 und mache regelmäßig mit führe regelmäßig updates mit dem hauseigenen automatischen Update-Programm durch!

    Natürlich sind dort auch immer wieder neue Kernel-Versionen dabei!
    Wenn ich allerdings neu boote, sehe ich, dass die alten nicht deinstalliert wurden, sondern einfach ein neuer Kernel installiert!
    Da ich aber immer nur die neueste Version verwende, brauche ich die alten Kernel-Versionen nicht!

    Wie deinstalliere ich die alten Kernel-Versionen und können so irgendwelche Komplikationen auftreten (Treiber Einbindung etc.)? :hilfe2:

    mfg trunksen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 03.04.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    kernel entfernen

    Hallo

    Du kannst die alten kernel

    1. per apt-get oder synaptic entfernen
    oder manuell

    2. aus /lib/modules und /usr/src löschen


    3. natürlich auch aus /boot/grub kernel-blablabla und initrd.blabla löschen

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Danke für die schnelle Antwort!

    Also einfach per
    Code:
    apt-get remove kernel-version
    deinstallieren?

    Wird er dann auch automatisch aus dem GRUB gelöscht, oder muss man das manuell machen?

    Wie sehe ich im laufenden Betrieb, welche Kernel alle installiert sind? (Schau sonst nur im GRUB nach ^^)

    mfg trunksen
     
  5. #4 schwedenmann, 03.04.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    kernel entfernen

    Hallo

    Jepp

    Mußt manuell rausnehmen


    Einfach unter /lib/modules nachschauen, bzw. in /boot/grub

    mfg
    schwedenmann
     
  6. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Also normalerweise wird beim remove ein update-grub aufgerufen, somit braucht man da nix manuell löschen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 trunksen, 03.04.2010
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Ok dann werde ich es so machen!

    Das wäre schön, wenn nicht muss ich es halt manuell machen ^^!

    Vielen Danke für die schnelle Hilfe! :D

    mfg trunksen
     
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Unter Debian ist es zumindest so. Zur Sicherheit kannst Du noch ein '--purge' hinter das 'remove' haengen.

    Um zu sehen, welche Kernel-Versionen bei Dir installiert sind, probier's mal mit
    'dpkg -S /boot/vmlinux*'. Wenn Ubuntu die Kernel nicht ganz woanders hinschiebt und nicht voellig umbenennt, sollte Dir das eine Liste der vorhandenen Kernel liefern.
     
Thema: Alte Kernel-versionen deinstallieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. initrd löschen

Die Seite wird geladen...

Alte Kernel-versionen deinstallieren - Ähnliche Themen

  1. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...
  2. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  3. html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern

    html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern: Hallo! Ich bin noch neu auf dem Gebiet, von daher denke ich sind meine Fragen für manche von euch recht simpel. Mit den Standardbefehlen habe ich...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...