Drucker im LAN

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von tuxilla, 21.01.2004.

  1. #1 tuxilla, 21.01.2004
    tuxilla

    tuxilla Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    unser LAN betseht aus einem SuSe Linux 9.0 Server und etlichen Windows - Clients.
    Am Linux-Server hängt ein alter EpsonColor Stylus 640 Drucker und ist per Samba im LAN freigegeben.
    Alle Win XP Rechner können auch einwandfrei drauf zugreifen, nur Win 98 SE stellt sich komisch an. Der Drucker läßt sich zwar als Netzwerkdrucker installieren, erscheint aber mit der Meldung, er sei nicht erreichbar, da offline. woran liegt das ?

    ---------------Lubminer Computerclub e.V.-----------------

    www.l-c-c. de

    ----------------------------------------------------------

    mfg Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Haben die 98'er Clients den neusten Servicepack druf?

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die frueheren Win-Versionen kommen mit "encrypted passwords" nicht zurecht.
     
  4. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Jo, win98 kennt keine verschlüsselten Passworte. Ich glaube aber, für win98 gabs da einen Patch.
     
  5. #4 tuxilla, 22.01.2004
    tuxilla

    tuxilla Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja, die win 98 versionen sind alle auf den neuesten stand.
    das problem mit dem "encrypted passwords" kann es eigentlich nicht sein, da die SambaFilefreigaben ja einwandfrei funktionieren.
    Also das anmelden und die Kommunikation mit samba funzt einwandfrei, nur der Drucker, der über samba freigegeben ist funzt bei den win98-Rechnern nicht.

    mfg tuxilla
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es mit einem Treiberproblem aus. Stellt ihr die Korrekt zur Verfügung ?
     
  7. #6 tuxilla, 25.01.2004
    tuxilla

    tuxilla Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    der treiber für den genannten Drucker steht allen Rechnern selbstverständlich zur Verfügung.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drucker im LAN

Die Seite wird geladen...

Drucker im LAN - Ähnliche Themen

  1. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  2. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  3. Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten

    Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten: Hallo, ich bin gerade auf Open Suse 12.2 umgestiegen. Bin absolut nicht sattelfest was die Verwendung der Konsole angeht. Würde jetzt gerne mein...
  4. Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

    Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar: Hallo zusammen, so langsam bin ich am Verzweifeln. Ich will an einem Rechner zwei Drucker freigeben, die dort problemlos funktionieren....
  5. Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan

    Label- und Fotodrucker ohne Tinte - aber mit Android und Wlan: Die Firma Zink Imaging stellt zwei kleine Label- und Fotodrucker vor, die ohne Tinte mittels Wärme auf speziell beschichtetes Papier drucken....