DNS Problem

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von termi, 02.03.2007.

  1. termi

    termi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    also ich weiß echt nicht mehr weiter...
    hab schon sämtliche Handbücher durchforstet, leider ohne Erfolg.
    mein Problem: mein Funktion fsockopen in einem PHP Script bekommt einen timeout.
    Grund (meine Vermutung): beim umwandeln von Adresse -> IP bekommt Apache nen timeout (da DNS nicht funktioniert)
    Weil: Wenn ich die IP manuell auflöse und ins Script schreibe funktioniert alles.

    So jetzt das, meines erachtens, sehr seltsame: Wenn ich das PHP Script über die Kommandozeile aufrufe, also mit "php testscript.php" dann funktioniert alles. Also die Adresse konnte in eine IP umgewandelt werden...

    meine Schlussfolgerung: Scheinbar gibt es verschiedene DNS Einstellungen für die jeweiligen User. Weil mit root klappt es und mit www (User von apache) nicht.

    In der hosts Datei ist allerdings alles Standart.
    Da ich den Server aber nicht selbst aufgesetzt habe weiß ich nicht genau wo alles was umgedreht worden ist. Daher kann es sein das einige Einstellungen nicht Standart sind.
    Aber wie find ich die nur :(

    Hatt einer noch eine Idee wo ich da noch suchen könnte?

    Vielen Danke für die Hilfe,
    termi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 02.03.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal die Ausgabe von

    Code:
    ls -al /etc/resolv.conf
     
  4. termi

    termi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    PCBSD# ls -la resolv.conf
    -r--r--r--  1 root  wheel  82 Mar  1 19:57 resolv.conf
    
    also dazu noch folgendes:
    Ich hatte zuerst das Problem das mir die resolv.conf immer überschrieben wurde mit (kurioserweiße) nicht aktiven Nameservern. Daher hab ich die Rechte einfach mal nur auf lesen gesetzt. Meine Vermutung war das dhclient die Config immer überschreibt (War Aber Schwachsinn da dhclient ja als root läuft +g+ -also das mit dem recht auf nur lesen-)
    Ich hatte darauf die Einstellungen von dhclient gelöscht, bzw. geleert (Da hier wohl noch reststücke drin waren).
    Nach restarten des dhclients wurde meine resolv.conf auch nicht mehr überschrieben.

    Hab eben nen Versuch gemacht:
    Code:
    chmod 777 resolv.conf
    allerdings schafft es Apache auch so nicht die Adresse umzuwandeln :\
     
  5. #4 supersucker, 02.03.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,

    das Einzige was mir jetzt noch einfallen würde, wäre das der Apache überhaupt nicht auf die resolv.conf zugreift, sondern auf eine apache-interne Konfiguration.....

    Was ist denn die Ausgabe von:

    Code:
    grep -i "*dns*" httpd.conf
    ?
     
  6. #5 clemente, 02.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2007
    clemente

    clemente Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich weiss ja nicht, ich weiss ja nicht. Bist Du Dir sicher, dass es sich um eine Rechtegeschichte handelt?
    Geht Dein Script denn mit:
    Code:
    su root su www-data php /dein/script
    Oder, wenn Du eh schon eine root Konsole offen hast nur:
    Code:
    su www-data php /dein/script
    (Der Umweg über root nur, weil www-data ja meist kein Systempasswort hat. Wenn apache unter einem anderen User läuft, meine ich natürlich den ;-) )
    lg, Clemente
     
  7. termi

    termi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also
    Code:
    grep -i "*dns*" httpd.conf
    bringt kein Ergebniss, hatte auch schon manuell mal in der httpd.conf nach irgendwelchen verdächtigen DNS einträgen geschaut... aber leider nichts zu finden.

    Als www kann ich mich nich anmelden, ist ja auch nur nen User für Dienste. Oder komm ich da doch irgendwie rein?
     
  8. #7 clemente, 02.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2007
    clemente

    clemente Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Deshalb ja auch als root
    Code:
    su php /dein/script
    root benötigt kein Kennwort, um einen Prozess im Kontext eines anderen Users zu starten. Und einen User für Deinen apache muß es geben, ansonsten könnte der apache ja nicht mit den Rechten eben dieses users laufen. ;-)
    Clemente

    P.S:
    Sehe eben, dass ich im Forum für freeBSD gelandet bin. Ich hoffe, daß sich freeBSD da nicht anders als meine Linux Kisten verhält. Ansonsten bin ich nicht nur vorlaut, sondern auch noch daneben ;)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. termi

    termi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    PCBSD# su www php /usr/local/www/data/fstest.php
    This account is currently not available.
    PCBSD#
    

    Den User www gibts aber auf jeden Fall.
     
  11. #9 clemente, 02.03.2007
    clemente

    clemente Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Das muss ich wohl recherchieren. Hilft jetzt vielleicht Dir nicht weiter, aber ich habe etwas dazu gelernt.
    Sorry.
     
Thema:

DNS Problem

Die Seite wird geladen...

DNS Problem - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...