DivX 5.05 auf Linux?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Diabolo, 20.06.2003.

  1. #1 Diabolo, 20.06.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Guten Abend erstmal,

    vor kurzem habe ich Xine installiert und gleich das divX Plugin(als rpm)dazu.
    Jetzt kann ich aber nur einen Film abspielen und zwar den mit dem alten divXmpg4 V3 Codec. Wenn ich aber einen mit divX5.05 erstellten Film anschauen will, habe ich kein Bild und der Ton läuft doppelt so schnell.
    Nun habe ich aber auf www.divx.com ein tar.gz file gefunden, aber ich weiß nicht(leider) in welches Verzeichnis(z.B.:/etc/....?????) ich das entpacken und installieren soll.

    LG Diabolo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Schau mal in das Paket rein und suche ein readme-file oder ein install-file! Da sollte dir geholfen werden!
     
  4. #3 Diabolo, 20.06.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Danke, werd' ich machen.
     
  5. #4 Diabolo, 20.06.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    #!/bin/bash
    LIBDIR=/usr/local/lib
    INCLUDEDIR=/usr/local/include
    GREP_RESULT=`grep /usr/local/lib /etc/ld.so.conf`
    if [ -z "$GREP_RESULT" ]; then
    echo >> /etc/ld.so.conf
    echo $LIBDIR >> /etc/ld.so.conf
    fi
    cp -f *.so $LIBDIR
    cp -f *.h $INCLUDEDIR
    for NAME in encore decore ; do
    LIBNAME=${LIBDIR}/libdivx${NAME}.so
    chown 0 $LIBNAME
    chmod 755 $LIBNAME
    rm -f $LIBNAME.0
    ln -s $LIBNAME $LIBNAME.0
    chown 0 $LIBNAME.0
    chmod 755 $LIBNAME.0
    done
    /sbin/ldconfig


    Das steht in der install.sh
    Ich muß also nur von meinem /home/.... Verzeichnis aus das entpacken und dann die Befehle wie oben eingeben?
    Mein Englisch ist nicht so gut.

    LG Diabolo
     
  6. Root

    Root @dmin

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die tar.gz entpackt hast wechselst du in das entpackte Verzeichniss (per Konsole) und tippst ./install.sh
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Jau!:D
     
  8. #7 Diabolo, 21.06.2003
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Und dann ist alles fertig?
    Es kommt nach ./install.sh keine Meldung mehr.
    Ist das richtig?
     
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jepp mach aber sicherheitshalber noch als root ldconfig und dann sollte es installiert sein
     
  10. eumeb

    eumeb Tripel-As

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich hab das auch so probiert, geht aber irgendwie nicht. meine divx-videos können immernochnicht angezeigt werden.
     
  11. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
  12. eumeb

    eumeb Tripel-As

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    dazu muß aber auch der codec installiert sein. bringt also leider nichts.
     
  13. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    na und, dann lädst Dir halt dort auch die win32codecs runter, wo liegt das Problem? immerhin kannst Du mit dem MPLayer außer DivX etc. auch die Quicktimes ansehen...
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. eumeb

    eumeb Tripel-As

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich weiß aber nicht, wie ich die codecs installieren kann. den divx-codec hab ich so installiert, wie es beschrieben war, es geht aber trotzdem nicht.

    und quicktime kann ich eh angucken. ich brauche divx.
     
  16. Root

    Root @dmin

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchen Programm willst du sie denn anschauen eumeb ??

    Wenn du den divx codec installiert hast solltest du auch den Player den du benutzt neu kompiliern mit mit divx Support. ;)
     
Thema:

DivX 5.05 auf Linux?

Die Seite wird geladen...

DivX 5.05 auf Linux? - Ähnliche Themen

  1. Keine Möglichkeit unter Linux: Divx-Datei ->(S)VCD

    Keine Möglichkeit unter Linux: Divx-Datei ->(S)VCD: Nun habe ich knapp 2 Tage damit verbracht eine AVI-Divx-Videodatei als VCD zu brennen bzw. in MPG umzuwandeln (weil K3b mag ja keine AVIs) -...
  2. Avidemux GMC bei Divx deaktivieren

    Avidemux GMC bei Divx deaktivieren: Hi, ich habe hier ein paar files (XVID MPEG-4) bei denen gmc aktiviert ist, dies würde ich nun gerne deaktivieren ... ansonsten sollen keine...
  3. mp4 nach avi (xvid/divx) per ffmpeg

    mp4 nach avi (xvid/divx) per ffmpeg: Hallo Ich bastel jetzt schon den ganzen Sonntag mit diverseb GUi Programmen (avidemux, winff, [Super + AVConverter unter Win] an der...
  4. Divx - Mplayer - Bild schwarz bei 3D-Desktop

    Divx - Mplayer - Bild schwarz bei 3D-Desktop: also wenn ich mir bei stage6.com zB divx videos anschauen will wird das video mit ton abgespielt aber aber das bild wird nicht angezeigt sondern...
  5. wmv, avi, m4v, mpg, mpeg, divx - Player

    wmv, avi, m4v, mpg, mpeg, divx - Player: Hallo, ich suche einen Player der alle 6 Formate abspielt. Wer einen Guten für KDE kennt, bitte melden. Gruß Dizzy