Displaymanager

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Lord Kefir, 13.07.2004.

  1. #1 Lord Kefir, 13.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe das ist der richtige Bereich für das Thema...

    Also, ich hab' gestern verschiedene Display-Manager ausprobiert (gdm, kdm & wdm). Ich hatte immer dasselbe Problem: wenn ich mich eingeloggt habe, bin ich immer in der Konsole (also 'failsafe') gelandet.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 13.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    bei allen anmelde-managern kannst du eine "sichtzung" auswählen. dort werden dann eben alle installierten windows-manager wie KDE oder GNOME angezeigt.
    nach dem auswählen von z.b KDE wirst du gefragt ob du es nur für die aktuelle sitzung oder für immer verwenden willst.
    ich vermute einfach das failsafe wohl default für deinen user ist! ist es evtl. root? ;)
     
  4. #3 The Unknown, 13.07.2004
    The Unknown

    The Unknown Doppel-As

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    oder evtl. wird dein X-Server nach beenden einer Sitzung nicht neu gestartet..
     
  5. #4 Lord Kefir, 13.07.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Es ist egal welchen WM ich auswähle - ich lande immer in der Konsole. Dabei ist es egal, ob die WMs von mir manuel eingetragen werden oder nicht.

    Ich hab' letztens mit dem Startscript für den X-Server rumgespielt - kann das Problem vielleicht daher kommen?
     
  6. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #6 Lord Kefir, 14.07.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 The Unknown, 14.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2004
    The Unknown

    The Unknown Doppel-As

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Welche Distribution hast du?

    .. ich würd mal die zuletzt bearbeiteten skripte erneut überprüfen. Das init-skript selber evtl. auch, obwohl es in ordnung zu sein scheint - dein Server startet ja, und das Wechseln des DMs hat nichts gebracht.
    Bei SuSE wären da verschiedene Skripte auch zuständig für, also kanne s fast nur an Xserver-Einstekllungen liegen.

    "Failsafe" im Displaymanager ist eigentlich ein XServer incl. gestartetem xterm - ist dies dann so bei dir gestartet oder beendet er einfach den Displaymanager und du bist wieder auf der normalen konsole?
     
  10. #8 Lord Kefir, 14.07.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Der Displaymanager läuft weiter und ich lande im xterm. Prinzipiell läuft ja alles - ich kann nur keine verschiedenen WMs aussuchen...

    Ich hab' mir gestern Abend zum Spaß einen kleinen eigenen Display-Manager zusammengebastelt. Der funktioniert einwandfrei und reicht mir aus. Trotzdem würde ich gerne wissen, woran die anderen Manager scheitern...


    ps: benutze übrigens (leider noch) SuSE 9.0.
     
Thema:

Displaymanager

Die Seite wird geladen...

Displaymanager - Ähnliche Themen

  1. Qt-Displaymanager SDDM 0.1 erschienen

    Qt-Displaymanager SDDM 0.1 erschienen: Nachdem sich auch die KDE-Entwickler inzwischen für Wayland als X-Nachfolger entschieden haben, deutet sich mit SDDM möglicherweise eine Lösung...
  2. Qt-Displaymanager SDDM 0.1erschienen

    Qt-Displaymanager SDDM 0.1erschienen: Nachdem sich auch die KDE-Entwickler inzwischen für Wayland als X-Nachfolger entschieden haben, deutet sich mit SDDM möglicherweise eine Lösung...
  3. datei: "/etc/sysconfig/displaymanager" gelöscht

    datei: "/etc/sysconfig/displaymanager" gelöscht: ich habe dummerweise ein kleines script gemacht was diese datei umbenennen sollte. leider hat es sie gelöscht ;( daher brauche ich dringend...