Dienste und X-Server doppelt

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von a.b., 05.01.2008.

  1. a.b.

    a.b. Foren As

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht , ob es schon immer so war, jedenfalls ist mir aufgefallen, dass einige Dienste doppelt sowie der Xorg doppelt gestartet werden:
    Code:
        1 ?        00:00:00 init
        2 ?        00:00:00 kthreadd
        3 ?        00:00:00 ksoftirqd/0
        4 ?        00:00:00 watchdog/0
        5 ?        00:00:00 events/0
        6 ?        00:00:00 khelper
       31 ?        00:00:00 kblockd/0
       34 ?        00:00:00 kacpid
       35 ?        00:00:00 kacpi_notify
      119 ?        00:00:00 kseriod
      148 ?        00:00:00 pdflush
      149 ?        00:00:00 pdflush
      150 ?        00:00:00 kswapd0
      204 ?        00:00:00 aio/0
      336 ?        00:00:00 kjournald
      436 ?        00:00:00 udevd
      723 ?        00:00:00 ksuspend_usbd
      727 ?        00:00:00 khubd
      768 ?        00:00:00 kgameportd
      782 ?        00:00:00 kpsmoused
      940 ?        00:00:00 rtl8187
     1179 ?        00:00:00 kjournald
     1412 ?        00:00:00 portmap
     1628 ?        00:00:00 syslogd
     1638 ?        00:00:00 klogd
     1667 ?        00:00:00 atieventsd
     1925 ?        00:00:00 cron
     1965 tty1     00:00:00 login
     1966 tty2     00:00:00 getty
     3281 tty1     00:00:00 bash
     3735 ?        00:00:00 dbus-daemon
     3743 ?        00:00:00 system-tools-ba
     3744 ?        00:00:00 dbus-daemon
     3775 ?        00:00:00 avahi-daemon
     3776 ?        00:00:00 avahi-daemon
     3800 ?        00:00:00 dhcdbd
     3827 ?        00:00:00 hald
     3828 ?        00:00:00 hald-runner
     3841 ?        00:00:00 hald-addon-inpu
     3844 ?        00:00:00 hald-addon-acpi
     3859 ?        00:00:00 hald-addon-stor
     3884 ?        00:00:00 NetworkManager
     3911 ?        00:00:00 gdm
     3912 ?        00:00:00 gdm
     3916 tty7     00:00:01 Xorg
     3926 tty7     00:00:00 Xorg
     3938 ?        00:00:00 gnome-keyring-d
     3941 ?        00:00:00 x-session-manag
     3986 ?        00:00:00 dbus-launch
     3987 ?        00:00:00 dbus-daemon
     3989 ?        00:00:00 gconfd-2
     3992 ?        00:00:00 gnome-settings-
     3994 ?        00:00:00 metacity
     3995 ?        00:00:00 gnome-panel
     3998 ?        00:00:01 nautilus
     4004 ?        00:00:00 bonobo-activati
     4010 ?        00:00:00 gnome-vfs-daemo
     4011 ?        00:00:00 pidgin
     4013 ?        00:00:00 nm-applet
     4033 ?        00:00:00 gnome-cups-icon
     4035 ?        00:00:00 wpa_supplicant
     4042 ?        00:00:00 mixer_applet2
     4055 ?        00:00:00 dhclient
     4116 ?        00:00:00 notification-da
     4119 ?        00:00:00 gnome-terminal
     4121 ?        00:00:00 gnome-pty-helpe
     4122 pts/0    00:00:00 bash
     4124 pts/0    00:00:00 ps
    
    Doppelt sind also pdflush, Xorg,gdm, avahi-daemon und dbus-daemon. Teilweise scheint das auch Probleme zu verursachen (Bildfehler in X, NetworkManager funktioniert nicht und beschwert sich über dbus). Wie werde ich also die überzähligen Dienste los? In den Startskripts finde ich mich absolut nicht zurecht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    Geb mal im Gnome-Terminal ps aux ein. Da ist die Ausgabe etwas detailierter. Dann siehst du auch z.B. das der avhi-daemon mehrere verschiedene sachen macht.

    Gruß
    Ragnar
     
  4. a.b.

    a.b. Foren As

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Gut. Gilt das auch für Xorg, gdm und pdflush?
    Code:
    ~$ ps aux|grep pdflush
    root       148  0.0  0.0      0     0 ?        S    12:07   0:00 [pdflush]
    root       149  0.0  0.0      0     0 ?        S    12:07   0:00 [pdflush]
    Code:
    ~$ ps aux|grep X
    root      3916  6.6  5.1  54208 40060 tty7     Ss+  12:44   4:42 /usr/bin/X :0 -audit 0 -auth /var/lib/gdm/:0.Xauth -nolisten tcp vt7
    root      3926  0.0  5.1  54208 40060 tty7     S+   12:44   0:00 /usr/bin/X :0 -audit 0 -auth /var/lib/gdm/:0.Xauth -nolisten tcp vt7
    
    Code:
    ~$ ps aux|grep gdm
    root      3911  0.0  0.2  13380  1652 ?        Ss   12:44   0:00 /usr/sbin/gdm
    root      3912  0.0  0.3  13820  3024 ?        S    12:44   0:00 /usr/sbin/gdm
    
     
Thema:

Dienste und X-Server doppelt

Die Seite wird geladen...

Dienste und X-Server doppelt - Ähnliche Themen

  1. Linux-Serverdienste stoppen

    Linux-Serverdienste stoppen: Hallo, ich bin neu bei Linux&Co. Ich möchte vorrübergehend alle Serverdienste stoppen. Nur SSH soll weiter laufen. Ich weiss nicht welchen...
  2. Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste

    Free Software Foundation bewertet Codehosting-Dienste: Die Free Software Foundation (FSF) hat Bewertungen nach den selbst definierten Richtlinien für mehrere Codehosting-Dienste herausgegeben....
  3. Artikel: Fünf private Cloud-Dienste für Linux im Überblick

    Artikel: Fünf private Cloud-Dienste für Linux im Überblick: Öffentliche Cloud-Speicher haben eines gemeinsam: Anwender geben ihre Daten aus der Hand und speichern sie auf fremden Servern. Dieser Artikel...
  4. Artikel: So machen Sie Cloud-Dienste sicher

    Artikel: So machen Sie Cloud-Dienste sicher: Daten in der Cloud waren die letzten Jahre ein Hype, und Cloud-Anbieter wuchsen wie Pilze. Heutzutage ist aber Verschlüsselung Thema der Stunde....
  5. SUSE Linux Enterprise Server 10 und 11 auf Amazon-Web-Diensten

    SUSE Linux Enterprise Server 10 und 11 auf Amazon-Web-Diensten: Novell hat bekannt gegeben, dass ab sofort SUSE Linux Enterprise Server auf den Amazon-Web-Diensten verfügbar ist. Weiterlesen...