Die Top 10 "Musts & Needs" Linux Apps ...

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von devilz, 30.08.2004.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ihr kennt das sicherliche alle, ein Neuling wechselt auf Linux und er brauch dieses und jenes was er unter Windows verwendete.

    Was sind eure Top 10 der "musts & needs" (also der Programme die man noch unter Linux brauch, oder gern Portiert hätte) ...

    Vielleicht bringt dieser Thread auch den einen oder andere Programmierer auf die Idee ein OpenSource Projekt dafür zu starten.


    PS : Flames oder Bemerkungen jedlicher Art werden aus diesem Thread ohne Kommentar gelöscht !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich mach mal den Anfang :

    1. Ein Corel Draw alike DTP Programm
    2. Fibu/Warenwirtschaftsprogramm ala Lexware
    3. Videoschnittprogramm wie Adobe Premiere
    (weiteres folgt *g*)
     
  4. #3 avaurus, 30.08.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    1. DAS originale Winamp (xamp is nich so toll)
    2. DAS originale ICQ 2001b :D (find ich immer noch am besten)
    3. ...
    mehr isses bei mir nich...der Rest läuft bei mir fast parrallel...(also OOo, FireFox, Thunderbird, Sunbird, VLC, jEdit usw...) unter Linux und Windows.
     
  5. #4 BeerCase, 30.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2004
    BeerCase

    BeerCase Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    1. trillian --> der beste multi IM
    2. dvd-shrink
    3. map & guide oder ein anderen routenplaner
    4. virtual dub
     
  6. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mal abgesehen von den vielen grundlegenden Helferlein (bash/sed/grep/find/locate/...) sind das und gefaehr der nutzungsfrequenz sortiert:
    • mozilla (inkl. mail & composer)
    • xemacs
    • bitchx
    • xmms
    • mplayer
    • gtk-gnutella (mp3s), amule (rest)
    • Dia (Diagrameditor)
    • Gimp
    • Compupic (like acdsee)
    • ???
    Davon ausgenommen sind daemon anwendungen. apache, mysql, namazu, ... .

    mfg
     
  7. #6 qmasterrr, 30.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Flash, CloneCD, Fireworks, Überhaupt Vektorfunktion in the gimp





    //Ich sollte spät keine beiträge mehr schreiben :/
     
  8. #7 avaurus, 30.08.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    ;) nur so als Tipp.
     
  9. geamer

    geamer Eroberer

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Freehand
    Dreamweaver
    flash
    ...
    mehr fallen mir jetzt nicht ein obwohl quanta ne ganz gute alternative is zu dreamweaver
     
  10. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Wenn du mit DTP Vektorgrafik meinst, kann ich dir Inkscape empfehlen.
     
  11. #10 Lord Kefir, 30.08.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte gerne ein einfach zu bedienendes Schnittprogramm - so ähnlich wie Pinnacle Studio 9 (natürlich stabiler und vor allem kostenlos ;)). Mir gefällt MainActor ganz gut... ist mir aber zu teuer.

    Mfg, Lord Kefir
     
  12. #11 redlabour, 30.08.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich hätte gerne trotz alle Alternativen :

    Irfan View
    K-Lite Codecpack
    M-Player Classic
    Panda AV
    Sygate PF
    Acronis Partition Expert & True Image
    InCD
    Dumptimer
    Phase 5
    Proton 32

    letztere 3 erklären Devilz vielleicht auch mal warum ich so an meinem Windoof hänge ! ;)
     
  13. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    - Photoshop (und kommt mir nicht mit gimp, weil gimp einfach net photoshop ist ;))
    - Nero, weil es einfach n geiles Brennprogramm ist

    ui. ich glaub das wars schon.
    ok. vllt. sollte StarCraft: BroodWar noch unter Linux nativ lauffähig sein und net nur unter WINE, weil das Spiel einfach noch das beste Strategiespiel ist, dass es gibt :) (aber das war ja net das Thema ;))


    regards hex
     
  14. #13 LiWiz, 30.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2004
    LiWiz

    LiWiz Bitfresser

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Was ich immer bedauert habe, ist das es kein natives Ventura für Linux gibt (und wahrscheinlich auch nie geben wird). Allen Alternativen zum Trotz vermisse ich es ein bisschen... ist vielleciht aber auch nur Nostalgie!

    Ansonsten muss ich zugeben, daß ich bereits alles unter Linux machen kann, was ich will. Selbst die digitale Spiegelreflex ist unter Linux super zu benutzen... zwar werden viele bunte Klicki-Oberflächen vermissen, aber mir reichen oft 2K Kommandozeilen-tool, solange es sauber funktioniert. Und wer die Oberfläche will, kann ja schnell eine GUI zusammenscripten, die auf die tools aufsetzt.

    Immer locker bleiben....

    P.S. da fällt mir noch Farbkalibrierung unter Linux ein! Und Display-Postscript... das wär was, wenn man endlich auch unter Linux Standard-Farbprofile einsetzen könnte...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LinuxUser1988, 30.08.2004
    LinuxUser1988

    LinuxUser1988 Guest

    mir fehlt eine richtige gute Windows API (wies Wine vormacht), dann könnte man nämlich auch die ganzen Windows Spiele auf Linux zocken ;)


    Vielleicht ist es ja irgendwann so weit :frage:
     
  17. #15 chaotic, 30.08.2004
    chaotic

    chaotic Foren As

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    IrfanView und Phase 5 sind tolle Programme, die vermisse ich auch etwas unter Linux. Photoshop wäre auch genial unter Linux. Darum hab ich auch Dual-Boot mit Windows.
    Ein einfaches Datenbankprogramm (wie Access) zum schnell mal eine kleine Test-DB zu bauen fehlt mir manchmal.
    und dann etwas zum Zeitvertreib (wie Solitaire o.ä.) für Gnome, da hab ich noch nichts richtig gutes gefunden. aber das ist vielleicht gut so, da mich solcher Kleinkram zu sehr davon abhält was vernünftiges an/mit meinem PC zu machen.
     
Thema:

Die Top 10 "Musts & Needs" Linux Apps ...

Die Seite wird geladen...

Die Top 10 "Musts & Needs" Linux Apps ... - Ähnliche Themen

  1. Die Top 10 "Musts & Needs" Mobile Apps ...

    Die Top 10 "Musts & Needs" Mobile Apps ...: Smartphones sind ja mittlerweile recht etabliert,und daher wollte ich mal fragen, welche Apps ihr denn so auf euren Phones habt und auch nicht...
  2. What Linux Needs to Win The OS War!

    What Linux Needs to Win The OS War!: http://forums.gentoo.org/viewtopic-t-391892.html :devil: