Debian Root-Server

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Thunderbird3004, 26.09.2007.

  1. #1 Thunderbird3004, 26.09.2007
    Thunderbird3004

    Thunderbird3004 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mich nun schon seit längerem in meinem Ausbildungsbetrieb mit Linux beschäftigt und möchte nun einmal selber wirklich aktiv werden.
    Ich bin auf der Suche nach einem günstigen root-server am besten mit Debian.
    Sollte nicht der langsamste sein, muss aber auch kein High-End System sein.
    Hat da jemand von euch eine Idee wo ich mich mal umschauen könnte ?

    Greetz Thunderbird
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 26.09.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Thunderbird3004, 26.09.2007
    Thunderbird3004

    Thunderbird3004 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Jap, das hab ich mir auch schon sagen lassen.......Bei mir gehts halt darum:

    Vorerst soll auf jeden Fall mal der Apache2 mit einer Domain drauf laufen.
    Anschließend wird dann wohl noch ein smtp Server, ftp Server und evtl. ein Gameserver folgen.

    Bei dem VServer weiß ich nicht wie die Performance des Gameservers sein wird......
     
  5. #4 supersucker, 26.09.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Jo,

    geil, eine weitere Spam-Schleuder.

    Dir ist schon klar, das du für alles haftest, wenn du dir ohne Ahnung einen root-Server holst der aufgrund mangelnder Kenntnisse deinerseits in spätestens 2 Wochen gecrackt und tonnenweise warez darüber verteilt werden?

    Aber das wurde hier im Board schon 10000 Mal besprochen, ich halte dich nicht ab.
     
  6. #5 Wolfgang, 26.09.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Bleib doch mal ruhig, du weißt nicht auf welchem Bildungsstand Thunderbird3004 ist.
    Die Anzahl der Beiträge hier sagt nichts darüber aus.

    Zum Thema:
    Vserver würde ich nicht verwenden, die Performance ist gräßlich.
    Allerdings steht es dir bei den meisten Anbietern offen, dein eigenes OS zu installieren.
    Debian ist für Server eine gute Wahl, da zuverlässig und stabil.
    1&1 ist da auch nicht übel.
    Gameserver, Webserver,Mailserver ...
    Da brauichst du schon etwas flinkes.
    Mailserver mit Spamprüfung kann die Bude schon mächtig stressen.
    Dazu noch ein paar Webaccounts mit aufgeblähten PHP-CMS mit MySQL und du schleichst auf dem Zahnfleisch.
    Das solltest du bedenken bei der Wahl.


    Gruß Wolfgang
     
  7. #6 BloodyMary, 26.09.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Nimm dir Zuerst eine Maschine @home und teste alles in ruhe aus. Informier dich über die sicherheit der Applikationen und weiss über jede einstellung die du machen kannst bescheidt, und schalte alles ab was du nicht brauchst.
     
  8. #7 Thunderbird3004, 26.09.2007
    Thunderbird3004

    Thunderbird3004 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich schon alles gemacht, habe bei uns in der Firma nen Linuxtestrechner laufen auf dem ich ca. seit nem 3/4 Jahr mit Linux arbeite. Bin selber in Ausbildung zum FISI in ner recht großen Firma wo zu 80 % mit Linux gearbeitet wird und daher bin ich nicht "ganz dumm" im Bereich Linux und Linuxsicherheit um auf deine Anmerkung einzugehen supersucker.

    @Wolfgang: Hab mir schon fast gedacht, dass das der Fall sein wird.
    Dann muss ich wohl auf die etwas teurere root-server Variante weichen.

    Auf jeden Fall mal danke für die schnelle Hilfe.

    Greetz Thunderbird

    PS: @supersucker: Ich werde keine Spamschleuder sein, was ich in der Suche gefunden habe war mir einfach nicht so ganz ausreichend.......
     
  9. #8 Serpentine, 26.09.2007
    Serpentine

    Serpentine Spungjund

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    http://www.xantron.de

    Hab da selber schon gearbeitet für 1-2 Wochen..gute Anbindung(Düsseldorf) und der Service is auch gut kanns dich ja ma umschaun^^
     
  10. #9 hoernchen, 26.09.2007
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Gegenfrage : Warum nicht auf einer Kiste daheim austoben ? Da kannst du wirklich ALLES gefahrlos ausprobieren ohne einen teuren Root-Server mieten zu muessen.
     
  11. #10 Serpentine, 26.09.2007
    Serpentine

    Serpentine Spungjund

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ich hab sone kiste zu hause glaub mir nach ner woche kriegste zu viel wegen der bandbreite^^
     
  12. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    ich hab au einen zu hause. solang da kein gameserver läuft passt des. bei mir läuft n apache und cyrus, des funzt einwandtfrei
     
  13. #12 Thunderbird3004, 26.09.2007
    Thunderbird3004

    Thunderbird3004 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :-P Nene, das steht bei mir ganz außer Frage.......Ich will es mal so ausdrücken, in de Gegend wo ich wohne hat DSL noch keinen Einzug gehalten :-P Also im Klartext ich muss mich wohl oder übel mit ISDN rumschlagen ;-)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 hoernchen, 26.09.2007
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Wenns nur um Praxis geht kann man ja alles was so ein root-server kann auch bequem daheim einrichten und auch testen, das meinte ich. Der Vorteil ist daß die Gefahr der Spamschleuder etwas vermindert ist wenn man den DSL-Router vernuenftig konfiguriert...
     
  16. #14 Thunderbird3004, 27.09.2007
    Thunderbird3004

    Thunderbird3004 Jungspund

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da stimme ich dir auf jeden Fall zu !!! Da dort aber eine aktive Page drauf laufen soll bzw. auf diesen Server übertragen werden soll macht das mit ISDN einfach keinen Sinn !!! Un auf nem ISDN Rechner noch nen FTP laufen zu lassen ist auch quatsch ;-) Die Tests habe ich ja schon mit einem Desktoprechner in der Firma erfolgreich durchgeführt. Habe dort sowohl ein paar FTP Szenarien als auch mit dem Apache 2.2 einiges durchgespielt (ssl, musicstreaming, .htaccess, Firewalls und solche Sachen). Dürfte also im "Echtbetrieb" keine Probleme geben.
     
Thema:

Debian Root-Server

Die Seite wird geladen...

Debian Root-Server - Ähnliche Themen

  1. Seltsam viel Ram Verbrauch auf Debian 4.0 Root-Server

    Seltsam viel Ram Verbrauch auf Debian 4.0 Root-Server: Guten Abend allerseits, habe da ein kleineres Problem mit meinem Root-Server: Irgendwas müllt mir meinen Ram voll und ich weis nicht was. Die...
  2. root-server, Ubuntu oder Debian, IspCP oder andere?

    root-server, Ubuntu oder Debian, IspCP oder andere?: So, ich habe doch noch ein paar mehr kleine Fragen in der Hinterhand :) Ein Kumpel und ich wollte einen kleinen root-Server komplett selber auf...
  3. Debian Ferninstallation auf einem Root-Server

    Debian Ferninstallation auf einem Root-Server: Hallo, ich besitze einen Rootserver, logischer Weise mit Rootzugriff. Das System ist allerdings ein wenig verkorkst - und der Kernel wurde...
  4. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  5. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...