debian + gnome oder kde

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Ovaron, 11.01.2007.

  1. Ovaron

    Ovaron Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle

    bin ein überzeugter wn user doch da windows immer langsamer wird mit der zeit und immer mehr HW verschlingt dachte ich mir mal ich installier debian auf nem alten rechner und probiers aus

    so debian die aktuelle net install is drauf nur schwarzer grund auf weisen zeichen ist nicht so mein fall

    ein wenig gegoogelt und fand raus das grafisch KDE oder gnome was taugen

    okay mit apt-get installiert

    aber immer wenn ichs starten will kommt:

    Module Loader present
    OS Kernel: Linux version 2.4.27-3-386 (pbuilder@dl360-g3) (gcc version 3.3.5 (De bian 1:3.3.5-13)) #1 Thu Sep 14 08:44:58 UTC 2006
    Markers: (--) probed, (**) from config file, (==) default setting,
    (++) from command line, (!!) notice, (II) informational,
    (WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
    (==) Log file: "/var/log/XFree86.0.log", Time: Fri Jan 12 00:55:15 2007
    (==) Using config file: "/etc/X11/XF86Config-4"
    Skipping "/usr/X11R6/lib/modules/extensions/libGLcore.a:m_debug_clip.o": No sym bols found
    Skipping "/usr/X11R6/lib/modules/extensions/libGLcore.a:m_debug_norm.o": No sym bols found
    Skipping "/usr/X11R6/lib/modules/extensions/libGLcore.a:m_debug_xform.o": No sy mbols found
    Skipping "/usr/X11R6/lib/modules/extensions/libGLcore.a:m_debug_vertex.o": No s ymbols found
    Skipping "/usr/X11R6/lib/modules/fonts/libspeedo.a:spencode.o": No symbols foun d
    (WW) VESA: No matching Device section for instance (BusID PCI:1:0:0) found
    (EE) No devices detected.

    Fatal server error:
    no screens found

    When reporting a problem related to a server crash, please send
    the full server output, not just the last messages.
    This can be found in the log file "/var/log/XFree86.0.log".
    Please report problems to submit@bugs.debian.org.

    XIO: fatal IO error 104 (Connection reset by peer) on X server ":0.0"
    after 0 requests (0 known processed) with 0 events remaining.



    kann mir da einer weiter helfen?

    hardware mäßig ist folgendes drin:

    en elitegroup board mit onboard sound und grafik
    maxtor 80gig
    256mb ram
    und ja halt schon etwas älter

    hoffe es kann mir einer helfen

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Melde Dich mal als root an und gib dann
    'dpkg-reconfigure xserver-xorg'
    ein, um dann die Fragen moeglichst genau zu beantworten. Dein Bildschirm oder Deine Graphikkarte scheinen noch nicht eingerichtet zu sein.

    Ist das Debian sarge oder etch?
     
  4. #3 Ovaron, 11.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2007
    Ovaron

    Ovaron Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist die aktuelle netinstall also nhem ich mal sarge an

    ich probiere es gelich mal aus
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    serverk:~# dpkg-reconfigure xserver-xorg'
    > dpkg-reconfigure xserver-xorg'
    Paket »xserver-xorg« ist nicht installiert und keine Info ist vorhanden.
    Benutze dpkg --info (= dpkg-deb --info) zum Untersuchen von Archiven,
    und dpkg --contents (= dpkg-deb --contents) zum Auflisten ihres Inhalts.
    debconf: DbDriver "config": /var/cache/debconf/config.dat is locked by another process
    /usr/sbin/dpkg-reconfigure: xserver-xorg
    dpkg-reconfigure xserver-xorg ist nicht installiert
     
  5. #4 root1992, 11.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich würde sagen du wirst eine Xorg.cfg brauchen. Die kannst du mit verschiedenen Tools erstellen, mit der Hand oder (meiner Meinung nach die leichteste) über z.B. Knoppix/Kanotix.

    //mal wieder zu langsam :(
     
  6. Ovaron

    Ovaron Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    und was ist das?
     
  7. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Debian hat relativ grosse Zeitspannen zwischen den einzelnen stabilen Versionen.
    Die stabile Version (sarge) ist m.E. nach fuer Server gut oder Systeme, die SEHR stabil und sicher laufen sollen. Fuer Desktop-Systeme kann man ruhig testing (d.h., zur Zeit etch) nehmen. Der Vorteil sind deutlich aktuellere Versionen.

    Um auf den Punkt zu kommen:
    Unter sarge musst Du eingeben:
    'dpkg-reconfigure xserver-xfree86'
    da sarge noch auf XF86R6 basiert und nicht auf Xorg.
     
  8. Ovaron

    Ovaron Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    okay

    habe ich prinzipiell nichts gagegen

    nur wenn ich debian so nutzen will wie mein windoof, dann muss da was mit maus her ;)

    so habe den Befehl gemacht komme in ein menu

    er will den bus wissen mache ich lspci kommt

    0000:01:00.0 VGA compatible controller: Silicon Integrated Systems [SiS] 65x/M65 0/740 PCI/AGP VGA Display Adapter

    was muss ich da jetzt eingeben ? is wie gesagt ne onboard....

    wie stell ich es am besten an das was a) gescheites dabei rauskommt und b) man es im alltag benutzen kann?
     
  9. #8 pinky, 11.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2007
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir das mal an, vielleicht hilft es dir weiter...
    http://debiananwenderhandbuch.de/

    Hier kannst du zumindest mal überprüfen ob du alles installiert hast und bekommst evt. Tips für die Config.

    Geht es dann immer noch nicht, wäre es wichtig, dass du uns mal deine /etc/X11/XF86Config-4 zeigst und uns sagst welche Grafikkarte auf dem Mainboard ist.
     
  10. #9 Ovaron, 11.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2007
    Ovaron

    Ovaron Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ihr wollt die komplette file? de ist etwas groß....


    kann man das net per shell machen?

    kan wem nen zugang aufmachen....

    und per screen -m kann ich dann lernen wies geht ;)
     
  11. #10 Jabo, 12.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2007
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wiso nicht mit installiert?

    Hallo,

    Etch ist doch so kurz vor dem Release, daß es kaum noch Sinn macht, Sarge zu nehmen...

    Und was macht apt-get install xserver-xorg (bzw bei Sarge apt-get install xserver-xfree86)? Nebenbei, wenn du ne Netinstall machst, ist denn der Rechner überhaupt vernetzt, um sich Pakete zu holen?

    Um zu shauen, ob es installiert ist: apt-cache policy xserver-xfree86 (gibt's da ne Ausgabe?)

    Was mich halt wundert: Bei der Netinstall wirst du doch gefragt, ob du ein grafisches System haben willst, das war bei Sarge auch schon so... Das hätte dir einen mit deiner Grafikkarte / Chip funktionierenden X-Server installiert.

    Was hast du an der Stelle denn gemacht bzw. hat das denn nicht geklappt?

    Wenn das eine Neuinstallation ist, gibt's ja noch nicht viel zu retten, also würde ich evtl. die Netinstall von Etch, vermutlich dann für i368, runter laden und noch mal neu machen... und dabei gleich bei der Software-Auswahl ansagen, daß du eine "Desktop-Umgebung" haben möchtest.

    Bei Sarge gabs glaube ich den Befehl base-config, mit dem du u.a. die Softwareauswahl für die Grundinstallation nachholen / ändern kannst. Falls du nicht doch gleich Etch holen magst, könntest du da mal schauen. Ich meine, daß da so eine ähnliche Auswahl war wie in dem Screenshot (der ist von der Netinstall von Etch)
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Goodspeed, 12.01.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    http://www.debiananwenderhandbuch.de/gui.html#free4install
    Da steht die Konfiguration komplett beschrieben.
    Die Bus-Frage kannst Du (solang es nur eine Grafikkarte ist) ignorieren, d.h. leer lassen.

    Ach ja ... GNU/Linux ist nicht Windows ... es ist auch kein Ersatz. Es ist eine Alternative.
    Und wie bei einem neuen Videorecorder ... Lesen bildet ;)
     
  14. mikeb

    mikeb Schweinsbraten mit Knödel

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/saustall
    Wenn du die benötigten Pakete zum starten der GUI nicht im Kopf hast, würde ich einfach als root
    tasksel
    ausführen. Und dort die Desktopumgebung auswählen. Anschließend lädt der PC alle benötigten Pakete anhand einer Vorauswahl automatisch.. DU musst dich normalerweise nicht mal um ein dpkg-reconfigure xserver-* kümmern.
     
Thema:

debian + gnome oder kde

Die Seite wird geladen...

debian + gnome oder kde - Ähnliche Themen

  1. Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop

    Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop: Wie einer Änderung von Joey Hess entnommen werden kann, ist ab sofort Gnome der Standarddesktop der freien Distribution Debian. Damit wechselt die...
  2. Linux Mint Debian Edition entfernt Gnome 2

    Linux Mint Debian Edition entfernt Gnome 2: Mit dem vierten Update-Pack der Linux Mint Debian Edition (LMDE), wird die Distribution neben diversen Änderungen auch die Unterstützung von Gnome...
  3. Debian-Sid und gnome3 verhindern

    Debian-Sid und gnome3 verhindern: Hallo Habe Sid + gnome3 per dist-upgarde aufgespielt, aber dann wieder verworfen, backup zurückgespeilt und jetzt läuft die kiste wieder. Da...
  4. wie unter Gnome (Debian) sdb1 einfach als user mounten und unmounten

    wie unter Gnome (Debian) sdb1 einfach als user mounten und unmounten: Hallo Ich muß für den Rest der Falimilie auf deren PC eine 2.HDD (/dev/sdb1) auf der per luckybackup, jeder user backups von /home machen soll,...
  5. Debian Squeeze & Gnome: Bildschirm sperren

    Debian Squeeze & Gnome: Bildschirm sperren: Hey, ich habe ein Problem: Und zwar, habe ich auf meinem Rechner einen Debian Squeeze installiert. Logischerweise testing, aber nun ist das...