Debian / Gentoo?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von confused, 09.08.2006.

  1. #1 confused, 09.08.2006
    confused

    confused Jungspund

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich kann mich zwischen Debian und Gentoo einfach nich entscheiden... Ich finde beide sehr gut. Ich will einfach ein Linuxsystem bei deren man sehr viel lernen kann... welche Distribution von den da oben aufgelisteten haltet ihr fur besser? Und bitte --> Grunde

    confused
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 09.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Vom Lernfaktor her bist du mit Gentoo besser bedient.
     
  4. #3 Wolfgang, 09.08.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Schon wieder so ein Thema, was sicher schon x-fach diskutiert wurde.
    Ich kann schon vorhersehen wie dieser Thread endet.

    Grundsätzlich kannst du bei beiden sehr viel lernen.
    Es ist nur eine Frage der eigenen Einstellung und Disziplin.
    Das ist dabei das wichtigste Kriterium.
    Sogar die SuSe lässt das zu.
    Man muss ja nicht alles was anklickbar ist auch per Klick regeln.

    Gruß Wolfgang
     
  5. #4 Keruskerfürst, 09.08.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist ganz einfach zu beantworten: einfach beide Distributionen parallel installieren. Beide Distributionen sind nämlich sehr gut.
     
  6. caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Das meine ich auch.
    Auch mit einem SuSE oder Fedora kannst du lernen.
    Das Prinzip ist überall gleich.
     
  7. #6 liquidnight, 09.08.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    hmm meine Vorliebe kennst du bestimmt schon :-) drum: wenn du tatsächlich lernen willst, würde ich dir auch zu Gentoo raten.

    Andererseits: Debian kenn ich nur so am rande (damals in den pre-2er-zeiten, als ich es probiert hatte, war der installer noch mistig). Aber es wird bei uns in der Firma sehr viel eingesetzt, hat also durchaus Vorteile.

    Wenn deine Hardware weitestgehend Standard ist, und du keine speziellen Anforderungen an die Anpassung des Systems an CPU bzw. Einsatzzweck benötigst, wäre Debian sogar besser, weil etwas einfacher.
     
  8. #7 DennisM, 09.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich denke das solltest du selbst entscheiden, denn dir kann niemand diese Entscheidung abnehmen, ich persönlich komme absolut nicht mit Debian klar, es gefällt mir überhaupt nicht.

    MFG

    Dennis
     
  9. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Mir im Gegenzug dagegen sehr, nutze fast nur Debian, werde Gentoo demnächst aber auch mal testen. Nach allem was ich gelesen habe, ist Debian 1. schneller zu installieren und 2. auch etwas einfacher.

    Und wie viele schon sagten, wenn Du einfach nach Anleitung/von CD installierst, wirst Du bei allen Distris nicht allzuviel lernen, egal bei welcher Distri, Du musst dich mit beschäftigen.

    Mein Rat: Installier erstmal Debian, gucks Dir an und versuch ein Gefühl dafür zu bekommen, es bringt nix wenn Du direkt mit Gentoo anfängst und das kapierst, aber nicht den Hintergrund deines Handeln dort verstehst (weswegen ich bisher davor auch noch zurück geschreckt hatte).
     
  10. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Mal ein neuer Aspekt in der Diskussion: Willst du stundenlang warten bis etwas fertig kompiliert ist? Wenn ja, dann ist gentoo bestimmt gut für dich, wenn du aber nicht ewig warten willst dann nimm lieber Debian.
     
  11. #10 ChrisMD, 09.08.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Naja für den Job lernt man bei Debian eventuell mehr da dessen Paketmanagement und die Administration an sich ja auch meistens in der Schule so beigebracht wird und ja anscheinend auch viele Firmen Debian einsetzen.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. nikaya

    nikaya Guest

    Die Dokumentation bei Gentoo wirst Du wohl bei keiner anderen Distri in dieser Form finden.Für's lernen ist Gentoo erste Wahl.Falls Du die Doku noch nicht gefunden hast:Klick mal auf mein Gentoo-Logo. :))
    Kannst Du ja lesen während Gentoo kompiliert. :D
     
  14. #12 hazelnoot, 09.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    ich hab beide systeme drauf... und bin gluecklich!
     
Thema:

Debian / Gentoo?

Die Seite wird geladen...

Debian / Gentoo? - Ähnliche Themen

  1. Welche Distro für Server? (Gentoo, Debian, Ubuntu LTS)

    Welche Distro für Server? (Gentoo, Debian, Ubuntu LTS): Hallo, Ich muss einen Linux-Server aufsetzen und habe das schon länger nicht mehr gemacht, da ich immer nur mit BSD-Systemen arbeite. Jetzt muss...
  2. Debian vs. Gentoo

    Debian vs. Gentoo: Hallo im Moment spiele ich mit dem Gedanken mein Debian gegen Gentoo zu tauschen bin mir aber noch noicht ganz sicher. Ich würde gern wissen was...
  3. Debian / gentoo

    Debian / gentoo: Hi - mal ne Frage ohne gleich nen Glaubenskreig entfachen zu wollen. Wie vergleichbar ist die Stabilität von Debian Woody - gentoo Debian...
  4. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  5. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...