Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Armin056, 01.04.2007.

  1. #1 Armin056, 01.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2007
    Armin056

    Armin056 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute

    ich bin seit Wochen dabei raus zu finden wie ich Nutzer für meine vsFTPd anlegen kann. Schaffe es aber nicht richtig mit Adduser kann ich das aber wenn ich wie folgt über useradd einen user hinzufüge bekomme ich immer die nachicht:

    530 Login incorrect.
    Login failed.

    Einen user wolle ich eigentlich so einfügen:
    useradd -d /home/testuser -g ftpgroup -s /bin/false testuser
    mkdir /home/ testuser
    chown nobody:ftpgroup /home/ testuser
    chmod 1770 /home/ testuser
    echo testuser >> /etc/vsftpd.user_list
    passwd testuser

    Aus irgend einem Grund hat der user nicht die rechte. In der shell kann ich mich mit ihm einloggen trotz dem -s /bin/false???

    Ich wollte doch nur einen Benutzer einrichten der ausschließlich den ftp benutzen kann.

    Sieht jemand von euch woran es liegt?

    Mit freundlichen Grüßen Armin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 melfhimself, 13.05.2009
    melfhimself

    melfhimself Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin056,

    bei Dir verhindert ein Mechanismus das Anmelden, der prüft, ob der sich anmeldende Benutzer eine korrekte shell aufweist.
    Das wird in der Datei /etc/pam.d/vsftpd durch folgende Zeile realisiert:
    Als Lösung könntest Du diese Zeile auskommentieren, oder deinem Benutzer eine login-shell geben. Was der Systemsicherheit allerdings zuträglicher ist, das kann ich nicht ganz überblicken ;-)

    Hoffe ich konnte helfen,
    mfg melf
     
  4. #3 HeadCrash, 16.05.2009
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo Armin056,

    alternativ kannst du auch einfache
    /bin/false in die Datei /etc/shells
    eintragen.

    mfg
    HeadCrash
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Was der Systemsicherheit garantiert nicht zuträglich ist, ist die Verwendung einer "mausetoten" Distribution (oder wie lange wird Sarge schon nicht mehr mit Updates versorgt?).
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten

Die Seite wird geladen...

Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten - Ähnliche Themen

  1. probleme mit debian sarge und pakete

    probleme mit debian sarge und pakete: Hallo Leute ich habe auf nem Laptop Debian Sarge installiert. Dies ist aber schon 1 jahr her. Hat ohne probleme funktioniert. Jetzt wollte ich...
  2. Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt

    Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt: http://www.debian.org/News/2008/20080229 Nachdem "Etch" (Debian 4.0) nun seit fast einem Jahr freigegeben ist, wird es ab Ende März 2008 keine...
  3. [Debian 3.1 (sarge)] make problem

    [Debian 3.1 (sarge)] make problem: Hallo zusamm, erstmal n Hallo an alle, bin neu hier :D Und nu muss ich euch sofort mit einer Noob Frage nerven.. Also: Ich hab seit...
  4. Umstieg XP -> Debian Sarge

    Umstieg XP -> Debian Sarge: Hallo, ich bin jetzt eben von XP -> auf -> Debian Sarge 2.4 bzw mein eigenes System 2.6 umgestiegen. Dachte larri farri ja das geht shcon. Aber...
  5. Debian Sarge 3.1 Server sauber herunterfahren ;)

    Debian Sarge 3.1 Server sauber herunterfahren ;): Huhu ;) ich hab nen Debian Sarge 3.1 Server als Fileserver, druckserver usw laufen...hmm ist ein AMD Duron 750, 256mb Ram, 120gb -.- In...