Debian 3.1 auf HP PA Installieren klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von torsten_urban, 30.07.2005.

  1. #1 torsten_urban, 30.07.2005
    torsten_urban

    torsten_urban Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ev. hat das ja schonmal jemand gemacht:

    Ich habe eine HP 9000 B132L Workstation mit 256MB RAM, 4GB SCSI Platte und SCSI-CD-ROM. Die Firmware Revision ist 2.5

    Ich habe mir das 150MB ISO Image von Debian 3.1 geladen und gebrannt um Deibain auf der Maschine zu installieren. Dumm wie ich nunmal bin habe ich die Kiste einfach angemacht, den automatischen Boot abgebrochen und mit SEA nach Bootlaufwerken gesucht. Er findet die Platte und das CD. Dann sage ich, das System soll von CD booten ( BO P1 ) und "interact with IPL" wird mit "no" beantwortet.

    Das System greift auf die CD zu und es erscheint PALO. PALO startet dann mit den Defaultwerten, wenn ich ein "b" eingebe. Ich wüsste sowieso nicht, was ich ändern müsste.

    Das Dingen will wohl den Kernel booten und eine RAMDISK einrichten. Der Kernel kommt auch noch, aber dann geht etwas schief. Ich bekomme laufend Fehlermeldungen auf den Screen, das er transactions nicht machen könne, meldet "read error" oder "timeout" und sowas wie, kann >irgendwas< nicht aufmachen, Datei oder Directory existiert nicht.

    Der Krempel läuft so schnell über dern Bildschirm, dass man es kaum lesen kann und wiederholt sich dauernd. Machen kann man nix, ausser die Maschine abschalten.

    Anscheined kann er die RAMDISK nicht richtig erstellen, oder der Linuxkernel kann die Laufwerke via SCSI nicht sauber ansprechen und fällt auf die Nase (ist meine aus Unwissenheit geborene Vermutung).

    Es ist wohl noch erwähnenswert, das ich den Rechner mit 2 Platten zu je 2 GB bekommen habe, auf denen HP UX 10.20 drauf war. Dieses System bootete, aber ich hatte keine Lust das root passwort zu hacken, weil X11 nicht installiert war. Die Kiste lief wohl früher nur als Netzwerkserver. Ich habe beide Platten entfernt ( war eine IBM und eine Seagate ) und statt dessen eine 4GB IBM und ein Pioneer CD Laufwerk eingebaut. Mit einem Toshiba CD Laufwerk klappte es auch nicht - gleiches Phänomen.

    Kann mir jemand helfen?

    Mfg
    Torsten Urban
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 30.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also die genaue Fehlermeldung wäre schon ganz gut. Aber versuch doch mal eine andere Distribution zB versuch mal die Gentoo LiveCD zu starten und schau ob das gleiche kommt.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 torsten_urban, 07.08.2005
    torsten_urban

    torsten_urban Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Exakte Fehlermeldungen

    Hallo! Sorry hat gedauert, man kann ja nicht die ganze Zeit mit der Maschine spielen.

    Also, ich habe eine Gentoo LiveCD erstellt und mal versucht, diese zu booten. Der Weg ist derselbe, das Ergebnis ähnlich:

    Die Gentoo CD startet PALO, und PALO bootet dann den 32bit Kernel. Dieser startet und will weiterbooten, dabei laufen hunderte von Meldungen über den Schirm. Eigentlich ist es hunderte male dieselbe und zwar diese hier:

    HP SDC: transacation add failed: transaction alreeady queued?

    Irgendwann berappelt sich das Teil aber und der Vorgang endet in einer Shell.
    Ist das überhaupt richtig, dass die Gentoo LiveCD in einer Shell landet?

    Wenn man den Bildschirm stehen lässt kann man eine weitere Meldund sehen, die urgendwo dazwischensteht:

    HP SDC: read timeout (15377754us)!

    Was das alles soll, weiss ich nicht. Kann es daran liegen, das auf der Festplatte noch kein Filesystem drauf ist?

    Mfg
    Torsten Urban
     
  5. #4 DennisM, 07.08.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ja ist genau richtig ;)

    Joa formatier die Platte doch mal mit cfdisk und mkreiserfs /dev/hXX

    MFG

    Dennis
     
  6. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Parcival, 15.08.2005
    Parcival

    Parcival Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das selbe Problem.

    Das Abändern der Bootoptionen nach:

    palo_kernel=0/vmlinux
    ramdisk_size=32768
    root=/dev/ram
    devfs=mount,dall
    init=/linuxrc
    DEBCONF_PRIORITY=high
    console=tty0
    sti=8/24
    sti_font=VGA8x16
    TERM=linux

    war die Lösung.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Debian 3.1 auf HP PA Installieren klappt nicht

Die Seite wird geladen...

Debian 3.1 auf HP PA Installieren klappt nicht - Ähnliche Themen

  1. Debian lässt sich nicht installieren

    Debian lässt sich nicht installieren: Hallo Community, versuchte auf meinem Burorechner Debian 7.0 neben Windows 7 ab CD zu installieren, da ich Debian einfach bevorzuge. Leider...
  2. Debian Squeeze DVD von USB installieren

    Debian Squeeze DVD von USB installieren: Moin, ich habe mir einen Debian Weekly Build von Squeeze (testing) geladen und wollte die nun von einem USB-Stick auf meinem Netbook...
  3. Wie Debian am leichtesten installieren

    Wie Debian am leichtesten installieren: Hallo, wie kann ich Debian am leichtesten installieren? Ich hatte vor einigen jahren Debian/ Edge oder Sarge auf einem Computer und war...
  4. gcc unter debian 5.0.2a installieren

    gcc unter debian 5.0.2a installieren: Hallo, seit kurzem benutze ich zusätzlich zu win XP als zweites OS debian 5.0.2a, bin also blutiger anfänger in sachen unix. Meine absicht...
  5. hallo problem beim installieren von debian

    hallo problem beim installieren von debian: hey, möchte debian auf einen vpc installieren , mein vpc läuft unter vista und habe mir eine debian kostenlos gesaugt (160mbversion) ca. und er...