Confixx und mein Server

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von deniz, 15.05.2006.

  1. deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! :)

    Ich möchte gerne meine Internetseite über die IP Adresse hosten.
    Leider erscheint beim Anlegen des Confixx-Benutzers folgende Meldung:

    Code:
    Die Domain "xx.xxx.xx.xxx" ist nicht verfügbar.
    Ich habe gehört, ich muss die Confixx virtual Host Datei durch meine eigene ersetzen.
    Was genau muss ich denn ändern? Ich kenne mich damit leider nicht so aus... ?(

    Ich hoffe auf weitere Hilfe durch euch.

    Mit freundlichen Grüßen
    deniz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Confixx ist ein kommerzielles Produkt, das du irgendwo gekauft haben musst. (Wenn es zu deinem Server dazu war, hast du es quasi mit der Miete deines Servers gekauft.) Die Leute, die dir dieses Produkt verkauft haben, sollten dir auch Support dafuer geben koennen.
    Ich persoenlich Rate ja von Confixx ab, da du (wie du ja selbst merkst) keinen Einblick hast, auf welche Dateien das Webinterface zugreift, wie es diese veraendert usw. Aenderungen, die du per Hand an deinen Konfigurationen machst, werden von Confixx oft ohne Nachfrage einfach ueberschrieben. Ausserdem ist Confixx nicht unbedingt fuer seine Sicherheit bekannt.
     
  4. deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    OK, ich werde Confixx komplett entfernen...
    Ich möchte auf meinem Server ein Forum hosten.

    Was/Welche Pakete benötige ich dafür?
    Betriebssystem ist Linux Debian.

    Vielen Dank im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    deniz
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Apache - MySQL - Php - deine foren Software - einen editor
     
  6. deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Kannst du mir bitte die Paketnamen nennen die ich benötige?
    Und ist es leicht das alles zu konfigurieren?

    Gruss
    deniz
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ohje, sorry, wenn ich das jetzt so hart sage, aber wer sooo wenig Ahnung von seinem System hat, sollte keinen Server ins Netz stellen. Wir schreiben hier eigentlich grundsaetzlich keine Howtos fuer einzelne User.
     
  8. deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich hab ja nur nach den Paketnamen gefragt, und keine How-To gefordert. :)
    Naja, die Pakete habe ich auch so mit apt-cache gefunden...

    Ich habe jetzt Apache und mySQL installiert...PHP installiere ich gleich...

    Könnt ihr mir bitte sagen, wie ich mySQL Datenbanken verwalte?
    PHP muss nichts konfiguriert werden, oder?

    Danke für eure Antworten... :)

    Gruss
    deniz
     
  9. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi deniz,

    Es sieht aus, als wenn du keine allzugroße Ahnung von *nix/Programmierung/Sicherheit mitbringst. Belese dich doch erstmal im Thema. Unter http://www.unixboard.de/links/ findest du massig gute Links zu allen Themen die du brauchst. Das ist kein RTFM!!1-Thread sondern soll dich vor größeren Problemen mit gemeinen/fiesen/bösen Menschen (auch Cracker oder gern Hacker genannt) bewaren. Denn wenn du der Forumadmin bist, bist du auch verantwortlich dafür und wirst zur Rechenschaft gezogen falls irgendetwas passiert... :oldman

    Nein.

    Falls du es dennoch machen willst - lesen, lesen, lesen, lesen... :D

    gruß Karru
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  11. deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi karru! :)

    Ich habe mir einen Server gemietet um mal in der UNIX Welt zu schnuppern.
    Jetzt würde ich gerne die ersten Schritte machen, und etwas "hartes" versuchen. :)
    So einen Webserver mit PHP und mySQL aufsetzen finde ich schon das richtige...

    Wenn's gut läuft, läuft's gut
    Falls etwas nicht gut läuft -> Reinstall & Retry

    ...bis ich es gelernt habe. :D
    Ich kann schon verstehen, dass ihr mich erstmal zum lesen überreden wollt,
    aber ich würde das gerne auf eigene Faust probieren...

    ...nur benötige ich dabei etwas Hilfe eurerseits. :)

    -

    Also, wo war ich stehen geblieben:

    - Wie verwalte und lege ich mySQL Datenbanken an?
    - Muss ich im PHP Server etwas wichtiges konfigurieren/beachten?

    Danke für eure Hilfe im voraus! :)

    Gruss
    deniz




    Edit:

    OK, danke...werde ich machen... :)
     
  12. #11 hoernchen, 15.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrliche meinung :
    um zu ueben waer ein testrechner viel geeigneter, denn wenn wegen mangelnder administration (kein angriff, am anfang macht ja jeder fehler, vor allem beim ueben :-)) deinerseits bei einem gemietetem server ein cracker schaden anrichtet bist du voll haftbar.
    bis du das erforderliche wissen hast, solltest du also von einem mietserver absehen, das erspart eine menge probleme. außerdem kannst auf einem testrechner viel mehr ausprobieren ! ich sprech da aus eigener erfahrung.
     
  13. #12 karru, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Dafür reicht auch VMware oder QEmu...

    Na denn wenigstens drei kleine Tipps vorweg:
    1.) apt-get install chkrootkit
    2.) Regelmässig als root folgendes ausführen "netstat -tap" (evtl. auch "netstat -tanp" wenn du einige Prozesse/verwendete Ports dann kennst) und _jedes_ Programm was dort aufgelistet wird und dir nichts sagt, nach-googlen oder versuchen herrauszufinden was ist. Falls du ein Prozess einfach nicht zurückverfolgen kannst/es nicht kennst, solltest du dir gedanken machen, warum ein programm nen verbindung ins internet aufbaut oder entgegen nimmt. ;)
    3.) Das Gleiche aus 2. mit "ps -Af" bzw. "ps aux" machen.

    Das ist aus meiner Sicht, dass Minimum an Sicherheit...

    Trozdem wirst du lesen, lesen, lesen, lesen... zumindest die config-files... :devil:

    Installier dir, wenn apache läuft, phpmyadmin. (achja, und les die Doku :devil: )


    gruß Karru


    Edit:
    *Voll Unterschreib*
     
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ein Echtserver, der im Internet mit fester IP eingebunden ist, ist kein Spielzeug zum Lernen. Sowas kann man gefahrlos zuhause auf einem PC ausprobieren und erlernen. Wenn jemand mit deinem Server Schindluder treibt, weil du nicht mitbekommst, dass ein erfolgreicher Angriff stattgefunden hat, wirst du dafuer zur Verantwortung gezogen und nicht der Angreifer. Du bist der Admin des Servers und damit verantwortlich dafuer, dass dieser nur das tut, was er soll und darf. Wird dein Server z.B. zum Spammen oder zum Viren verschicken missbraucht und damit ein groesserer Schaden in einer Firma angerichtet, darfst du dich auf eine Klage gefasst machen, an der du die naechsten Jahre oder Jahrzehnte zu knabbern hast.

    Lass erstmal deine Spielereien am Server und probiere in Ruhe zu Hause aus. Lerne ein wenig ueber Einrichtung und Sicherung von Servern und wenn du mit Linux und der Server-Software, die du nutzen willst, dann wirklich fit bist, miete dir wieder einen Server (dann gibt's sicherlich schon viel leistungsfaehigere fuer noch geringere Preise) und mach dich dann ans Werk. Das kann dir und anderen eine Menge Aerger ersparen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Beispiel Forum:
    Du benutzt ein Forum und lässt es 4-5 Monate einfach laufen. Wärend dessen wird ein kritischer Fehler in der Forensoftware entdeckt. Ein Bot/ein Hacker probiert, vielleicht aus langweile, diesen Exploit bei deinem Forum aus, und siehe da, er hat vllt. sogar root-zugriff...
    Schwupp wird der Server in ein Botnetz aufgenommen und für DDoS oder sonst irgendwas benutzt.
    Was ist so schlimm daran? DU musst haften!

    Unschön sowas, und passiert zu oft...


    gruß karru
     
  17. #15 deniz, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    deniz

    deniz Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich alles beachten, vielen Dank für die ganzen Tipps und eure Hilfe! :)

    Ich habe gerade bei der Installation von mySQL eine Fehlermeldung bekommen:

    Code:
    Checking for crashed MySQL tables in the background.
    
    Setting up mysql-server (5.0.20-1) ...
    W: Couldn't stat source package list [url]http://ftp.freenet.de[/url] stable/main Packages (/var/lib/apt/lists/ftp.freenet.de_debian_dists_stable_main_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: Couldn't stat source package list [url]http://ftp.freenet.de[/url] stable/contrib Packages (/var/lib/apt/lists/ftp.freenet.de_debian_dists_stable_contrib_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: Couldn't stat source package list [url]http://ftp.freenet.de[/url] stable/non-free Packages (/var/lib/apt/lists/ftp.freenet.de_debian_dists_stable_non-free_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: Couldn't stat source package list [url]http://security.debian.org[/url] stable/updates/main Packages (/var/lib/apt/lists/security.debian.org_dists_stable_updates_main_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: Couldn't stat source package list [url]http://security.debian.org[/url] stable/updates/contrib Packages (/var/lib/apt/lists/security.debian.org_dists_stable_updates_contrib_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: Couldn't stat source package list [url]http://security.debian.org[/url] stable/updates/non-free Packages (/var/lib/apt/lists/security.debian.org_dists_stable_updates_non-free_binary-i386_Packages) - stat (2 No such file or directory)
    W: You may want to run apt-get update to correct these problems
    Wenn ich jetzt "apt-get update" ausführe, muss ich mySQL dann neu aufsetzen, oder ist das jetzt installiert? ?(



    Edit:

    Mhh, jetzt hab ich doch schon Zweifel (Angst :p) den Server zu benutzen...
    Das Geld für einen Server fehlt mir leider, aber in einem Monat habe ich Geburtstag.
    Aber ihr habt Recht. Ich werde es zu erst dann zu Hause auf meinem Rechner ausprobieren.
    Was würdet ihr mir empfehlen mit dem Server zu machen? Kann ich darauf denn sorgenfrei Teamspeak/Gameserver laufen lassen?
    Oder sollte ich so etwas lieber durch ISP mieten und den Root kündigen? (es ist ein vServer)
     
Thema:

Confixx und mein Server

Die Seite wird geladen...

Confixx und mein Server - Ähnliche Themen

  1. Confixx installiert und vieles mehr Fehler tauchen auf

    Confixx installiert und vieles mehr Fehler tauchen auf: Hallo! Ich habe mir einen Root Server bestellt darauf habe ich alles richtig gemacht um Confixx zu installieren! Habe cirka 30 Freunde die einen...
  2. confixx installation problem

    confixx installation problem: Hallo! Wenn ich Confixx installation ausführe bleib ich immer bei einem schritt hängen /etc/init/conf oder so muss ich als standard einegeben...
  3. datenbanken von confixx kunden

    datenbanken von confixx kunden: Hallo! Ich muss ein Backup von Kunden erstellten Datenbanken machen! Wo finde ich das am Server in welchem Ordner werden alle Datenbanken von...
  4. [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration

    [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration: Hallo! Ich habe den folgenden Thread schon im Hackerboard gepostet, dort aber leider keine Hilfe erhalten. Deshalb versuche ich es hier mal :)...
  5. Mit oder ohne Confixx?

    Mit oder ohne Confixx?: Hi zusammen! Ich habe mir eben einen vServer bestellt: http://www.ispone-business.de/vserver-start.php Nun muss ich mich entscheiden was...