Booteintrag überschrieben

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von heuri, 06.01.2007.

  1. heuri

    heuri Jungspund

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Windoof hatte meinen Linux Booteintrag überschrieben :(....
    Bei der neuinstallations meines neuen Notebooks hatte ich nacheinander 2x XP und am Schluss Ubunutu installiert.
    Ubuntu hat Windows übernommen und alles lief prima...
    Da mir was an dem 2. XP nicht passte habe ich die Partition formatiert und nochmals Windows installiert. Jetzt funzt zwar alles aber er hat Linux rausgehauen. Jetzt will ich Linux in die boot.ini eintragen, wie das geht etc. Weiß ich ja muss die erst 512 bytes von sda3 bzw. hda3 in eine datei schreiben, diese unter c: ablegen und dann in der boot.ini "c:/linuxbooter.dat ="Ubuntu"" einfügen..... Soweit so gut, nur wir kann ich via dd die ersten 512 bytes auslesen wenn ich net mehr auf ubuntu komme? Live CD`s hängen sich bei der Hardware analyse auf da diese anscheinend nicht den intigrierten Cardreader der irgendwie net richtig geht [macht meine ganzen SPeicherkarten zu Datenfetzen] in Ihrer Datenbank haben.... Habe Knoppix und eine andere Versucht. Mit der Ubuntu alternative könnte ich zwar jetzt Linux nochmal installieren was ich aber sinnlos finde da nur die "verlinkung" eigentlich fehlt.... Jemand ne Idee wie ich die 512 bytes da rausbekomme?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 06.01.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    1. Live CD booten
    2. Grub mittels
    Code:
    grub-install /dev/hda
    wieder installieren (hda musst du einfach auf deine Primäre Festplatte anpassen)
    3. reboot

    Ist jetzt alles etwas aus dem Ärmel gezogen aber sollte gehen. Wenn du Infos zu der Grub install und dessen Einträge bauchst guckst mal hier.
    Gruss Style

    PS: Steck doch einfach den CardReader aus der deinen Live-CD's zu schaffen macht!?
     
  4. heuri

    heuri Jungspund

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja nur ist der Cardreader im Notebook eingebaut, sonst hätte ich ihn natürlich abgesteckt.... Wenn er beim Cardreader angekommen ist hängt er sich leider auch auf, daher habe ich keine möglichkeit es irgendwie zu skippen :(. Wär ich im Linux hätte ich ja die Bootdatei für WIndows erstellen können....
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Versuch mal die Life-CD im Failsafe-Mode zu booten, also ohne ACPI.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Booteintrag überschrieben

Die Seite wird geladen...

Booteintrag überschrieben - Ähnliche Themen

  1. Booteintrag für Xenkernel unter OpenSuse 10.2

    Booteintrag für Xenkernel unter OpenSuse 10.2: Hallo zusammen, habe mal wieder nen OpenSuse 10.2 mit Xen aufgesetzt und kriege es nicht gebacken welchen Eintrag ich genau eingeben muss,...
  2. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  3. loadmodule wird überschrieben

    loadmodule wird überschrieben: Hallo zusammen, ich habe mir via yast das Paket "yast2-http-server" installiert, um Apache via Yast warten zu können. Nachdem das Paket...
  4. [Fedora] Überschriebene Datei wiederherstellen

    [Fedora] Überschriebene Datei wiederherstellen: Hallo liebe Community! Ein Kollege hat gerade eben durch ein kleines Misgeschick eine Datei überschrieben in der verschlüsselte Passwörter...
  5. Grub bootable flag wird überschrieben

    Grub bootable flag wird überschrieben: Hi, ich hab im wesentlichen folgende Kofiguration: /dev/sda1 Windows XP /dev/sda2 swap /dev/sda3...