bash key-bindings: transpose-chars , wie kriegt man den weg ?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von liquidnight, 19.09.2006.

  1. #1 liquidnight, 19.09.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weiß jemand, wie man dieses Tastenkürzel in der bash abschaltet ?

    Control-T dreht im xterm die letzten 2 Buchstaben rum. Das Ding kann ich aber gar nicht gut brauchen. In der KDE-Konsole yakuake kommt mir das key-binding einem von mir gewünschten Shortcut (Control-T) in die Quere. Siehe auch http://www.kde-apps.org/content/show.php?content=29153 , falls der Link verloren geht:
    Code:
     by scottR  on: 09/19/2006, 1:43 	
    Yes, it's possible to change this. However, it's a bash keybinding, so you'll want to make sure you have your bash docs installed, and use info to see how to do this.
    That said, I'd recommend choosing another key combination. A number of common applications bind ctrl-t, which means you'll have to find and change each of them to avoid future conflicts. Also, ctrl-t in bash is something you may find yourself using regularly, once you know it's there. As you've seen, it means "transpose", and it switches the last two letters around. Very useful in the command line if you find yourself typing "sl", "dc", "cta" accidently, instead of ls, cd, cat, respectively. If you get into the habit of using it, you'll find yourself wishing more apps had the feature. Over the course of time, it will save you a lot of keypresses.
    Hab mir mal die man-page zu readline angeschaut, da müsste also in irgendeiner konfigurationsdatei das control-T definiert sein. Leider finde ich das nicht ..... :-/

    Wieso ich nicht auf ne andre Tastenkombi weichen möchte: konsole macht nen neuen Tab mit Control-T (da funktioniert das Konfigurieren), und Firefox macht auch nen neuen Tab mit Control-T.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 19.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du kannst in der Bash sämtliche shortcuts anpassen - "Einstellungen" --> "Kurzbefehle festlegen".
     
  4. #3 liquidnight, 19.09.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Was Du meinst ist konsole. Diese Kurzbefehle haben aber in yakuake keine Wirkung. Dort wird das Control-T wohl absichtlich nicht gefangen :-(

    in der konsole hab ich das eingestellt, dort funktioniert es auch.
     
Thema:

bash key-bindings: transpose-chars , wie kriegt man den weg ?

Die Seite wird geladen...

bash key-bindings: transpose-chars , wie kriegt man den weg ? - Ähnliche Themen

  1. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  2. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...
  3. Bash sucht neues Logo

    Bash sucht neues Logo: Die GNU Bourne Again Shell (bash) sucht nach knapp 20 Jahren ein neues, individuelles Logo. Alle Anwender und Interessenten sind deshalb...
  4. Mit bash Skript bestimmte Werte aus Tabelle lesen

    Mit bash Skript bestimmte Werte aus Tabelle lesen: Hallo! Ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit bash und bin deshalb noch nicht so fit darin. Und nun habe ich schon ein kleines Problem und...
  5. Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen

    Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen: Hallo Leute, ist es in Bash möglich, zwei Funktionen in zwei getrennten Teilen eines Terminalfensters ablaufen zu lassen? Da Bash die Befehle...