Auflösung ändern

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Linuxneuling, 01.04.2005.

  1. #1 Linuxneuling, 01.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    kann mir jemand helfen, wie ich unter Gnome die Auflösung ändern kann. Ich habe unter Gnome eine Auflösung von 800x600 und ich möchte 1024x768 haben. Unter Kontrollzentrum kann ich nichts ändern, da 800x600 schon die höchste Auflösung ist. Im /etc/X11/X86conf habe ich alle Auflösungen ausser 1024x768 gelöscht und das System neu gestartet. Leider kein Erfolg. WIe kann ich die Auflösung unter Gnome ändern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Eigentlich hatt die Auflösung nix mit deinem DE/WM zu tun ... das legst du durch die X-Config fest.

    Poste dochmal deine xorg.conf bzw. xfree config ...
     
  4. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    probier mal mit 'Alt+F2' oder 'xterm' und dann 'kcmshell display'
     
  5. #4 monarch, 02.04.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Lass die Auflösungen ruhig mal drin, auch höhere, solange es kein LCD oder Laptop ist.

    Und dann zeig uns den output von "xrandr"
     
  6. #5 Linuxneuling, 02.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Auszug aus xorg.conf
    Code:
    Section "Monitor"
      Option       "CalcAlgorithm" "CheckDesktopGeometry"
      HorizSync    28-48
      Identifier   "Monitor[0]"
      ModelName    "FLEXSCAN L365"
      Option       "DPMS"
      VendorName   "EIZO"
      VertRefresh  50-60
      UseModes     "Modes[0]"
    EndSection
    
    Section "Modes"
      Identifier   "Modes[0]"
      Modeline      "1024x768" 77.21 1024 1064 1160 1336 768 768 770 802
    EndSection
    
    Mir ist augfgfallen, dass die Konfig genau gleich ist wie beim X86conf...
     
  7. #6 Linuxneuling, 02.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    server:~ # xrandr
    Can't open display (null)
     
  8. #7 Linuxneuling, 02.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Folgende Ausgabe bekomme ich über Putty Terminal:
    Code:
    server:~ # kcmshell display
    kcmshell: cannot connect to X server
    
    Und über xterm oder console bekomme ich folgende Ausgabe:
    Code:
    server:~ # kcmshell display
    bash: kcmshell: command not found
    
     
  9. #8 monarch, 02.04.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den Monitor am analogen Ausgang oder DVI hängen?

    Deine HorizSync und VertRefresh-Werte schauen mir verdächtig niedrig aus. Schau besser mal nach was der Eizo wirklich kann.


    Ach ja, was für ne Grafikkarte hast du?
     
  10. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
     
  11. #10 Linuxneuling, 02.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    analog
    der Eizo kann sicher bei einer Auflösung von 1024x768 72Khz darstellen...

    Geoforce 2 GTS
     
  12. #11 Linuxneuling, 02.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
     
  13. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Bitte um:
    cat /var/log/Xorg.0.log (also die Logdatei von X;)
     
  14. #13 Linuxneuling, 03.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hier habe ich die Logdatei angehängt. Die Datei ist ziemlich lang, hab keine Ahnung, ob die Datei jedes mal beim Hochfahren neu geschrieben wird, da kein Datum bzw. Uhrzeit drinnen ist...

    Anscheinend gelöscht, aber wie?
    Code:
     Not using mode "1024x768" (no mode of this name)
    Was sagt das folgende
    Code:
    Supported VESA Video Modes:
    (II) NV(0): 720x400@70Hz
    (II) NV(0): 640x480@60Hz
    (II) NV(0): 640x480@67Hz
    (II) NV(0): 640x480@72Hz
    (II) NV(0): 640x480@75Hz
    (II) NV(0): 800x600@56Hz
    (II) NV(0): 800x600@60Hz
    (II) NV(0): 800x600@72Hz
    (II) NV(0): 800x600@75Hz
    (II) NV(0): 832x624@75Hz
    (II) NV(0): 1024x768@60Hz
    (II) NV(0): 1024x768@70Hz
    (II) NV(0): 1024x768@75Hz
    
    
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Das alles wird bei einem start von X geschrieben.
    Das:
    (II) NV(0): Not using mode "1024x768" (hsync out of range)

    Könnte das Problem sein.
    Also scheint hier der Fehler zu sein:
    Code:
    Section "Monitor"
      Option       "CalcAlgorithm" "CheckDesktopGeometry"
      HorizSync    28-48 #<- scheint nicht zu stimmen
      Identifier   "Monitor[0]"
      ModelName    "FLEXSCAN L365"
      Option       "DPMS"
      VendorName   "EIZO"
      VertRefresh  50-60
      UseModes     "Modes[0]"
    EndSection
     
  17. #15 Linuxneuling, 03.04.2005
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo CMW, danke für deine Hilfe!

    Ich habe eigentlich die Modelines über folgende Seite: http://www.dkfz-heidelberg.de/spec/linux/modeline berechnet.

    Die Ausgabe ist wie folgend:
    Code:
     Horizontal Resolution: 	 1024
    Vertical Resolution: 	768
     
    Vertical Refresh Rate: 	72.00 Hz
    Horizontal Refresh Rate: 	57.79 KHz
    Dot Clock Frequence: 	77.21 MHz
    
    
    # V-freq: 72.00 Hz  // h-freq: 57.79 KHz
    Modeline "1024x768" 77.21  1024 1064 1160 1336   768  768  770  802 
    
    Könnte die geänderte Konfiguration wie folgend stimmen
    Code:
    Section "Monitor"
      Option       "CalcAlgorithm" "CheckDesktopGeometry"
      HorizSync    56-58
      Identifier   "Monitor[0]"
      ModelName    "FLEXSCAN L365"
      Option       "DPMS"
      VendorName   "EIZO"
      VertRefresh  60-72
      UseModes     "Modes[0]"
    EndSection
    
     
Thema: Auflösung ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unix befehl monitor auflösung

    ,
  2. unix auflösung ändern

Die Seite wird geladen...

Auflösung ändern - Ähnliche Themen

  1. Auflösung oder Schrift der Konsole (ohne X) ändern

    Auflösung oder Schrift der Konsole (ohne X) ändern: Hallo. Ich nutze NetBSD 5.1.2 i386 auf meinem HP 2133 und arbeite ohne X. Jetzt möchte ich aber die Auflösung ändern, sowohl der Konsole, als...
  2. Bildschirmauflösung ändern

    Bildschirmauflösung ändern: Die Bildschirmauflösung bei meinem Netbook ist 1024 x 600 als Höchststufe angegeben wie kann ich die Auflösung ändern auf 1400 x 1050 bzw. was für...
  3. Zwei Fragen: Computer Netzwerk via WLAN einrichten / Bildschirmauflösung ändern

    Zwei Fragen: Computer Netzwerk via WLAN einrichten / Bildschirmauflösung ändern: Hallo, zwei dämliche Fragen auf die ich noch keine Antwort finden konnte. r Ich habe nie Glück im Thema Netzwerk einrichten, ich würde gerne...
  4. Bildschirmauflösung unter Slax/Kde ändern

    Bildschirmauflösung unter Slax/Kde ändern: Hi! Da ich gerade mich daran versuche ein Tutorial zu schreiben, hab ich Slax auf Virtual Box laufen. Dummerweise ist da die Auflösung so hoch...
  5. Probleme über Problme (wichtigstes Auflösung ändern)

    Probleme über Problme (wichtigstes Auflösung ändern): Hi, zuerst mal vorne weg: bin absoluter Linux-Neuling... und auch allgemein nich der Crack unterm Herrn Mein Problem: Ich habe Ubuntu...