assembler->os

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von clouder, 14.06.2008.

  1. #1 clouder, 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hallo leute,
    kann mir jemand ein buch/onlinetutorial empfehlen in dem man assembler auf os basis programmieren kann. also ich würde gern ein os auf shellbasis programmieren.
    ich habe nämlich schon etwas erfahrung in c++, c, php und anderen sprachen. mein traum wär es ein bootfähiges betriebssystem zu programmiern; auch wenn nur hallo welt als ausgabe kommt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 14.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ein "spezielles" Buch genau darüber wirst du eher weniger finden, aber kuck dir doch mal den source-code von MenuetOS an, da dürftest du schon viel lernen:

    EDIT:

    Vergiß es, seh gerade das die Hohlköpfe das closed-source gemacht haben:

    Dann würde ich mir mal an deiner Stelle den Linux-Kernel anschauen und versuchen, die Grundfunktionalitäten in Assembler nachzubauen.

    Assembler-Tutorials selber findest du ja via google wie Sand am Meer.
     
  4. #3 clouder, 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich weis nich, bin ich blind oder fidne ich den download für den source code nicht
     
  5. #4 Bâshgob, 14.06.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  6. #5 supersucker, 14.06.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Siehe mein edit:

    :)
     
  7. #6 clouder, 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    im LowLevel-Wiki findest du alles, was du für den Anfang brauchst
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 der_Kay, 15.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2008
    der_Kay

    der_Kay Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Cooler Link! :D Ich hatte auch mal spasseshalber ein Byte Code in einen Bootsector gedumpt und meine Kiste damit gebootet.


    clouder, mach doch ein RealTime-OS a la QNX:
    - "Nano"-Kernel, alle Treiber im Userspace,
    - alles im RAM
    - superschnelles Booten.
    - vielleicht muClic/dietLibC anpassen

    Viel Erfolg!
     
  11. #9 clouder, 15.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich hab ja momentan nen kleinen kernel. nur diese ****** diskette will ja nicht beschreiben sein...
     
Thema:

assembler->os