array in string kopieren?

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von aktivfrühstück, 19.04.2007.

  1. #1 aktivfrühstück, 19.04.2007
    aktivfrühstück

    aktivfrühstück Eroberer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen
    habe mal ne kurze frage.

    ich habe ein Array. An der Stelle [0] habe ich eine 14 stehen und an der stelle [1] eine 32.

    ich möchte jetzt den Inhalt des Arrays 14 32 in eine $ Variable kopieren.

    der Inhalt der Variable soll dann wiefolgt aussehen: 1432 .

    die Felder des Arrays sollen praktisch hintereinander in eine Variable geschrieben werden.

    Gibt es dazu einen Befehl der dies ohne mühen ermöglicht????

    Gruss an alle

    das ganze natürlich in PERL:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 19.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Du kennst join?
    Code:
    my @f =("14","32","35");
    my $string=join "",@f;
    print "$string\n";
    
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 aktivfrühstück, 19.04.2007
    aktivfrühstück

    aktivfrühstück Eroberer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    nö join kannt ich noch nich:) steht in meinem bescheidenen buch nich drinne:)
    aber man lernt ja nie aus und es funzt...
    danke für die schnelle hilfe:D
     
  5. #4 daniel.h, 19.04.2007
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Mathematisch ist das natürlich auch sehr einfach zu lösen.
    ergebnis = array[0] * 100 + array[1]
     
  6. #5 Always-Godlike, 19.04.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    das hier sollte auch gehn, zumindest in php

    $var = array[0].array[1];
     
  7. #6 Wolfgang, 19.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Naja, es ging ja um perl.
    Wobei die Syntax für einzelne Elemente hier identisch ist.
    Um das ganze Array zu einem String zu machen, ist join die richtige Funktion.
    Umgekehrt kann aus einem String mit split ein Array aus den einzelnen Zeichen erstellt werden.

    Gruß Wolfgang
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

array in string kopieren?

Die Seite wird geladen...

array in string kopieren? - Ähnliche Themen

  1. for each array String eingeben

    for each array String eingeben: hallo, mein Problem: ich wollte mittels "for each" String-Daten eingeben als Fehler bekomme ich die Meldung : error C2440:...
  2. Mehrere Strings ausschneiden und als Array speichern

    Mehrere Strings ausschneiden und als Array speichern: Hallo, ich schreibe mir gerade ein Shell-Skript das Logfiles hinsichtlich Fehler überprüft. Das Skript soll das Log lesen und Fehlermeldung...
  3. Daten UND Betriebssystem, alles auf einem SW-RAID1-Array...?

    Daten UND Betriebssystem, alles auf einem SW-RAID1-Array...?: Hallo zusammen Wollte fragen wie man sowas macht, leider finde ich im Internet immer nur die Anleitungen wo davon ausgegangen wird dass eine sep....
  4. Php: User defined function inside array

    Php: User defined function inside array: Hi Alle, Ich habe ein Problem mit PHP: habe eine funktion definiert: function test($a1) {return($a1*5);}kann diese auch wie gewohnt als teil...
  5. bash: Fehlermeldung und Werte in Array sortieren?

    bash: Fehlermeldung und Werte in Array sortieren?: Hallo, ich probiere den ganzen Tag schon mir bestimmte Teile aus einer Riesentextdatei ausgeben und in mehrere kleine Dateien schreiben zu...