Apache vhost, wo default host für http://ip eintragen?

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von cmg, 15.12.2008.

  1. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe einen Apache Server auf dem mehrere Seiten laufen. Alles funktioniert auch prima. Nur suche ich die Einstellungsmöglichkeit für http://meineip, also welche Seite dann erscheinen soll. Ich habe schon in der Doku gelesen, dass es wohl immer der erste vhost in der Datei ist. Allerdings habe ich nicht eine Datei, sondern für diese Seite eine extra Datei.

    Jemand eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
  4. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    ja und? Die Extra-Dateien werden ja irgendwo eingebunden - entscheidend ist die Reihenfolge - du mußt also dafür sorgen, daß der default-Host als erstes in der Config steht. Also entweder vor dem ersten include oder wenn Du ein include *.cfg verwendest eben einen Dateinamen verwenden, der vor den anderen gefunden wird,
     
  6. #5 keks, 15.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2008
    keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ganz simpel! Die Datei heißt z.B.:

    Edit:
    /etc/apache2/sites-available/001_hansis-braindump.de (001 ist das erste File ;) )
    /Edit

    inhalt (gekürzt):
    Code:
    <VirtualHost 87.230.15.76:80>
    
            #Common
            ServerName hansis-braindump.de
            ServerAlias blog.hanis-braindump.de www.hansis-braindump.de
            DocumentRoot /var/www/blog/
    	
    	# Umleiten von hansis-braindump.de auf www.hansis-braindump.de
    	RewriteEngine On
    	RewriteCond %{HTTP_HOST} ^([^.]+)\.([^.]+)$
    	RewriteRule ^/(.*) http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R,L]
    		
    </VirtualHost>
    
    So funktioniert das bei mir ;)

    Gruß

    Keks
     
  7. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mir war nicht klar, dass die irgendwo eingebunden werden. Funktioniert nun auf jeden Fall. Danke.
     
  8. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    und wie dachtest Du erfährt der Server dann von den Konfigs? Per Gedankenübertragung?

    ehrlich gesagt finde ich es gruselig, daß Leute an Konfigs herumspielen, ohne die Grundlagen, auf denen sie aufbauen, verstanden zu haben...
     
  9. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @keks: Ach so, danke für deinen Beitrag, dann reicht es ja quasi, wenn ich die Defaultseite so umbenenne, dass sie alphabetisch vorn steht.

    @marce: Ich habe mir gar nichts gedacht, war mir in dem Moment einfach nicht klar wie er das dort reinlädt. Stell dir vor, ich fahre auch Auto und habe keine Ahnung von Motoren, hoffentlich kannst du jetzt überhaupt ruhig schlafen ;)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wenn du mal in die apache2 config
    (z.B.: "/etc/apac2/apach2.conf") reinschauen solltest,
    wirst du festellen, das Apache beim starten (zumindest unter debian) unter anderem den Ordner "/etc/apache2/sites-enabled" inkludiert. In ihm liegen normalerweise symlinks auf Dateien, die in dem Ordner "/etc/apache2/sites-available" liegen sollten. Dadurch kannst du einfach eine Seite anzeigen lassen, indem du einen Symlink löscht oder hinzufügst und danach apache via "# apache2ctl restart" neustartest. Quasi ein oder ausschalten via Symlink.

    Gruß Keks
     
  12. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Joa, das habe ich vorhin auch herausgefunden. Hatte zuerst das Include verändert, aber das mit dem Namen finde ich schlüssiger, von daher lasse ich es jetzt erst mal so.

    Also noch mals vielen Dank euch beiden :)
     
Thema:

Apache vhost, wo default host für http://ip eintragen?

Die Seite wird geladen...

Apache vhost, wo default host für http://ip eintragen? - Ähnliche Themen

  1. centos + apache + php-fcgi + vhost + chroot problem

    centos + apache + php-fcgi + vhost + chroot problem: Hallo Leute, ich hab ein kleines Problem mit meiner Apache Conf. Wie im Titel erwähnt, will ich auf CentOS 5 Apache mit PHP als CGI Modul...
  2. Apache: Jeder Vhost unter eigener UID laufen lassen, evtl im chroot.

    Apache: Jeder Vhost unter eigener UID laufen lassen, evtl im chroot.: Hallo. Ist folgendes möglich: Apache Hauptprozess als www-data laufen lassen, ohne chroot. Alle Vhosts jedoch unter einer eigenen UID/GID...
  3. Apache2 VHosts

    Apache2 VHosts: Morgen, Habe folgendes Problem: Ich habe zwar mehrere IP-Adressen aber möchte nur eine für HTTP verwenden und habe deshalb meine VHosts...
  4. (Zugriffs-)Rechte für Apache-Vhost-user. Wieviel ist gut?

    (Zugriffs-)Rechte für Apache-Vhost-user. Wieviel ist gut?: [edit]Irgendwie is der Topicname nicht ganz getroffen[/edit] Hi Zur zeit setze ich zu Lernzwecken auf meinem lokalen FreeBSD host einen Apache...
  5. Sicherer Benutzerrechte des Apache-Users bei VHost?!

    Sicherer Benutzerrechte des Apache-Users bei VHost?!: Bei meiner Konfiguration eines Apache2 befürchte ich folgende Sicherheitslücken: :think: Da z.B. PHP-Scripte eine VHosts (nennen wir ihn A) in...