Apache RedirectMatch will nicht

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von wiwi, 17.07.2007.

  1. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe meine Homepage von PHP auf Ajax umgestellt. Nun will ich die alten Link (die u.U. bei google noch gelistet sind, in mein neues Design umstellen).

    Folgende RewriteRule hatte ich unter PHP am Start:

    Code:
    RewriteRule ^([0-9,a-z,A-Z]+)_([0-9,a-z,A-Z]+).html$ \index.php?global1=$1&global2=$2 [QSA]
    Also zum Beispiel /bild_23.html ging nach index.php?global1=bild&global2=23. Standard halt.

    Nun, meine neue Seite (mit Ajax) wandelt alles nach index.html, getrennt durch # um, äqivalent würde also obiges Beispiel nun so aussehen:

    /index.html#bild#23

    Die RedirectMacht (ich muss den browser ja nun weiterleiten lassen, damit Ajax von der neuen URL was mitbekommt) sieht so aus:

    Code:
    RedirectMacht permanent ^([0-9,a-z,A-Z]+)_([0-9,a-z,A-Z]+).html$ \index.html#$1#$2
    leider liefert mir das dann bei der Anfrage nach /bild_23.html einen klassischen 404-Fehler.

    Kennt sich jemand mit der Materie detaillierter aus als ich und kann mir paar Ratschläge zur Fehlersuche vermitteln?

    Vielen Dank, WiWi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hwj

    hwj Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Könnte es sein, das das #-Zeichen ein Kommentar im Apache-Config. ist ? Dann reicht evtl. ein \# ...

    Heiko
     
  4. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hwj,

    das dachte ich auch schon, wenn ich das # aber auskommentiere, bekomme ich beim reload des apachene Fehlermeldung. Ich nehme an, das # wird nur am Beginn einer Zeile als Kommentar interpretiert.

    Habe es nun anders gelöst. ich benutze den alten ReWrite, verlinke aber auf eine redirect.php, welche die übergebenen variablen interpretiert und auf meine index.html per php-header weiterleitet. Funktioniert genauso gut :)

    Viele
    WiWi
     
Thema:

Apache RedirectMatch will nicht

Die Seite wird geladen...

Apache RedirectMatch will nicht - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  3. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...
  4. Apache Log-Meldung File does not exist

    Apache Log-Meldung File does not exist: Hallo zusammen, in der Logdatei von Apache wird folgende Meldung ausgegeben: … [Thu Jan 07 14:36:03 2016] [error] [client 111.222.333.444] File...
  5. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...