wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start

C

celphis

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, unter Gentoo mein WLAN einzurichten. Ich habe eine Ubiquiti SRC mit Atheros Chipsatz.
Die madwifi-Treiber und den WPA-Supplicant habe ich bereits emerged. Mittels

wpa_supplicant -w -i ath0 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -D wext -d

kann ich mich auch manuell auf meinen AP verbinden und dann surfen.

Nun will ich das Ganze natuerlich schon beim Booten initialisieren.
Also hab ich einen Link /etc/init.d/net.ath0 -> /etc/init.d/net.lo erzeugt.

meine /etc/conf.d/net sieht so aus:

Code:
module=( "wpa_supplicant" )
wpa_supplicant_ath0="-Dwext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf"
wpa_timeout_ath0=60
config_ath0=( "192.168.1.3 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.1.255" )
routes_ath0=( "default via 192.168.1.1" )
dns_servers_ath0="192.168.1.1"

in meiner /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf steht:

Code:
ctrl_interface=/var/run/wpa_supplicant
ctrl_interface_group=0
ap_scan=1
network={
  ssid="<ssid>"
  proto=WPA2
  key_mgmt=WPA-PSK
  pairwise=CCMP
  group=CCMP
  psk=<passwd>"
  scan_ssid=1
  priority=2
}

Also alle Vorkehrungen getroffen. Hab sogar Links auf die /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf in /etc/ und /etc/conf.d/ .

Wenn ich nun

/etc/init.d/net.ath0 start

ausfuehre, dann bekomm ich folgende Ausgabe:

Code:
* Starting ath0
 *   Configuring wireless network for ath0
 *   WEP key is not set for "<ssid1>" - not connecting
 *   WEP key is not set for "<ssid2>" - not connecting
 *   WEP key is not set for "<ssid3>" - not connecting
.
.
.

Das geschieht fuer alle APs, die meine Karte findet.
Danach kommen noch zwei Zeilen, dass kein passender AP gefunden wurde, bzw. dass die Association und die ganze Aktion "gefailt" hat.
Ich verstehe nicht, warum er WEP-Keys haben will. In meiner WPA-Config sthet ja gar nichts von WEP. Darum habe ich so die Befuerchtung, dass die WPA-Config gar nicht gelesen wird.

Also: manuell kann ich mich verbinden, aber ueber das init.d-Skript geht es nicht.
rc-update add net.ath0 default habe ich schon probiert. Aber das hilft natuerlich nicht, da dies ja nur fuer das automatische Starten verantwortlich ist, nicht aber fuer die Konfiguratino des WPA-Supplicant.

Sorry fuer den langen Text, aber ich denke,das sind alle relevanten Informationen, die Ihr braucht.
Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhelfen, ich bin gerade ratlos.

Schonmal vielen Dank im Voraus!

Gruesse,

Celphis
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

Kein WLAN bei Raspbian

WLAN funktioniert nicht

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

Oben