Whonix 16 mit TOR: Debian 11 mit dem Plus an Anonymität und Privatsphäre

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
article-630x354.e2405cbc.jpg

Die speziell auf Datenschutz hin optimierte Linux-Distribution Whonix basiert in der neuesten Version 16.0 erstmals auf Debian 11 („Bullseye“) und soll mit der Hilfe des TCP-Anonymisierungsnetzwerks TOR die Privatsphäre von Anwendern bestmöglich achten, schützen und bewahren.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Tails 4.20: Großes Tor-Update für mehr Anonymität und Privatsphäre

Sparky 6.0: Das Linux-Leichtgewicht basiert erstmals auf Debian 11

Debian 11 („Bullseye“): Stabile Distribution mit KDE Plasma 5.20 und Gnome 3.38 (Update)

Debian 11 („Bullseye“): Stabile Distribution mit KDE Plasma 5.20 und Gnome 3.38

Tails 4.13: Debian-Derivat mit Fokus auf Anonymität und Privatsphäre

Oben