wer verwendet LaTeX?

UniX

Doppel-As
Beiträge
121
Wer verwendet LaTeX?

Ich kenne den Namen LaTeX (latech) schon lange habe mich aber noch nie so richtig damit beschäftigt. Vor kurzem bin ich ich dann aus Zufall über die LaTeX man page gestolpert und habe mich seit dem zum LaTeX Fan entwickelt. Ein absolut geniales Programm mit hilfe dem man (unter anderem) schnell und "einfach" Texte mit einer sehr guten struktur und einer wunderbaren Lesequalität erstellen kann. http://www.latex-project.org/
Jetzt stellt sich mir die Frage wer von euch überhaupt "noch" LaTeX verwendet. Habt ihr schon mal mit LaTeX zu tun gehabt oder arbeitet ihr regelmäßig mit LaTeX?

Greetz UniX
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
Bin auch gerade erst in LateX eingestiegen...
Bietet sich ja für die Uni an...
Allerdings fällt mir die Umstellung etwas schwer...man braucht ja für jeden "Käse" einen Befehl ;-)
Ich bin mir aber sicher, dass wenn man sich erstmal eingearbeitet hat, LateX ein mächtiges werkzeug ist.
Schau mal auf: http://www.refcards.com/
da gibt es eine Latex-Referenz als pdf/ps/tex-dokument....ist ne klasse Sache ;-)
 

ConCode

LPIC-2 certified
Beiträge
128
Also Ich benutze Lyx aber nur für eines meiner Dokumente. Ich hatte noch keine Zeit mich mit LaTeX direkt zu beschäftigen. Es ging mir halt darum die Sache recht einfach in PDF zu bekommen. Allerdings würde ich gerne mehr über LaTex erfahren um noch effektiver mit Lyx arbeiten zu können.
 

rup

Haudegen
Beiträge
627
Ich verwende LaTeX, z.B. bei meiner HP. Einfach finde ich es zwar nicht gerade, aber wenn man mehr als 2-3 Seiten schreiben will, macht es auf alle faelle Sinn.
 

partyboy

Grünschnabel
Beiträge
3
also für seminararbeiten,... kann ich LyX nur empfehlen.

latex wissen braucht man nicht unbedingt, aber grundkenntnisse über den aufbau und dokumentenklassen sind von vorteil und beschleunigt die einarbeitungszeit.
 

root1992

von IT-Lehrern besessen
Beiträge
1.138
echo $USER

Hab mit 11 Jahren den Mattemodus benutzt. Z. z. Mach ich alles damit. Hab mir auch was für ein Wasserzeichen programmiert. Ich bin mit LaTeX meistens schneller als mit OpenOffice. Vor allem regt es nicht auf.

Ich sag nur Nedit, latex, kpdf, lpr
 

MrFenix

Executor
Beiträge
480
Ich benutz es auch.. mit Kile, weil ich keine Zeit/Lust hab mich mehr einzuarbeiten
 

.lukas

.mesa Developer
Beiträge
17
Bitte korrigiert mich, wenn ich da falsch liege: Ich denke die meisten Arbeiten, die im technischen Bereich geschrieben werden, werden mit LaTeX verfasst. Sieht ja schließlich auch schön aus. Ich verwende LaTeX nun schon seit längerer Zeit für alle möglichen Berichte und Arbeiten.

Was haltet ihr eigentlich vom LaTeX Editor Kile?
 

tweek

Macianer
Beiträge
37
Ich werde es müssen Studienarbeit/Diplomarbeit. Bis dahin ist zwar noch zeit, aber ich will mich bald langsam einarbeiten. (Mitschriften techen)
 

hehejo

blöder Purist
Beiträge
1.280
Ich hab mit LaTeX in der Berufsschule angefangen um mitzuschreiben.
Jetzt im Studium werde ich LaTeX bestimmt noch viel öfters brauchen.

Z.Z. haben wir unsere Mathelösungen getecht.
 

SkyFlash

Eroberer
Beiträge
71
Also ich persönlich bevorzuge das Gespann:

Eterm+vim+latexsuite+xdvi(respektive xpdf)

Kile und LyX ist für Weicheier... :devil:
 

monarch

Schattenparker
Beiträge
222
Ja, ich benutze LaTex.

Früher bin ich nie durchgestiegen, hab immer Lyx benutzt.
Irgendwann hab ich mich mal durchgefressen und jetzt isses echt gut (wie immer eigentlich)

Ich benutzt dann mittlwerweile meistens kile, man ist ja schließlich fauuul
 

Brack

Mitglied
Beiträge
45
Ich hab' LaTeX zum ersten Mal fuer eine (nachtraegliche) Seminarausarbeitung benutzt. Urspruenglich hatte ich die mit Word gemacht, aber weil das keinen Spass gemacht hat, das als Anlass genommen, LaTeX zu lernen. So konnte ich es zur Diplomarbeit wenigstens schon :D

Ich schreib' das immer mit dem xemacs und bau' mir kleinere Makefiles. Das tut *g*
 

heady

Routinier
Beiträge
424
ist dieses Tool zum empfehlen? in der Schule verwenden wir ja Mathematica um mathematische Sachen aufzuschreiben und zu berechnen etc...

Außerdem muss ich öfters Protokolle über technische Vorgänge schreiben, ist dies Tool zum empfehlen, vorher hatte ich ja immer OpenOffice verwendet und das ist eher mit der Zeit anstrengend...
 

Ähnliche Themen

Server-Monitoring mit RRDTool

Oben