Virtuozzo Core angekündigt

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Parallels will seine beiden Linux-basierten Virtualisierungssysteme, das freie OpenVZ und den proprietären Parallels Cloud Server, zusammenführen. Weite Teile der Eigenentwicklungen von Parallels sollen damit freigegeben werden.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Erste Testversion von OpenVZ/Virtuozzo 7

Parallels veröffentlicht Quellcode der Virtuozzo-Werkzeuge

Kolab-Groupware wird um Office-Komponente erweitert

Core Infrastructure Initiative fördert drei Sicherheitsinitiativen

Mein Netzwerk-Thread

Oben