verzeichnis rekursiv indexieren?

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
..hoffe die frage stimmt so *g*

ich suche ein tool das mir für ein verzeichnis und die darin enthaltenen verzeichnisse eine index.html erstellt und auf die entsprechenden files in den ordnern verlinkt ;-)

unter windows gibts da ja massig dinger....aber unter *.nix kenne ich da nichts :(

bräuchte das für meine ebooks...

bin natürlich wie immer für jeden tip dankbar ;-)

thx & gruss Andre ;-)
 

etuli

Betrunken
Beiträge
278
soll dann in jedem verzeichnis eine index.html liegen?

indexieren = indizieren
 

etuli

Betrunken
Beiträge
278
perl ... eine index.pl schreiben, in das root-verzeichnis kopieren und ausfuehren. Die index.pl sollte dann idealerweise folgendes tun:
a) alle eintraege im verzeichnis durchgehen
b) fuer dateien einen link erstellen, wobei man zusaetzliche daten auch schoen von `ls` beziehen koennte
c) sollte es sich um ein verzeichnis handeln, die index.pl in das verzeichnis kopieren und ausfuehren. Dann einen link auf die index.html erstellen, die vom index.pl script erstellt wird
d) nachdem alle verzeichnisse rekrusiv abgearbeitet wurde, ueber find alle index.pl dateien loeschen
e) drauf achten, dass es nicht schon eine gab, die index.pl vorher hies
f) vielleicht die index.pl irgendwo erstellen, wo sie nicht vom find geloescht wird

mfg
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
hmmmm
dachte da gibt es ein schon fertiges tool für ?(
hab zwar keinen schimmer von perl...aber ich werds mal versuchen *g*

thx for the tip!!
 

tomvomland

Tripel-As
Beiträge
223
aaach perl.....

nimm dies:
Code:
find . -type f -exec echo \<a HREF\={}\>{}\<\/a\>\<br\> >> index.html \;

Den Such-Pattern für find kannst Du natürlich Deinen Bedürfnissen entsprechend anpassen und wenn Du da ein shell script draus baust, kriegst Du das ganze auch noch schöner hin.


cu
tom
 
Oben