User für Netzwerk

M

matthias

Linux-Project.net
Hi!

Ich möchte auf meinem Linux System einen weiteren User anlegen.
Dieser User soll aber nur dazu da sein damit Leute über das Netzwerk auf diesen Account zugreifen können (auch Win User).
Wie stelle ich das an?
 
M

matthias

Linux-Project.net
Er soll eigentlich nur Daten dort auslagern können und daten wieder abrufen.
Will eigentlich nur einen Test machen wie das funktioniert etc.

Wäre doch eigentlich wie ein LAN Ftp?!
 
D

daniel-kun

Jungspund
Wenn es nur um Daten geht, wuerde ich dir auch zu FTP raten,
weil du dort mehr Kontrolle hast.
Ansonsten google mal nach chroot und jail.
Dabei geht es darum, dem User ein "Fakeroot" als Login zu geben
und ihm damit den Zugriff auf das restliche Dateisystem zu verweigern.
Allerdings hab ich das bisher nie ordentlich hin gekriegt. :)

cu, Daniel
 
ConCode

ConCode

LPIC-2 certified
hört sich für mich nach nem typischen Fall für Samba an
 

Ähnliche Themen

Samba 3.6.25 - OpenLDAP Setup

Valve Proton 6.3-7: Weitere Fortschritte für das Spielen auf Steam unter Linux

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Arch Linux richtig installieren für Einsteiger

Script pausieren bis Bedingung erfüllt ist

Software-Entwickler C/C++, embedded, automotive (m,w,d) in München gesucht

Oben