Unterstützung von Grafiktablets ?

Diskutiere Unterstützung von Grafiktablets ? im Grafik / Video Forum im Bereich Hardware; Hallo Wie es eiegntlich unter Linux, mit der Unterstützung von Grafiktablets aus ? Da meine Tochter sehr gut Zeichnen kann (Bleistift,...

  1. #1 schwedenmann, 20.08.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Wie es eiegntlich unter Linux, mit der Unterstützung von Grafiktablets aus ?

    Da meine Tochter sehr gut Zeichnen kann (Bleistift, Feder) wollte cih ihr ev. zu weihnachten ein Gragiktablet kaufen, kein sündhaft teures, aber ein teil, womit sie primär zeichnen und kolorieren kann.
    werden die teile überhauzpt unterstützt, oder muß sie alles unter win machen.
    Momentan arbeitet die komplette Familie mit Debian-Sid, unter win wir nur gespielt.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffel200, 20.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Ja klar. Ich hatte ein kleines Wacom das ging gut. Schlecht war nur, dass ich einen 19:9 Bildschirm habe und das Tablet eine Skalierung von 4:3 hat. Ich rate dir eher zu so etwas http://www.amazon.de/PenMouse-Pikod...1VCC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1313843390&sr=8-1. Das zeichnen vor allem mit billigen Grafiktablets mit niedriger abtastung ist eher schlecht als recht. Ich kann relativ gut zeichnen und konnte mit dem Wacom Bamboo eher mäßig zeichnen. Im ubuntuusers findest du zu solchen Geräten soweit ich weiß genügend Informationen.
    https://help.ubuntu.com/community/TabletSetupWizardpen
    Gimp etc macht keine Probleme, da es eigentlich nur ein Gerät wie eine Maus ist.

    Gruß
    kartoffel200
     
Thema:

Unterstützung von Grafiktablets ?

Die Seite wird geladen...

Unterstützung von Grafiktablets ? - Ähnliche Themen

  1. Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung

    Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung: Yocto, eines der verbreitetsten eingebetteten Linux-Systeme, ist in Version 3.1 erschienen. Es ist die erste Ausgabe, die zwei Jahre statt einem...
  2. OpenZFS mit besserer FreeBSD-Unterstützung

    OpenZFS mit besserer FreeBSD-Unterstützung: Die OpenZFS-Entwickler haben Anpassungen für FreeBSD in ihr Repositorum übernommen. FreeBSD plant bereits seit geraumer Zeit, auf die freie...
  3. Ubuntu 20.04 LTS baut ZFS-Unterstützung weiter aus

    Ubuntu 20.04 LTS baut ZFS-Unterstützung weiter aus: Ubuntu 20.04 LTS »Focal Fossa« wird am 23. April erwartet. Es baut die ZFS-Unterstützung aus, bleibt aber weiterhin experimentell. Weiterlesen...
  4. Red Hat OpenStack Platform 16 mit verlängerter Unterstützung

    Red Hat OpenStack Platform 16 mit verlängerter Unterstützung: Red Hat OpenStack Platform 16 ist Red Hats aktuelle Zusammenstellung von OpenStack und kommt mit um ein Jahr verlängerter Unterstützung....
  5. Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben

    Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben: Der quelloffene Video-Editor OpenShot 2.5.0 führt neben der Unterstützung für Hardware-De- und Encoding unter anderem auch Unterstützung für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden