udev und sda(1)

Flamesword

Niemand
Beiträge
269
Hi,

ich habe in paar Probleme mit udev und meinem USB-Stick.
Bei einem frischen System, bzw. einer frischen DEVS-Version gibt es /dev/sda und /dev/sda1 und ich kann damit auch meinen USB-Stick benutzen. Das ganze geht jedoch nur einmal, nachdem ich ihn rausgezogen habe, ist udev so nett und löscht /dev/sda und /dev/sda1 und legt sie auch nicht wieder an.
Was kann ich dagegen machen? Ich hab da mal was von den permission-Geschichten gehört, kann ich damit was reissen?
Es geht mir nicht darum udev auszuschalten, sondern nur darum, dass es /dev/sda und /dev/sda1 nicht löscht.
Für jede Hilfe bin ich dankbar.

cya,
Flamesword

PS: benutze Slackware 10 und Kernel 2.6.8-rc2, mit 2.6.7 hatte ich aber die gleichen Probleme
 
Oben